1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Gelöst Was muss ich angeben damit Artikel immer wieder automatisch zu eBay gehen?

Dieses Thema im Forum "Gelöste Themen Ebay-Anbindung Verbesserungsvorschläge, Lob und Kritik ab JTL-Wawi 1.0" wurde erstellt von Desecrator, 9. November 2017.

  1. Desecrator

    Desecrator Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    die Frage sagt ja alles. Wir haben da tatsächlich ein Problem, dass wir es nicht so ganz verstehen, mit welchen Optionen ein Artikel immer wieder automatisch hochgeladen wird.

    Angebotsvorlage:
    Menge zu Ebay: X
    Menge automatisch auffüllen "auf maximal" sowie "ab minimal" -> wann greift das? Doch nur, WENN lagernd oder?
    "Angebot automatisch einstellen wenn verfügbarer Lagerbestand..." -> was aber, wenn ich keinen Lagerbestand führe? Wie lädt er dann trotzdem den Artikel immer wieder hoch?

    Danke euch!
     
  2. Rico Giesler

    Rico Giesler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das kommt ganz auf eure Einstellungen drauf an.
    Dabei gibt es verschiedene Einstellungen für die Angebotsdauer:
    - X Tage ist sinnvoll im Zusammenhang mit "Angebot automatisch einstellen", da nach Ablauf der Zeit das Angebot neu gestartet wird solange der verfügbare Bestand größer 0 ist.
    - GTC (bedeutet dauerhaft laufend) - hiermit läuft dein Angebot dauerhaft solange der Bestand größer 0 bleibt - sinkt er auf 0 so wird dieses Angebot beendet - Hier ist es nicht ratsam die "Angebot automatisch einstellen" Funktion zu nutzen, damit es nicht zu Überschneidungen und eventuell doppelt eingestellten Angeboten kommt.

    Zudem kannst du im Angebote einstellen dass die Menge Automatisch aufgefüllt werden soll.
    Hast du beispielsweise max 10 und min 2 eingestellt dann wird der Bestand auf maximal 10 Stück angehoben wenn nur noch 2 bei Ebay verfügbar sind. Hast du selbst nur noch 8 auf Lager so wird der Bestand nur auf 8 angehoben.
    Stellst du beispielsweise max 5 min 5 ein dann wird der Bestand nach jedem Verkauf direkt wieder auf 5 gestellt solange du noch mindestens 5 Artikel im Lager verfügbar hast.

    Ich hoffe das hilft dir ein wenig weiter.
     
  3. ongnamo

    ongnamo Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich habe ebenfalls ein Verständnisproblem, was den Mengenabgleich angeht. Bei Amazon funktioniert es prima, dass dort nur Mengen angeboten werden, die auch verfügbar sind. Nur bei Ebay passiert es mir immer wieder, dass ein Angebot läuft und dann bestellt wird, obwohl es in der Wawi nicht verfügbar ist.

    Wie bekommt man es hin - wenn überhaupt - dass die Ebay-Angebotsmenge analog zum Wawi-Bestand reduziert wird, um eine Überangebot zu vermeiden? Die Funktion des automatischen Auffüllens hilft hier kaum weiter.

    Grüße
    Thomas
     
  4. Rico Giesler

    Rico Giesler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Schau mal bitte im Menüpunkt Marktplätze->Konto-Anbindung ob in deinen Konteneinstellungen der Haken für "Lagerbestand abgleichen" gesetzt ist.
     
  5. ongnamo

    ongnamo Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja, ist gesetzt, siehe Bild.

    Nach meiner Beobachtung zählt der Ebay-Bestand nur dann herunter, wenn eine Ebay-Bestellung erfolgt. Wenn jedoch beispielsweise eine Shop-Bestellung den Bestand reduziert, wird der reduzierte Bestand nicht an Ebay übertragen.
     

    Anhänge:

    • Snap3.jpg
      Snap3.jpg
      Dateigröße:
      60,4 KB
      Aufrufe:
      14
  6. Rico Giesler

    Rico Giesler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Nutzt ihr denn den Worker?
    Und wie sehen sonst die Einstellungen aus?
    Ebayvorlage sowie Artikel
    Was ist da bezüglich der Bestände eingestellt?
     
  7. ongnamo

    ongnamo Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Worker ist immer am Laufen

    Hier ein Beispiel. In der WaWi ist der Bestand Null, auf Ebay wurde der Bestand nicht reduziert.
    Artikel: mit Lagerbestand arbeiten, Überverkäufe möglich
    Ebay-Angebot:
    Snap6.jpg
     
  8. ongnamo

    ongnamo Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich kann mir die Antwort mit diesem Link https://guide.jtl-software.de/Zentraler_Abgleich_von_Lagerbeständen wohl selbst geben: In dem Moment, wo man den Haken bei "Menge automatisch auffüllen" setzt, wird der Bestandsabgleich quasi ausgehebelt.

