Gelöst Format Gesamtsumme falsch

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

rico

Aktives Mitglied
16. Juni 2015
6
1
#1
Hallo

Bei unserem CI benutzen wir die Schriftart Futura Md BT.
Nun wird bei allen Vorlagen, zumindest die ich bisher verwende (Angebot, Auftrag, Rechnung), die Gesamtsumme nicht richtig formatiert.

Im Formulardesigner ist angegeben: Fstr$((Vorgang.Summe0.Brutto),"-?,?,?&.##") + " " + Vorgang.Währung
Ferner ist die Ausrichtung rechts.

Bei der Vorschau des Designers wird es immer richtig angezeigt. Der Drucker druckt es auch richtig, jedoch wird beim Abspeichern und Mailen beim PDF die Formatierung nicht beachtet. Die Vorlagen wurden exportiert und importiert, um sicherzustellen, dass sie für Drucken, Faxen, Speichern und Mailen gleich sind.
Ich habe es auch mit dem originalen Standard Druckformular getestet. Sobald ich die Schriftart auf Futura Md BT ändere, ist das Format im PDF "verloren".

Version: 1.3.18.1
 

Anhänge

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
8.244
701
#4
Testet es bitte mal mit einer Standardschriftart wie Arial, Tahoma, Veranda oder Lucida.
Denn ich denke dass die Futura nachträglich bei euch installiert wurde.
 

rico

Aktives Mitglied
16. Juni 2015
6
1
#5
Danke für Deine Nachricht.
Mit den Standardschriftarten geht es ja. Nur mit "unserer" Futura nicht.

Habe noch mal einiges getestet...
Das Format ist nicht korrekt, sobald der Ausdruck Fett gedruckt wird. Es ist also nicht abhängig welches Feld ausgegeben wird. Also, sobald die Preise in den Einzelpositionen fett gedruckt werden sollen, passiert das gleiche.
Aber trotzdem scheinbar abhängig, ob ein Feld ausgegeben wird, da die Überschriften der Tabelle (Text) ebenfalls Fett formatiert sind und die Ausgabe korrekt ist.

Ich habe gerade auch einen Workaround gefunden :)
Bei den Einstellungen kann angegeben werden, ob das Feld als Bild ausgegeben werden soll. Damit funktioniert es erstmal.

Beste Grüße,
rico
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
8.244
701
#6
Danke für deine Rückinfo.
Das Problem liegt dann abr nicht bei JTL sondern bei Combit (dem Hersteller von List & Label).
Wir können da also leider nichts weiter tun.
 

rico

Aktives Mitglied
16. Juni 2015
6
1
#7
Ja, das liegt an List & Label. Nach Suche dort im Forum habe ich auch eine bessere Lösung gefunden, die auch japanische und chinesische Zeichen vernünftig einbettet:

Unter Projekt -> Layout-Bereiche -> Ausgabemedien -> Adobe PDF -> Eigenschaften -> Schriftarteinbettung "CID Schriftarten verwenden" einstellen.
 
Zustimmungen: Rico Giesler