In Diskussion Fragen zu Shipping Labels und DPD Cloud

Dogfood24

Gut bekanntes Mitglied
27. Juli 2006
136
0
Wesel
Guten Morgen zusammen,

ich beabsichtige die Shipping Labels mit der DPD Cloud zu nutzen und habe ein paar Fragen dazu.

  1. Ist es möglich DIN A4 Bögen mit 4 Etiketten zu nutzen, oder werden Etiketten von der Rolle empfohlen?

  2. Was muss ich beachten, wenn einige Aufträge 2 oder mehr Etiketten benötigen?
    Kann man das manuell ändern?

  3. funktioniert die Übertragung der Sendungsdaten auch mit dem Connector für einen Fremdshop? Modified in meinem Fall.
Danke für ein paar Anregungen.

Grüße aus Hamminkeln

Michael
 

A.Slany

Moderator
Mitarbeiter
8. April 2020
51
4
Hallo,
die Lösung mit DIN A4 Bögen mit 4 Etiketten ist nicht möglich, Sie müssen die Etiketten auf eine Rolle drucken.
Wenn einige Aufträge 2 oder mehr Etiketten benötigen, müssen Sie mehrere Pakete erstellen, dann wird für jedes Paket ein Etikett erstellt.
Die Übertragung der Sendungsdaten sollte kein Problem sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dogfood24

Dogfood24

Gut bekanntes Mitglied
27. Juli 2006
136
0
Wesel
Hallo,
die Lösung mit DIN A4 Bögen mit 4 Etiketten ist nicht möglich, Sie müssen die Etiketten auf eine Rolle drucken.
Wenn einige Aufträge 2 oder mehr Etiketten benötigen, müssen Sie mehrere Pakete erstellen, dann wird für jedes Paket ein Etikett erstellt.
Die Übertragung der Sendungsdaten sollte kein Problem sein.
Hallo A.Slany,
danke für die Antwort.
Wie kann ich denn mehrere Pakete erstellen?
Im Moment gehen wir über die nicht ausgelieferten Aufträge und markieren die zu liefernden Aufträge um Rechnungen zu erstellen und den Versand durchzuführen.
Da habe ich ja keine Möglichkeit die Anzahl der Pakete einzugeben.
Mir würde es schon helfen, wenn der Auftrag > 30kg dann 2 Paket und > 60kg, dann 3 Pakete, bzw. Etiketten zu erstellen.

Vielleicht kannst du dabei auch helfen?

Danke für die Mühe.

Grüße
Michael
 

Ähnliche Themen