Neu Variation oder mehrere Artikel - Vor-/Nachteile

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

nweber

Neues Mitglied
8. Juni 2020
26
3
Hallo,

Ich habe vor ein Produkt in verschiedenen Mengen im Lager zu führen.

Als Beispiel:
- 1x Apfel
- 3x Apfel
- 10x Apfel

Wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, kann ich jetzt für jede gewünschte Menge z.B. über die Ameise Artikelnummern erzeugen und so meine Artikel zu verwalten. Sprich 1x Apfel = ARTNr0001, 3x Apfel ARTNR0002, usw.
Oder Ich lege einmal den Artikel "Apfel" an und erstelle für die gewünschten Mengen jeweils eine Variation mit den gewünschten Mengen.

Was wäre denn in diesem sehr vereinfachten Beispiel die Vor-/Nachteile? Kann jemand mit Erfahrungswerten hier vllt. helfen?


Vielen Dank schon einmal für die Unterstützung :)
 
Zuletzt bearbeitet:

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
675
103
Landsberg am Lech
Warum möchtest du dann denn so machen? Der einzige Grund wäre, dass du Mengen der Äpfel auch genauso bereits im Lager hast. Also auf einem Lagerplatz einzelne, auf einem anderen im Dreierpack, und auf einem wieder anderen Platz die 10er Sets.

In dem Fall würden sich unterschiedliche Artikel mit eigener Bestandsführung anbieten. Ob diese nun Varkombis sind oder nicht, ist von der Lagerhaltung her irrelevant. Rein von der Lagerhaltung her gibt es da weder Vor- noch Nachteile. Da kommt es auf deine Präferenz an, bzw. je nachdem ob es in einem Onlineshop oder anderer Plattform eben eine Variation sein soll oder nicht. Eine Variation bietet sich aber natürlich an.

Sollten die Äpfel stattdessen nur einzeln vorkommen, also nur einzlene Äpfel auf einem Lagerplatz, wäre der bessere Weg eine Stückliste zu machen. In dem Fall wäre ein Apfel der Stammartikel. Der Artikel mit drei Äpfeln wäre dann eine Stückliste mit 3 mal dem Stammartikel etc. Stücklisten können dabei auch VarKombis sein.
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
715
145
Warum möchtest du dann denn so machen? Der einzige Grund wäre, dass du Mengen der Äpfel auch genauso bereits im Lager hast. Also auf einem Lagerplatz einzelne, auf einem anderen im Dreierpack, und auf einem wieder anderen Platz die 10er Sets.
Nicht ganz.

Er kann es als Varianten anlegen und dann einfach mit der Stückliste Arbeiten da kann er die Mengen pro Packet festlegen 3 Äpfel 5 Äpfel usw.
So Arbeite ich auch.

Oder man macht sich einen Artikel Apfel/Äpfel dann einen Weiteren mit allen Variationen und wieder mit der Stückliste Arbeiten.
Ist meiner meinung nach bequemer.

Sollten die Äpfel stattdessen nur einzeln vorkommen, also nur einzlene Äpfel auf einem Lagerplatz, wäre der bessere Weg eine Stückliste zu machen. In dem Fall wäre ein Apfel der Stammartikel. Der Artikel mit drei Äpfeln wäre dann eine Stückliste mit 3 mal dem Stammartikel etc. Stücklisten können dabei auch VarKombis sein.
Genau das meine Ich
 

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
675
103
Landsberg am Lech
Nicht ganz.

Er kann es als Varianten anlegen und dann einfach mit der Stückliste Arbeiten da kann er die Mengen pro Packet festlegen 3 Äpfel 5 Äpfel usw.
So Arbeite ich auch.

Oder man macht sich einen Artikel Apfel/Äpfel dann einen Weiteren mit allen Variationen und wieder mit der Stückliste Arbeiten.
Ist meiner meinung nach bequemer.



Genau das meine Ich
Danke für den Widerspruch und gleichzeitige Zustimmung :D
 
  • Haha
Reaktionen: trennscheibenwelt

nweber

Neues Mitglied
8. Juni 2020
26
3
Vielen Dank für eure Antworten.
Ich denke die Variante mit den Stücklisten ist für uns wohl die beste.
Oder man macht sich einen Artikel Apfel/Äpfel dann einen Weiteren mit allen Variationen und wieder mit der Stückliste Arbeiten.
Ist meiner meinung nach bequemer.
Nur verstehe ich hier den Hintergrund nicht? Was bringt diese Variante für einen Vorteil gegenüber der Variante mit nur einen Artikel mit x Stückzahl Varianten anzulegen? Verliert man durch den Misch Masch nicht den Überblick?
 

trennscheibenwelt

Sehr aktives Mitglied
17. März 2017
715
145
Das kommt immer drauf an denke ich.

