Neu PayPal Geld "reservieren"

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

MPeters

Aktives Mitglied
3. März 2015
10
0
Hallo Zusammen,

ein Online- Shop für einen Getränke-Lieferservice würde gerne PayPal als Zahlungsmittel nutzen.
Jemand bestellt Getränke für 50 Euro im Shop, gibt bei der Lieferung der Getränke jedoch Pfand im Wert von 20 Euro zurück.
Dann sollte idealerweise auch nur 30 Euro per Paypal eingezogen werden, statt die 50 Euro und dann eine Teilrückzahlung.
-> Sprich es werden die 50 Euro zur Zahlung freigegeben, der Dienstleister kann jedoch auch weniger einziehen (50 Euro abzüglich 20 Euro Pfand -> 30 Euro).

Bei flaschenpost wird diese Funktion auch genutzt, sie wird so beschrieben:
"Weshalb wird bei Zahlung per PayPal ein „Reservierungsbetrag“ auf meinem Konto blockiert?
Der endgültige Rechnungsbetrag errechnet sich erst bei der Lieferung der Getränke, weil das Pfand direkt vom aktuellen Rechnungsbetrag abgezogen wird. Unser Bote bringt Ihnen also nicht nur die Bestellung, sondern nimmt auch Pfand gerne mit. Dieses scannt er direkt ein und es wird automatisch vom Rechnungsbetrag abgezogen. Erst wenn Sie beim Boten den endgültigen Rechnungsbetrag unterschrieben haben, wird der Betrag von Ihrem Konto eingezogen. Vorher ist der Gesamtbetrag von PayPal reserviert für den Fall, dass Sie uns kein Pfand mitgeben. "




Leider konnte mir niemand bei Paypal sagen, wie diese Funktion heißt bzw. wie diese verwendet wird.

Kennt jemand von Euch diese Funktion?
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
741
65
Hallo,

keine Ahnung, ob es da eine Möglichkeit gibt, nur eine Teilzahlung aus dem autorisierten Betrag zu ziehen, aber das Zauberwort heißt Zahlungs-"Autorisierung", gibt es ähnlich ja auch bei Kredit- und Debit-Karten.

Komisch, dass Dir bei Paypal da keiner helfen konnte, hier gibt es Infos von Paypal dazu:
https://www.paypal.com/de/smarthelp/article/was-ist-eine-autorisierung-faq3829

Am Ende muss aber das Zahlungsmodul/die API bzw. die Software, die die API anspricht, die Möglichkeit bieten, dass man Paypal-Zahlungen zunächst nur autorisiert.

Gruß
Verkäuferlein