Gelöst teillieferbare Aufträge über den Packtisch ausliefern, für Fehlbestand neuen Auftrag erstellen, Rechnung für Teillieferung generieren.

mitscho

Aktives Mitglied
26. Mai 2009
77
8
Hallo Gemeinde,

bei uns kommt es öfter vor, dass teillieferbare Aufträge sofort ausgeliefert werden und dem Kunden für den Fehlbestand eine Auftragsbestätigung mit Angabe der Lieferzeit zugeht.
Der Kunde erhält also die lieferbaren Artikel mit der Rechnung über die gelieferten Artikel und eine Auftragsbestätigung über den Fehlbestand mit Angabe der Lieferzeit.
Der Kunde zahlt nach Lieferung der Ware mit Zahlungsziel.

Es gibt ja die Option über F8 Versand > Teillieferbar > Ausliefern. Jedoch läuft der Auftrag dann nicht mehr über den Packtisch und es wird mir hier vorgeschrieben, welche Chargen und MHD ich hier kommissionieren muss. Die Info sehe ich aber auch nur indem Fenster nach dem Klick auf "Ausliefern". Keine Pickliste oder so was.
Ich würde das ganze lieber praktikabel über den Packtisch laufen lassen.
Sprich, die verfügbare Ware über den Packtisch erfassen, für die gelieferte Ware eine Rechnung erstellen, dem Paket beilegen und über den Fehlbestend direkt eine Auftragsbestätigung generieren (Ausdruck mit ins Paket oder eMail)

Zudem habe ich das Problem, dass bei der Option über F8 Versand > Teillieferbar > Ausliefern zwar eine Rechnung über die gelieferte Ware erstellt wird, aber der Shipping Prozess funktioniert nicht. Es wird kein Label gedruckt und keine Trackingnummer generiert.

Die einzige Chance, die ich hier sehe, ist den Auftrag vorher manuell splitten, was natürlich nicht so dem Automatisierungsgedanken entspricht.

Grüße und frohen Mai.
Micha
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.629
256
Hürth
Es gibt ja die Option über F8 Versand > Teillieferbar > Ausliefern.
Anstelle von "Ausliefern" hier den Button "Pickliste erstellen" benutzen. Dann kannst du die Pickliste drucken und darauf auch MHD/Charge ausgeben.

Aktuell kannst du in dem Fenster noch die Option "Nicht lieferbare Restmenge in neue Aufträge übernehmen" verwenden.

Dadurch erfolgt ein Auftragssplit für die nicht-lieferbaren Teile. Wichtig: Das wird mit Wawi 1.6 nicht mehr funktionieren! Der Auftragssplit entfällt.

Dafür werden Sammel- und Teilrechnungen eingeführt. Ein Auftragssplit ist nicht mehr vorgesehen.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü