Mehrere Merkmale auswählen!!!

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

dihegroup

Neues Mitglied
8. April 2010
312
0
Köln
#41
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

Ok, da hast du wohl absolut recht!

Aber dann geht es eben doch nicht z.B. Produkte mit 4 Ausgängen und Produkte mit 8 Ausgängen gleichzeitig anzuzeigen. Ich möchte nicht nur Produkte welche beides beinhalten sondern alle Produkte welche eines der Kriterien erfüllen.

Dies Formulierung könnte etwas verwirrend sein. Zurück zu meinem Tshirt Beispiel: Ich möchte einerseits alle Tshirts anzeigen können welche die Grösse L haben UND entweder schwarz ODER Blau sind.

Ist das möglich?

(zumindest sehe ich nun die Komplexität).
Entweder wir beide verstehen was falsch oder wir können uns schlecht ausdrücken :))
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.270
94
Köln
#42
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

Hi,

Nein. Das siehst du ganz gut an deinem Beispiel:
Ich möchte einerseits alle Tshirts anzeigen können welche die Grösse L haben UND entweder schwarz ODER Blau sind.
einmal willst du UND, einmal ODER. UND verkleinert die Ergebnismenge, ODER vergrößert diese. Da wir Merkmale als Filter einsetzen, verkleinern uns diese stets die Ergebnismenge.

Aber wie erwähnt, ist diese Anforderung bei einigen Shops nötig, daher werden wir künftig eine solche Möglichkeit schaffen.
 

dihegroup

Neues Mitglied
8. April 2010
312
0
Köln
#43
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

ich glaube ich habe verstanden was unser Problem ist :))

WIR möchten, dass man mehrere GLOBALE Merkmale gleichzeitig auswählen kann.

Manche sprechen aber von den Filtermerkmalen, was uns eigentlich weniger interessiert, weil wir es auf der Globalmerkmal-Ebene filtern möchten und nicht über den Merkmalfilter.
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.270
94
Köln
#44
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

Sollte aber theoretisch nach meiner Logik : 164 + 73 = 237 sein.
Der Merkmalfilter filtert, d.h. er macht die Artikelmenge kleiner, nicht umgekehrt, dann würde es kein Filter sein, sondern ein "Erweiterer" oder wie man es nennen mag.

Das was du meinst findest du in unsere Servicepartnernavigation: Servicepartner: JTL Software
Klcik mal mehrere PLZ Bereiche an, dann siehst du, dass die Menge wächst
 

dihegroup

Neues Mitglied
8. April 2010
312
0
Köln
#45
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

Es ist nun eigentlich ganz simpel.

Über Globale-Merkmale möchten wir folgendes Filtern können:

Z.B. T-Shirt mit Größen L und XL gleichzeitig anzeigen +

die T-Shirts mit diesen Größen weiter eingrenzen auf Rot und Blau gleichzeitig.

Ergebnis:

Es sollen T-Shirts angezeigt werden bei welchen Globale-Merkmale gesetz sind auf:

L und Rot, L und Blau, XL und Rot, XL und Blau. Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Eigentlich ganz simpel die Idee. Wenn kein L mit rot da ist, dann kann es auch nicht angezeigt werden -logisch, aber der Hacken soll bleiben. Und noch weiter der Kunde soll die Möglichkeit haben den Haken abzuwählen dann sieht er in umgekehrter Reihenfolge die Artikel. Also Hacken wen bei Rot so erhält der Kunde als Ergebnis:

L und Blau, XL und Blau

Weiter wählt man Blau ab, so im Ergebnis:

L und XL in allen verfügbaren Farben.

Wenn man jetzt L und XL abwählt und alle Farben Abwählt so sollte man alle Artikel in der Kategorie T-Shirts sehen.

Noch weiter gedacht wenn sich ein Kunde auf der Produktdetailsseite befinden, so sollte eine Schaltfläche da sein, um zu den Ergebnise zurückzukehren, wie die Zurücktaste im Browser.
 

dihegroup

Neues Mitglied
8. April 2010
312
0
Köln
#49
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

verstanden wurdet ihr. Schaut euch den ersten kommentar von mir in diesem Thread an
Sehr geehrte Herr Lisson, bei aller Ehre :))

habe eben 3 Produkte angelegt mit folgenden Merkmalen bei den Kindern!!!:

1. Größe 29
2. Größe 30
3. Größe 31

Und ich kann NICHT gleichzeitig den Hacken bei 30 UND 29 setzen! Da dieser springt entweder auf 30 oder auf 29.
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.270
94
Köln
#50
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

URL?
Wie gesgat, bei globalen Merkmalen ist das der Fall, da sie analog zu Kategorien Funktionieren.
Bei Filtern können beliebig viele Merkmale greifen.
 

dihegroup

Neues Mitglied
8. April 2010
312
0
Köln
#51
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

URL?
Wie gesgat, bei globalen Merkmalen ist das der Fall, da sie analog zu Kategorien Funktionieren.
Bei Filtern können beliebig viele Merkmale greifen.
Filter ist nicht von Interesse :)))) Merkmale sind wichtig für uns. Es soll so funktionieren wie ich oben beschrieben haben :) Ausführlicher geht nun mal wirklich nicht...
 

dihegroup

Neues Mitglied
8. April 2010
312
0
Köln
#53
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

:) Dies hat nicht sdamit zu tun. Wenn ich keine globalen Merkamle setze dann werden diese nicht mal angezeigt. Bitte lese erneut alles durch, es ist etwas schwierig die ganze Angelegenheit zu erklären :)
 

dihegroup

Neues Mitglied
8. April 2010
312
0
Köln
#55
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

hmmm ich stehe vor dem gleichen problem, dachte mir mit der 3.04 shop version ist das behoben.

auf dieser seite ist ein gutes beispiel: Crazy Factory Piercing

Ich hoffe dass JTL-Team überhaupt es einsieht, dass so was realisierbar wird...Übrigens, ich sehe zum ersten Mal, dass jemand was vernünftiges Designmessig bezüglich des Shops hier erstellt hat :)

Aber nun zurück zum Thema: es wäre auch interessant, wenn man zu jeder Merkmalüberschrift eine unterschiedliche CSS-Class-Bezeichnung geben könnte, also eigentlich mit einer foreach-Schleife leicht realisierbar, meinetwegen auch mit Nummern: label1, label2 etc...dies würde ja auchreichen um jedem Label ein unterschiedliches Aussehen zu verleihen.
 

Mediaresort

Gut bekanntes Mitglied
30. August 2009
368
2
Altena / Westf.
#57
AW: Mehrere Merkmale auswählen!!!

hmmm ich stehe vor dem gleichen problem, dachte mir mit der 3.04 shop version ist das behoben.

auf dieser seite ist ein gutes beispiel: Crazy Factory Piercing

Das ist zwar kein JTL-Shop, aber genauso, wird es von uns auch benötigt.

Der Kunde soll gelbe und grüne Schuhe suchen können und nicht Schuhe, die gelb und grün sind.

Das Ausschluss-Verfahren, so wie es jetzt ist, macht nur Sinn, wenn der Kunde genau weiß, was er möchte, aber das kommt äußerst selten vor...

In unserem Fall geht es um Blitzleistungen von Studioblitzen. Da schaut sich der Kunde welche mit 300 Ws und 400 Ws an und möchte die dann auch miteinander vergleichen, deshalb muss er 300 Ws und 400 Ws seperieren können.