Das ding ist. Der Apfel als Vaterartikel kannst du nicht als Stücklistenartikel verwenden. Hier wäre dein Grundartikel dann 1x Apfel. Von diesem müsstest du jetzt alle befüllen.
Ich für mich würde dann gerne einen Extra Artikel haben der sich Apfel nennt und dann würde ich einen Variationsartikel namens Äpfel anlegen.

Dann kannst du auch noch
Als Beispiel:
Du hast einen Grundartikel (Apfel)
Und nun möchtetst du den Apfel aber in verschiedenen Artikeln verwenden.
Vielleicht in einem Obstkorb. Hier finde ich es besser wenn man ihn dann mit dem Apfel artikel befüllt und nicht mit dem Äpfel Artikel.

Ach bei der bestellung musst du dann nur den Apfel suchen und nicht den 1x Apfel

Ich denke auch nicht das da deine Übersicht drunter leiden wird. Hier könnte man sich auch eine Kategorie in der WAWI anlegen namens Grundartikel zB und diesen bietest du im Onlineshop garnicht an sondern die zusammengesetzten Artikel aus deinen üblichen Kategorien und schon hast du es getrennt.

Je nach dem wer womit besser Arbeiten kann.

Ich hoffe das war verständlich erklärt 😅
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nweber

nweber

Neues Mitglied
8. Juni 2020
26
3
Das kommt immer drauf an denke ich.

Das ding ist. Der Apfel als Vaterartikel kannst du nicht als Stücklistenartikel verwenden. Hier wäre dein Grundartikel dann 1x Apfel. Von diesem müsstest du jetzt alle befüllen.
Ich für mich würde dann gerne einen Extra Artikel haben der sich Apfel nennt und dann würde ich einen Variationsartikel namens Äpfel anlegen.

Dann kannst du auch noch
Als Beispiel:
Du hast einen Grundartikel (Apfel)
Und nun möchtetst du den Apfel aber in verschiedenen Artikeln verwenden.
Vielleicht in einem Obstkorb. Hier finde ich es besser wenn man ihn dann mit dem Apfel artikel befüllt und nicht mit dem Äpfel Artikel.

Ach bei der bestellung musst du dann nur den Apfel suchen und nicht den 1x Apfel

Ich denke auch nicht das da deine Übersicht drunter leiden wird. Hier könnte man sich auch eine Kategorie in der WAWI anlegen namens Grundartikel zB und diesen bietest du im Onlineshop garnicht an sondern die zusammengesetzten Artikel aus deinen üblichen Kategorien und schon hast du es getrennt.

Je nach dem wer womit besser Arbeiten kann.

Ich hoffe das war verständlich erklärt 😅
Danke für die ausführliche Erklärung. Den Gedankengang aus deinem Beispiel hatte ich an dieser Stelle noch gar nicht. Finde aber das es durchaus ein gutes Argument ist, diese Variante einmal näher zu betrachten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt

wortek

Offizieller Servicepartner
SPBanner
1. Juli 2016
675
103
Landsberg am Lech
Das kommt immer drauf an denke ich.

Das ding ist. Der Apfel als Vaterartikel kannst du nicht als Stücklistenartikel verwenden. Hier wäre dein Grundartikel dann 1x Apfel. Von diesem müsstest du jetzt alle befüllen.
Ich für mich würde dann gerne einen Extra Artikel haben der sich Apfel nennt und dann würde ich einen Variationsartikel namens Äpfel anlegen.

Dann kannst du auch noch
Als Beispiel:
Du hast einen Grundartikel (Apfel)
Und nun möchtetst du den Apfel aber in verschiedenen Artikeln verwenden.
Vielleicht in einem Obstkorb. Hier finde ich es besser wenn man ihn dann mit dem Apfel artikel befüllt und nicht mit dem Äpfel Artikel.

Ach bei der bestellung musst du dann nur den Apfel suchen und nicht den 1x Apfel

Ich denke auch nicht das da deine Übersicht drunter leiden wird. Hier könnte man sich auch eine Kategorie in der WAWI anlegen namens Grundartikel zB und diesen bietest du im Onlineshop garnicht an sondern die zusammengesetzten Artikel aus deinen üblichen Kategorien und schon hast du es getrennt.

Je nach dem wer womit besser Arbeiten kann.

