Neu Emailadresse zum Zentralen Rechnungseingang

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Litho

Aktives Mitglied
17. Juni 2017
18
0
#1
folgende Email erreichen mich zunehmend mehr und mehr von Verwaltungen der öffentlichen Hand und größeren Firmen. Daraus resultiert für mich das Problem, dass ich ein weiteres Datenfeld für eine Rechnungsemailadresse benötige. An diese Adresse darf auch nur die Rechnung gehen und sie muss von mir kommen. Eine Weiterleitung des bestellenden Sachbearbeiters ist nicht möglich (warum auch immer). Würde er aber beim Bestellprozess im Shop diese Rechnungs Emailadresse als seine "absender Adresse" nutzen käme zwar die Rechnung richtig an, aber die Tracking infos und AB und Lieferscheine auch. Die braucht aber der bestellende Sachbearbeiter.

Hat jemand eine Lösung für mich? kann ich einfach ein weiteres Datenfeld bei der Adresse anlegen?? Klappt dass dann auch mit dem Shop und über den Connector?

Gruß
Litho

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die elektronische Realisierung von Geschäftsprozessen und –abläufen hat zunehmend an Bedeutung gewonnen.
Die „Digitalisierung“ betrifft alle Lebensbereiche. Nicht nur die private Kommunikation sondern auch die Arbeitswelt ist von diesen Veränderungen betroffen.
Dadurch ergeben sich völlig neue Herausforderungen. In diesem Zusammenhang müssen Prozesse und die Organisation optimiert bzw. neu entwickelt werden.

Die Stadtverwaltung XXX hat daher seit August 2018 mit der Umstellung auf einen zentralen Rechnungseingang und zukünftig die Annahme von elektronischen Rechnungen begonnen.

Für den zentralen Rechnungseingang in der Stadtverwaltung XXXX wurde eine einheitliche Rechnungsanschrift für alle Rechnungsdokumente geschaffen, um Rechnungen schneller der zuständigen Organisationseinheit zuzuordnen und bearbeiten zu können.

Ab sofort gilt für ausnahmslos alle Rechnungsdokumente in Papierform folgende neue Rechnungsanschrift:
...
Elektronische Rechnungen oder Rechnungen beispielweise als PDF senden Sie bitte an folgende Rechnungsadresse:

rechnung@stadt-XXXX.de

Bitte verwenden Sie für Rechnungsdokumente nicht mehr die Ihnen bekannten Anschriften.

Dokumente, welche keine Rechnungen sind, versenden Sie bitte auch weiterhin an die Ihnen bekannten Adressen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
usw...
 

Ähnliche Themen