Neu Verkauf an Kunden in der Schweiz Selbstabholung

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
185
4
#1
Hallo zusammen,

ich hoffe es kann mir jemand eine kurze hilfestellung geben.

Wir haben einen Kunden in der Schweiz, der Vater des Kunden wohnt in Deutschland und möchte Morgen Ware im Wert von über 1000 euro abholen und seinem Sohn mit in die Schweiz bringen.

Was gibt es da für die Einfuhr für uns zu beachten?
 

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
185
4
#2
Dann stelle ich mir noch die Frage ob ich die Rechnung überhaupt ohne Mwst ausstellen darf oder ob der Kunde mir erst nachweisen muss das er die in der Schweiz verzollt und Importiert hat.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
9.862
106
#3
Du machst nicht die Einfuhr, also hast du nichts zu beachten, nach meinem Wissen ist die Einfuhr ab 1000 SFR aufwändiger für den Vater.
Die Rechnung muss Brutto sein - du kannst, sofern du das willst, die UST erstatten wenn dir der Vater die Ausfuhr-Bestätigung in die Schweiz bringt.