    Kritik:
    Man hat hier nur die Wahl zw. Pest und Cholera:
    a) Entweder man setzt den Haken nicht, dann geht der Bestand immer nur in einer Richtung und zwar nach unten. Bestandserhöhungen in der Wawi werden ignoriert.
    b) Oder man setzt den Haken, dann werden die Bestände auf Ebay gem. Max-/Min-Einstellungen zwar wieder aufgefüllt, aber die verfügbaren Bestände teilweise ignoriert

    Beide Varianten sind doof. Der b) Ansatz geht ja in die richtige Richtung, nämlich dass man das Angebot gemäß der Max/Min-Grenzen aufgefüllt wird UND hierbei der verfügbare Bestand beachtet wird. Doch völlig unverständich ist, dass diese Einstellung verhindert, dass der Bestand reduziert wird, wenn der Wawi-Bestand nicht ausreicht.
     

    Anhänge:

    • Snap7.jpg
      Snap7.jpg
      Dateigröße:
      188,8 KB
      Aufrufe:
      10
  9. Rico Giesler

    Rico Giesler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das kommt davon, dass ihr Überverkäufe ermöglicht!
    Wenn ihr das raus nehmt, dann geht er auch nur auf den maximal verfügbaren Bestand.
     
  10. ongnamo

    ongnamo Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das ist keine Lösung, wie ich schrieb:

    a) Entweder man setzt den Haken nicht, dann geht der Bestand immer nur in eine Richtung und zwar nach unten. Bestandserhöhungen in der Wawi werden ignoriert.

    Oder habe ich hier etwas übersehen?

    Ich wünschte, die Mimik wäre die selbe wie bei Amazon. Zu- und Abgänge in der Wawi müssten bei Ebay reflektiert werden, egal über welche Plattform gebucht wird. Zusätzlich ein Maximalbestand ist dann nice to have, aber zunächst mal muss das andere funktionieren.
     
  11. Rico Giesler

    Rico Giesler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Lass uns das am Montag mal zusammen anschauen.
    Bitte per PN eine Telefonnummer schicken und eine Info wann ich anrufen kann.
     
  12. Rico Giesler

    Rico Giesler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wir haben es hier jetzt per Workflow gelöst, da Überverkäufe aktiviert bleiben sollen (für den Shop).
    Der WF schickt jetzt eine Mail sobald ein Artikel einen Bestand kleiner 1 hat aber bei Ebay läuft.
    Mit der Bitte dass dieser geprüft werden soll.
     
  13. Matze7779

    Matze7779 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Rico Giesler Sollte das nicht mal getrennt werden? War da nicht mal was?
    Also das "Überverkäufe erlauben" für Shops und Marktplätze getrennt eingestellt werden kann?
     
  14. B.N.C

    B.N.C Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2012
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Brandenburg
    darauf warte ich schon eine ganze Weile, hoffentlich kommt da bald was. Außerdem wäre es wirklich gut wenn man durch einen Workflow ( Rahmenbedingungen ) die Lieferzeiten ändern kann.
     
  15. Rico Giesler

    Rico Giesler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja, das ist aber leider noch nicht umgesetzt.
    Daher haben wir mit diesem Workaround vorerst gearbeitet.
     
  16. Shopworker.de

    Shopworker.de Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    2.290
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Arnsberg, Sauerland
    Es gibt von AGWS ein Plugin für den Shop, mit dem die Überverkäufe für den Shop über ein Funktionsattribut gesteuert werden kann, dann ist kein manueller Aufwand nötig ...
     
  17. Matze7779

    Matze7779 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
  18. Rico Giesler

    Rico Giesler Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    6.310
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja das Ticket ist schon recht alt.
    Leider gab es da immer wieder Verzögerungen, da hier ne Menge Dinge zu beachten sind, die da mit reinspielen.
    Ich habe eben Rücksprache gehalten und die Antwort bekommen, dass versucht wird das kommendes Jahr mit umzusetzen. (Wann genau kann ich aber leider nicht sagen)
     
  19. Matze7779

    Matze7779 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    Rico Giesler gefällt das.
  20. Stephan72

    Stephan72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Dafür gibt es dieses Plugin:
    https://shop.ag-websolutions.de/UEb...paign=jtlmarktplatz&pk_kwd=agws_oversell_shop

    Ihr könnt dann in der Wawi den Haken Überverkäufe ermöglichen entfernen und trotzdem erlaubt durch das Plugin der shop die Überverkäufe. Ich blende dann eben eine entsprechend lange Lieferzeit ein die die Wawi automatisch durch die hinterlegte Lieferantenlieferzeit errechnet.
    Wenn der Haken Überverkäfe entfern ist funktioniert das mit ebay wunderbar.
    Gruss
    Stephan
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.