1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Flag zur Unterscheidung von Kunden

Dieses Thema im Forum "Shopbetrieb / -pflege JTL-Shop" wurde erstellt von derpetersen, 15. März 2016.

  1. derpetersen

    derpetersen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    wir brauchen bei uns im Shop eine Möglichkeit zwischen volljährigen und nichtvolljährigen Kunden zu unterscheiden.
    Also bei einem bestimmten Artikel soll es nur möglich sein, ihn in den Warenkorb zu tun, wenn man volljährig ist.

    Habt ihr ne Idee, wie ich das am schlauesten mache?
    Also vor allem, wie ich im WAWI dafür eine Flag setze, die ich dann im Shop auslesen kann?

    Hatte das mit Kategorie versucht, aber bekomme das über Kunde nicht ausgelesen.

    Vielen Dank.

    Beste Grüße,
    derpetersen
     
  2. novosolutions

    novosolutions Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Winterthur
  3. derpetersen

    derpetersen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    Klingt ansich nach einer guten Geschichte und werde ich auch mal im Blick behalten.

    Aber kurzfristig bin ich wirklich nur auf der Suche nach ner Möglichkeit beim Kunden in der WAWI eine Flag zu setzen, und die dann im Shop auszulesen.
    Muss doch iwie möglich sein oder? :D
     
  4. _simone_

    _simone_ Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    ja
    Ort:
    Emsland
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    Per workflow einer eigenen Kundengruppe zuordnen? (nur so ne Idee)
    Dann können div. Dinge im Shop für die Kundengruppe angepasst werden.
     
  5. derpetersen

    derpetersen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    Hallo Tom,

    ja, Kunden Gruppe war auch meine Idee. Allerdings finde ich da keinen Ansatz, wie ich die auslesen kann.
    Hast du da nen Tipp wo ich mich schlau lesen kann?

    Lg, derpetersen
     
  6. martinwolf

    martinwolf Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    Auslesen auf welcher Ebene? Shop? Wäre dann $_SESSION["Kundengruppe"]->cName
     
  7. derpetersen

    derpetersen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    Genau, auf Ebene des Shops.
    Werde ich gleich mal testen. Dank dir.
     
  8. derpetersen

    derpetersen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    Gibts auch ne Möglichkeit innerhalb der Templates auf Kundengruppe zuzugreifen?
    Das ist ja ne php Variable odeR?
     
  9. ag-websolutions.de

    ag-websolutions.de Super-Moderator JTLBanner

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.996
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
  10. martinwolf

    martinwolf Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    2.705
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    $smarty.session.Kundengruppe->cName
     
  11. _simone_

    _simone_ Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    ja
    Ort:
    Emsland
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    Da war ja schon geballte Kompetenz für eine Lösung aktiv. :)

    Ich dachte eher an Einstellungen, die man über die Kundengruppe im Shop-Admin einstellen kann: Artikelauswahl, Zahlungsarten, Versandarten etc.
    ....aber wenn du das spezieller brauchst, sind die Tipps von Martin und Gerd(?) bestimmt schon hilfreich.
     
  12. ag-websolutions.de

    ag-websolutions.de Super-Moderator JTLBanner

    Registriert seit:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.996
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    Nee Kevin :D
     
  13. derpetersen

    derpetersen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Flag zur Unterscheidung von Kunden

    Problem ist gelöst. Kundenkategorie wurde nicht übertragen, weil ich es in der WAWI an der falschen Stelle eingetragen hatte.


    Danke für eure Hilfe :)
     
  14. _simone_

    _simone_ Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    ja
    Ort:
    Emsland
    Ich grabe das mal aus, weil es gut zu meinem Problem passt:
    Gibt es eine Möglichkeit im Template zu unterscheiden, ob in der Session Netto- oder Bruttopreise angezeigt werden?
    Hintergrund:
    Für die BM-Suche müsste ich bei den Preisen einblenden ob excl. oder incl. Steuer. Im Moment hab ich das über die Kundengruppe gelöst (s.o.), aber das ist ja nicht sehr sauber. :rolleyes:
    ...und nein, BM hat bisher keine Lösung parat.
     
  15. css-umsetzung

    css-umsetzung Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Freiberuflich
    Ort:
    Berlin
    Es gibt doch eine Variable $NettoPreise diese wird in letzterinclude.php gesetzt und sollte immer verfügbar sein.
    In der Session steht es auch.
    Das sollte reichen oder?

    Code:
    ->assign('NettoPreise', $_SESSION['Kundengruppe']->nNettoPreise)
     
    _simone_ gefällt das.
  16. _simone_

    _simone_ Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    ja
    Ort:
    Emsland
    Juchu...das war das Initial...nun funzt es sauber ---> {if $smarty.session.Kundengruppe->nNettoPreise == true} excl. USt., {else} incl. USt., {/if}
     
  17. css-umsetzung

    css-umsetzung Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Freiberuflich
    Ort:
    Berlin
    Und warum nimmst du nicht {$NettoPreise} dieses an die Session geklammere finde ich immer nicht so dolle wenn man nicht muss, diese Variable sollte wie gesagt überall vorhanden sein.
     
  18. _simone_

    _simone_ Gut bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    ja
    Ort:
    Emsland
    Würde ich ja gerne, aber im template von BM funktioniert das nicht. Wahrscheinlich müsste ich irgendwas noch includieren.
    <p class="vat_info text-muted top5">{include file='snippets/shipping_tax_info.tpl' taxdata=$Artikel->taxData}</p>
    DAS geht leider nicht, auch wenn ich den Pfad zur shipping_tax_info.tpl anpasse. Damit wäre das Ganze dann mit %-Angaben.

    Wenigstens hab ich es jetzt so, daß bei den Gewerbekunden auch "exkl. USt." angezeigt wird.
     
  19. css-umsetzung

    css-umsetzung Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Freiberuflich
    Ort:
    Berlin
    ok dann ist das klar, dann macht er da sein eigenes Ding, war ja auch nur ne Anmerkung :)
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.