Neu Google Shopping Feed beschwert sich über fehlende URLs ausverkaufter Var.Kombis

Dejotler

Gut bekanntes Mitglied
21. April 2018
197
9
Hallo,

der Betreff beschreibt mein Problem schon ganz gut.

Bei manchen Var.Kombis ermögliche ich keine Überverkäufe. Wenn diese Var.Kombis ausverkauft sind, werden wohl die URLs wieder eingesackt.
Trotzdem sind die Var.Kombis im Feed für Google Shopping.
Und prompt findet Google Merchant fehlende URLs alles andere als witzig.

Gibt es eine Möglichkeit, dass URLs für ausverkaufte Var.Kombis doch aktiv bleiben? Auch ohne Überverkäufe?


Danke und schönen Gruß!
 

Dejotler

Gut bekanntes Mitglied
21. April 2018
197
9
Der aktuelle Feed schleppt die ausverkauften Artikel als Variante mit, auch, wenn Überverkäufe nicht möglich sind.
Da helfen häufigere Aktualisierungen nicht weiter.