1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Neu SQL-Fehler bei der ersten Ausführung

Dieses Thema im Forum "Oxid-Connector" wurde erstellt von Baracuda, 10. September 2017.

  1. Baracuda

    Baracuda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo allerseits,

    ich beabsichtige, JTL WaWi für meinen kommenden Shop sowie für Amazon und eBay zu nutzen. Als neuer Nutzer kam ich bisher ohne Hilfe voran, ich bekomme täglich CSV-Dateien vom Dropshipping-Lager mit Beständen und Preisen die ich problemlos mittels Ameise importieren kann, sodass ich bereits Artikeldaten in JTL WaWi habe.

    Nun möchte ich diese Artikel und Kategorien natürlich an mein frisch aufgesetzten, und nach Video-Anleitung konfigurierten OXID eShop CE 4.10.5 übergeben, jedoch erhalte ich folgende Meldung:

    Folglich werden keine Daten übertragen.
    Wie kann ich diesen Fehler beheben?

    Ich bedanke mich schon im Voraus für Antworten.

    Liebe Grüße aus Lüneburg
    Jörg
     
  2. itratosTeam

    itratosTeam Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Director
    Ort:
    Bamberg
    Hallo Jörg,

    die Tabellensplate oxlongdesc_1 ist für eine alternative Sprache z.B. Englisch - es stellt sich nun die Frage warum hier versucht wird 'Fahrzeug Konsolen' einzutragen?
    Bitte zeige mal einen Screen aus dem Bereich Sprachen im Shop und aus der Connector Konfiguration.
     
  3. Baracuda

    Baracuda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Timo,

    folgende Screens hab ich dir angehängt. Englisch ist zwar vorhanden, aber nicht aktiviert, es ist ja auch nicht löschbar.
     

    Anhänge:

  4. itratosTeam

    itratosTeam Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Director
    Ort:
    Bamberg
    Hallo Jörg,

    war das eine NEU Installation. Bei Dir hat Englisch die Sprach ID0, in OXID hat normal Deutsch die Sprach ID0 und Englsich die1 - das bringt natürlich das ganze etwas durcheinander.
    Mir sieht das aus wie eine OXID Datenbank die von einer alten Version aktualisiert wurde, wo man noch die Internationale Installation wählen konnte.

    Hast Du alle Daten in JTL, wenn ja dann den Shop neu installieren und theme bzw. alle nötigen Module übernehmen, aber trenne Dich von der MySQL Datenbank im Shop.

    PS: Nur die Anpassung der SprachID wird Dir nicht helfen, bereinige das Problem am besten vollständig.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.