Neu Problem mit Pflichtfreitext-Variaton

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

baumaschinenteile24

Gut bekanntes Mitglied
2. Mai 2012
196
3
#1
Shop Version: 4.05 (Build: 8 )
Wawi-Version: 1.3.18.1

Problem: Kunden, die einen Artikel mit Variationen kaufen, bei denen die Variation als "Pflichtfreitext" realisiert ist, können ihre Bestellung nicht richtig abschließen. Wenn der Kunde mit so einem Artikel in der Bestellung auf "Zahlungspflichtig bestellen" klickt, kriegt er eine Zeit lang gar nichts und dann einen Timeout. Kunden, die per Überweisung oder Nachnahme zahlen, haben dann zumindest eine Bestellbestätigung per Mail und es entsteht eine korrekte Bestellung. Wenn sie aber mit PayPal zahlen wollen, klappt es gar nicht mehr. Der JTL-Shop vergibt zwar eine interne Auftragsnummer und die PayPal-Zahlung geht auch durch (wenn auch nicht immer beim ersten Mal), aber die Bestellung wird nicht erzeugt, der Kunde wird nicht auf unsere Seite zurückgeleitet (bzw. nur auf den Timeout) und wir erfahren auch nicht, was er in das Textfeld eingetippt hat. Die Bestellung an sich lässt sich zwar aus der PayPal-Zahlungsbestätigung rekonstruieren, aber die Variationsinformation (über die wir die Gerätenummer abfragen, für die ein Ersatzteil benötigt wird) ist futsch und wir müssen den Kunden erst anrufen. Außerdem sieht es nicht unbedingt professionell aus, wenn die Seite nach der Bestellung abstürzt.

Bug ist beliebig reproduzierbar. Andere Variationsartikel, bei denen feste Werte für die Variation hinterlegt sind, klappen einwandfrei.
 

Ähnliche Themen