In Diskussion Worklows für Zahlung funktionieren nicht.

InFlame

Mitglied
5. Januar 2019
2
0
Liebes Forum,

wir arbeiten seit Januar mit JTL und sind bisher sehr begeistert. Leider habe ich ein Problem mit den Worklfows. Denn die funktionieren einfach nicht.

Die Situation:
Wir bekommen einen Auftrag und möchten dafür eine Anzahlung haben. Der Zahlungsabgleich holt im Hintergrund die Zahlungen rein. Wenn die Anzahlung für einen Auftrag gesetzt wird, soll ein Workflow ausgelöst werden, damit wir das auch mitbekommen dass eine Anzahlung da ist.

Ich habe schon vieles Versucht, aber es reagiert einfach kein Workflow auf die ankommende Zahlung. Wenn ich mit einem Auftrag eine Anzahlung simuliere, würde der Worklflow ausgeführt werden. Somit glaube ich, dass der trigger einfach der falsche ist. Aber ich verstehe leider nicht warum. Mein aktueller Versuch sieht so aus:
1586416972190.png

Die erweiterte Eigenschaft sieht so aus:
Code:
{% assign AttributParam = 'Anzahlung' -%}
{% assign KundenAttribute = Vorgang.Sonstiges.Attribute | Split: "|" -%}
{% for KundenAttribut in KundenAttribute -%}
{% assign EinzelAttribut = KundenAttribut | Split: "=" -%}
{% if EinzelAttribut[0] == AttributParam -%}
{% assign AttributWert = EinzelAttribut[1] -%}
{% endif -%}
{% endfor -%}
{{ AttributWert }}
Wie gesagt: Simmuliere ich den Workflow, funktioniert er. Aber wenn der Worker die Zahlungen holt, passiert nichts. Woran liegt es? Bei Auftrag -> Erstellt steht es, weil im Forum irgendwo stand, dass das so richtig sein müsste. Der unter Geändert hat dann immer nur ausgelöst, wenn man den Auftrag mal aufgemacht hat.

Das zweite Problem ist, dass schon das Setzten bei Auftragserstellung nicht funktioniert.
1586417224092.png
Er soll lediglich den Auftrag kennzeichnen. Wenn ich einen Auftrag mit dem Attribut anlege, passiert nichts. warum?

Für Hilfe wäre ich echt sehr dankbar - ich weiß nicht mehr weiter.
Vielen Dank

Grüße
Clemens
 

Björn Ponsen

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2016
783
59
Guten morgen @InFlame ,

also was ihr hier macht ist grundsätzlich ne gute Idee. Aber erstens gibt es aktuell keinen Trigger der auf Teilzahlungen reagiert und zweitens habt Ihr im Auftrag, wenn dieser rein kommt, auch die Zahlungsart auf Anzahlung geändert?
Denn genau das ist ja eure Bedingung, Wenn Ein Auftrag erstellt wurde UND die Bedingung zutrifft, dann führe meine Aktion aus.
 

InFlame

Mitglied
5. Januar 2019
2
0
Guten morgen @InFlame ,

also was ihr hier macht ist grundsätzlich ne gute Idee. Aber erstens gibt es aktuell keinen Trigger der auf Teilzahlungen reagiert und zweitens habt Ihr im Auftrag, wenn dieser rein kommt, auch die Zahlungsart auf Anzahlung geändert?
Denn genau das ist ja eure Bedingung, Wenn Ein Auftrag erstellt wurde UND die Bedingung zutrifft, dann führe meine Aktion aus.
Hallo Björn,

vielen Dank für die Rückmeldung. Also ich habe schon alle Varianten durchgespielt. Habe mit Attributen gespielt, habe die Zahlungsart "Anzahlung" verwendet... aber wenn der Worker eine Zahlung automatisch zuordnet, startet kein Workflow. Somit liegt ja eher das Problem, dass einfach kein Workflow "getriggert" wird, egal was darin steht. Auch das ganze unter "Auftrag -> Geändert" hat nicht bewirkt, dass ein Worklfow ausgeführt wird. Dies passiert erst, wenn ich den Auftrag mal geöffnet und dann wieder geschlossen habe. Dann wurde der Workflow korrekt ausgeführt.

Gibt es keinen Trick auf eine kommende Zahlung zu reagieren?
Würde vielleicht da der Zeitplan etwas helfen? Also überprüfe jeden Morgen, ob Anzahlungen angekommen sind? das würde mir schon ausreichen...

Vielen Dank für die Hilfe

Clemens
 

Björn Ponsen

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2016
783
59
Hallo @InFlame,

hast du mal in den Hintergrundprozessen geschaut? Wenn hier der Workflow (WF) in die Queue eingefügt wurde aber nie ausgelöst wurde, dann stimmen die Bedingungen zum Ausführungszeitpunkt nicht mehr.
Alternativ, wenn es ein Auftrag von z.B. Unicorn ist, dann müsst ihr bitte in Unicorn die Checkbox aktivieren, ich glaube die heißt "Workflows auslösen". Schaut mal bitte nach.