Neu Migration DbCheck von MyIsam zu InnoDB nur einzeln möglich

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

mwamser

Aktives Mitglied
26. März 2013
47
3
#1
Hallo,
mir ist gerade bei der Installation (Upgrade von 4.06.11) aufgefallen das dbcheck die Tabellen nicht automatisch migriert (MyIsam zu InnoDB):
Meldung: "Struktur-Migration erforderlich!" aber ich kann nicht alle Tabellen auf einmal konvertieren lassen. Ein Fehler erscheint nicht. Er migriert nur einfach nicht. Es funktioniert nur händisch für jede Tabelle einzeln mit dem Zahnrad Symbol.

Viele Grüße
Shop Version: 29.07.2019 7:30Uhr Master Branch (5.0.0 beta2)
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
559
68
#2
Hi,

fängt er gar nicht erst an wenn du die Migration per Klick startest, oder geht das Modalfenster auf und dann passiert nichts, oder hört er bei einer bestimmten Tabelle auf?
Hast du die Tabellen schon geupdated, oder stehen die Migrationen noch aus?
Ich habs eben mal mit 4.06.11 auf 5.0.0-beta.2 probiert und es läuft ohne Probleme durch.

Hast du es mal mit einem anderen Browser versucht? Könnte mir vorstellen, dass hier vielleicht irgendein Limit (ggf. sogar nur eins vom Browser) erreicht wird.
Wenn du mal mit F12 die Browser-Konsole öffnest und dann im Netzwerkreiter schaust (reload vorher erforderlich) und die Migration startest, wird dir da irgendwann ein Fehlerstatus (500 oder 4xx oder ähnlich) ausgegeben?
 

mwamser

Aktives Mitglied
26. März 2013
47
3
#3
Hi Julian, jetzt kann ich es leider nicht mehr testen. Hab die Tabellen schon selbst konvertiert. Aber es war so:

Ich habe die Migration gestartet. Er lief einmal durch und hat bei ein paar wenigen etwas optimiert. Hat aber keine Konvertierungen gemacht (vom 4.06er Shop)

Genutzt habe ich den aktuellen Firefox. Ich bin mir nicht mehr sicher ob ich dann testhalber auch mal den Browser gewechselt habe (ich meine ich habe es mit Chrome versucht... kann es aber nicht mehr genau sagen)
Auf der Console habe ich keinen Fehler bekommen, da habe ich auch geschaut gehabt.
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
559
68
#4
Vielen Dank für die Beschreibung.
Ich befürchte leider ohne den (oder einen ähnlichen) Fall akut untersuchen zu können, werden wir da nicht so viel zu sagen können.