Neu Worker stürzt wöchentlich ab

mobile61

Aktives Mitglied
13. Oktober 2016
64
0
Hallo,

seit wir wieder mit JTL arbeiten, sei jetzt ca 8 Monaten auf der 1,6 stürzt der Worker wöchentlich ab. Fast immer ist es Freitag Nachmittag oder die Nacht von Freitag auf Samstag. Das Problem ist, dass deswegen die B2B Rechnungen zu spät nach Amazon hochgeladen werden und wir massive Probleme mit der Rechnungsmängelquote haben. Das ist ein Dauerproblem geworden und 36 % Mängelquote ist nicht mehr lustig!

Habe deswegen schon unzählige Tickets eröffnet, aber keine Lösung dieses Problems. Angeblich soll ja der Worker 2.0 stabil laufen. Habe beide Versionen getestet. Beide stürzen dauern ab.

habe schon die automatische Windows Softwareaktualisierung auf unseren Server abgeschaltet, damit der damit verbundene Neustart den Worker so nicht abschaltet.

Hilft alles nichts. Der worker ist dann deaktiviert auf dem Server.
Wieso passiert das so oft und wieso immer zum WE hin
......


ich sehe gerade das die Rechnungen gar nicht nach Amazon geladen wurden. sonst sind die zu spät, aber diesmal wurde ca um den 28.6 bis 30.6 kein B2B Rechnung nach Amazon geladen.

Zustände wie bei Xentral, der absolute Horror.
 
Zuletzt bearbeitet:

Specker

Sehr aktives Mitglied
30. März 2015
468
34
Hallo
Ich weiß nicht ob dir das jetzt direkt weiterhilft, aber ich habe mir mit Anleitung aus diesem Thread hier:
https://forum.jtl-software.de/threads/worker-per-cmd-batch-datei-starten.82764/

eine Batch Datei gebaut, die den Worker beim Serverneustart direkt mit startet.
Wenn du weißt, dass 1x Mal die Woche dein Worker abraucht (bei uns tut er das nicht), dann starte doch einfach den Rechner neu alle paar Tage und lass dabei die Batch den Worker starten.
 

Ähnliche Themen