Ich hoffe das war verständlich erklärt 😅
Ich denke das ist stark subjektiv. Viele andere würden hier argumentieren, dass man damit immer einen Artikel mehr in der Wawi hat, und auch anlegen muss, als es eigentlich notwendig wäre, weil man sich damit einfach eine notwendige Stückliste mehr erzeugt.
Klar kann man das so machen. Notwendig ist es aber nicht, es sei denn es hilft einem WIRKLICH in der alltäglichen Arbeit weiter.
Hauptsache es gibt am Ende einen Stammartikel :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: trennscheibenwelt
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Cross selling with variation product Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Lagerbestand bei Stücklistenartikeln die in einer Vater/Kind-Variation zusammenhängen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Variation Kombi nicht verfügbar User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Amazon-Lister vorhandener Artikel ohne Variation als Variation Listen Amazon-Lister - Fehler und Bugs 5
Gelöst neue Variation bei einer Laufende eBay Angebot hinzufügen eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Kompatibilität JTL Shop 4.06 (Build9) mit JTL Wawi 1.4 oder 1.5 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Neuer JTL SHOP - Version 4 oder 5? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 9
Neu Workflow nach Beendigung geschriebene .txt Datei öffnen oder direkt drucken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Gelöst DHL Nutzername unbekannt oder Passwort ungültig Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu DHL langsam nur bei uns oder... JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Neu Das Feld "Ust. in %" in der Registerkarte Artikelstammdaten/Lieferanten automatisch oder manuell ausfüllen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
In Diskussion Kundenstammdaten (E-Mail Adresse) mit Workflow leeren oder ersetzen JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu Vorsicht, aufgepaßt! Sendungsvefolgung von Warenpost international oder geht es noch unprofessioneller? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Offen Workflow um Variationswerte (wie z.B. Größe und/oder Farbe) in Attribute (oder Merkmale) zu kopieren JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Export von Aufträgen in eine csv oder excel datei User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Idee - Händler- und/oder Kundenbeleg automatisch drucken JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu squarespace Anbindung - möglich oder geplant? Allgemeines zu den JTL-Connectoren 0
Neu Fotoalben oder eine Galerie in die eigenen Seiten des JTL Shop 4 einbinden Einrichtung von JTL-Shop 4
Neu Positionshinweis bei Retouren aus Auftrag oder Ist Auftragsposition retouniert? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Gute Alternative zum Evo Banner oder Slider? Mit Text und Buttons Templates für JTL-Shop 4
Neu Suchoptionen/Filter - Merkmal oder Kategorien Einrichtung von JTL-Shop 0
Neu Ansicht Verkaufte Artikel inkl. Datumfilter (Ansicht Verkauf oder Versand) Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 2
Neu Ameise oder Wawi - Artikelnummern anzeigen lassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikelbeschreibung aus globalen Textfeldern oder *.txt-File Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 12
Gelöst Anpassung PICK-Liste oder DASH-Board Gelöste Themen in diesem Bereich 14
In Bearbeitung Beim ausliefern werden sporadisch emails verschickt obwohl nicht erwünscht oder ausgewählt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Gelöst Nach Update auf 1.5.30.0 - WMS Picklisten dauern lange beim Druck oder stürzt ab JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu MHD nachträglich entfernen oder erweitern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Gelöst Protokoll und Meldungen ausdrucken (oder als PDF exportieren)? Gelöste Themen in diesem Bereich 1
In Diskussion Internetmarke wird nicht gedruckt | Fehler: Zeichenfolgen- oder Binärdaten würden abgeschnitten JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 4
Neu Kann ich sehen ob ich eine Einzplatz- oder Mehrplatzinstallation von JTL WaWi habe? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Retouren Datenbank archivieren oder filtern beim einbuchen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel anlegen mit oder ohne zusatz Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu JTL Shop 5 rc2 Admin Panel css oder js - Fehler JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 6
Neu TLD .shop oder .de besser für Google-Ranking? User helfen Usern 5
Neu Druckreihenfolge Rechnungen und JTL Paktisch Etiketten nach Artikel oder Artikelgruppe Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu welcher Sachverhalt für Amazongebühren 13b ? Bauleistungen (No.4) oder Im Inland steuerpflichtige sonstige Leistungen... (No.7) User helfen Usern 2
Neu Shop-Gestaltung - selbst gemacht oder einen Dienstleister gebucht Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 2
Neu Evo, Nova oder anderes Template? Templates für JTL-Shop 1
Neu JTL Shop 4 oder 5? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Benutzerrechte Einkauf - gibt es die nicht oder bin ich Blind? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Gelöst Bemerkungen (feld) wird bei manschen Rechnungen oder Kundennicht gedruckt Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu konkrete Steuersätze / Preisanzeige-Suffix --> Problem von WooCommerce (Mehrwertsteuer ) oder Germanized oder, oder, oder? WooCommerce-Connector 1
Neu Spalten fixieren oder Druck in Farbe weiß Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 3
In Bearbeitung Mehrere If Abfragen im Ebay-Template setzen eBay-Designvorlagen - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Mehrere Versandart - Problem Einrichtung von JTL-Shop 8
Gelöst Mehrere Artikel auf einer Pickliste Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Issue angelegt Zulauf wird im Shop nicht angezeigt / mehrere Lieferantenbestellungen hierfür JTL-Shop - Fehler und Bugs 7
In Diskussion Wawi 1.5.25 - Workflow - mehrere Replace in einem Workflow-Durchgang JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu VK-Summe der Komponenten für mehrere Artikel ausführen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Ähnliche Themen