Neu Rabatt auf Rechnung als Gesamtrabatt und nicht hinter jedem Artikel

hairlin

Aktives Mitglied
17. August 2015
68
11
Hallo,

manche Kunden erhalten einen Rabatt.

Nun habe ich ja 2 Möglichkeiten.

Ich verwende eine Freitextposition und gebe als Rabattbetrag einen Minusbetrag ein. Wenn ich z.B. 4% brauche, muss ich mir aber erst mal ausrechnen, was 4% vom Betrag XY ist.
Es ist also recht umständlich.

Also arbeitet man mit dem Positonsrabatt, wo ich ja hinter jedem Artikel 4% Rabatt einstellen kann.

Der Kunde soll nun aber auf der Rechnung nicht hinter jedem Artikel den Rabatt sehen, sondern zum Schluss eine Zeile haben "Rabatt 4% und die Rabattsumme".
Kann man das irgendwie in der Rechnung abbilden ?

Grüße,
Maik
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Champagnero und xadoX

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.562
281
Stell dir dazu mal vor wie der Auftrag in der WAWI aussehen müsste ?
Und dann bastle in der Rechnungsvorlage eine Ausgabe die das nach deinem Wunsch hinbiegt.

Möglich ist es, aber der Aufwand ist nicht gering.

Es gibt SP die Formular-Design und Programmierung machen.
 

hairlin

Aktives Mitglied
17. August 2015
68
11
Ja eigentlich denke ich mir, dass es gar nicht so schwierig sein kann, sondern einfach nur eine Formatierungssache ist ?

Der Grund ist ganz einfach.

Ich lege einen Auftrag an. Sagen wir 5 Artikelpositionen. Ich möchte nun, dass der Kunden 5% Rabatt bekommt. Also habe ich ja im Auftrag die Möglichkeit einen Gesamtrabatt verteilen zu lassen. Dort gebe ich 5 ein. Somit steht dann hinter jeder Artikelposition ein Rabatt von 5%.

Soweit so gut.

Auf der Rechnung, möchte ich aber nun nicht, dass der Kunde hinter jedem Artikel seinen Rabatt sieht.

Es soll einfach unten drunter stehen. Nach dem Motto "Sie erhalten auf diesen Auftrag einen Rabatt in Höhe von 5% (entspricht xy Euro)."
So in der Art.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.562
281
Klar, nur wird (vermutlich) der Preis mit Rabatt gespeichert, womit du es für den Druck wieder rausrechnen musst und das für alles, jede Position, Netto, Brutto, Steuer, etc. genau sagen wird das einer nur können, der die ganzen Felder im Formular mal analysiert hat, also die Datenbasis und dann das ganze auch noch berechnet und summiert nach deinem Wunsch.
Kostet sicherlich Zeit und Geld.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü