Neu Eigene Umsatzsteuer-Rechnungen hochladen

derjoe

Gut bekanntes Mitglied
4. Januar 2007
470
6
Hamburg
#21
Ja, das wusste ich. Ich suche ja aber wie auf dem Bild Order Status Rechnung fehlt.
Kann ich denn hochgeladene Rechnungen irgendwo sehen? Also in der Bestellübersicht meine ich.
 

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
3. März 2017
371
88
Prutting / Nähe München
#22
Zustimmungen: derjoe
22. Mai 2019
17
0
#23
OK, ich habe nun mal ein bisschen am Rechnungs-Versand-Workflow gebastelt.

Zur erinnerung:
  • Alle Amazon-Besteller sollen die Rechnung nur noch über den Upload erhalten (Upload + E-Mail ist wohl laut Aussage von JTL nicht erwünscht).
  • Alle anderen Besteller sollen die Rechnung per E-Mail erhalten
Kann mir jemand sagen, ob das so korrekt ist? Siehe Screenshot!
  • Oder muss ich die Bedingung auf "Enthält nicht" stellen?
  • Oder ist mein Lösungsansatz völlig falsch?
 

Anhänge

derjoe

Gut bekanntes Mitglied
4. Januar 2007
470
6
Hamburg
#24
Oben hast du FBA und die 2. Bedingung nicht Amazon. Dann geht keine Email raus.
Ich habe nur die eine Bedingung Plattform/Name enthält nicht Amazon.
Ist die Frage, wann die Mail versendet werden soll?
 
22. Mai 2019
17
0
#25
Oben hast du FBA und die 2. Bedingung nicht Amazon. Dann geht keine Email raus.
Ich habe nur die eine Bedingung Plattform/Name enthält nicht Amazon.
Ist die Frage, wann die Mail versendet werden soll?
Aktuell sind beide Bedingungen ja auf "Enthält" gesetzt.
Ich vermute, ich müsste beide Bedingungne auf "Enthält nicht" setzen oder???
Dann sollten alle Kunden (außer die Kunden, die über Amazon bestellt haben) eine Rechnung per E-Mail erhalten. Richtig?

Deine Variante:

  • "Bedingung Plattform/Name enthält nicht Amazon"
    Hätte ich auch gerne umgesetzt.
    Aber ich finde die Bedingung einfach nicht im Bereich "Workflows > Rechnungen"
    Gibt es die dort garnicht?
Zum Zeitpunkt des Mailversands hatte ich keine Frage gestellt
  • Aber wenn du es schomal ansprichst:
    1. Wann wäre ein guter Zeitpunkt die Rechnung zu versenden?
    2. Wie hast du das gelöst?

Ach ja und falls das hier einer liest (Freelancer oder 1-Mann Firma), der sich super mit Workflows auskennt.... Ihr könnt euch gerne bei mir melden.
 

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
112
36
#26
@Dominic Nelle
Hallo Dominic,
zu deinem Ersten Screenshot: Muss man das Häkchen im Kästchen "(Amazon SKU) Sufix in Amazon Bestellpositionen verwenden" setzen??? (Deine Empfehlung hier?)
Was passiert, wenn man die Workflows die Rechnungen & Rechnungskorrekturen via E-Mails versenden, an lässt? (Wäre das schlimm?)
Was glaubst du, ab wann das IDU pflicht für alle Händler wird?

Die Option mit der SKU ist vöölig losgelöst von IDU und hat damit nichts zu tun.
Damit wird lediglich die Amazon SKU Eures Amazon Auftrags nochmal als Suffix an die Bestellposition gehangen, analog zum Verhalten Eurer eBay Aufträge.
Denn seit der 1.4. kann die SKU ja von der Wawi Artikelnummer abweichen. Daher dient dies lediglich der Info... :)

Zum letzteren kann ich keine valide Aussage treffen. Bisher gibt es von Amazon keine offiziellen Aussagen, aber - das die Hinweise im Sellercentral rot unterlegt und in Fettdruck erscheinen "Rechnung fehlt", dürfte hier ggf. schon eine eindeutige Sprache sprechen...
 

Mario.

Sehr aktives Mitglied
4. Dezember 2007
1.353
16
#28
Danke Mario!
Bei uns klappt es jetzt auch! Nur bekommen alle Amazoner zusätzlich (immer noch) die Rechnung auch per Mail gesendet.
Den Worklow hatte vor Jahren mal jemand eingerichtet. Aber bei uns kennt sich keiner richtig aus, um das abzuändern.
Glaubst du wir könnten es einfach so lassen? Nach dem Motto: Doppelt hält besser?
Oder kannst du uns helfen, dass zu ändern? Falls du Zeit und Lust hast, kann ich dich gerne kurz per TeamViewer drauf lassen :)))
Freue mich auf deine Antwort :)
Verwendest du WMS? Dann ich es kein Problem.
 

derjoe

Gut bekanntes Mitglied
4. Januar 2007
470
6
Hamburg
#29
Deine Variante:
  • "Bedingung Plattform/Name enthält nicht Amazon"
    Hätte ich auch gerne umgesetzt.
    Aber ich finde die Bedingung einfach nicht im Bereich "Workflows > Rechnungen"
    Gibt es die dort garnicht?
Zum Zeitpunkt des Mailversands hatte ich keine Frage gestellt
  • Aber wenn du es schomal ansprichst:
    1. Wann wäre ein guter Zeitpunkt die Rechnung zu versenden?
    2. Wie hast du das gelöst?
Bedingung Rechnung > Auftrag > Plattform > Name
Ich sende sie gleich eine Stunde nach Erstellung. Da ich auch die Sendungsnummer drin habe, sende ich etwas zeitverzögert.

Gruß
Joe.
 
22. Mai 2019
17
0
#30
Bedingung Rechnung > Auftrag > Plattform > Name
Ich sende sie gleich eine Stunde nach Erstellung. Da ich auch die Sendungsnummer drin habe, sende ich etwas zeitverzögert.

Gruß
Joe.
Ich habe das jetzt so umgesetzt. Wie es scheint, funktioniert es :D Kann dir aber morgen mehr sagen!
Erhalte Tracking-Nr. auch erst zeitverzögert.
Kannst du mir sagen, wie ich das mit der zeitverzögerten Sendung der Rechnung (und eventuell auch Versandbenachrichtigungs-Mail) einrichte?
 

web-nf

Aktives Mitglied
17. Juni 2017
14
0
#33
Danke Mario!
Bei uns klappt es jetzt auch! Nur bekommen alle Amazoner zusätzlich (immer noch) die Rechnung auch per Mail gesendet.
Den Worklow hatte vor Jahren mal jemand eingerichtet. Aber bei uns kennt sich keiner richtig aus, um das abzuändern.
Glaubst du wir könnten es einfach so lassen? Nach dem Motto: Doppelt hält besser?
Oder kannst du uns helfen, dass zu ändern? Falls du Zeit und Lust hast, kann ich dich gerne kurz per TeamViewer drauf lassen :)))
Freue mich auf deine Antwort :)
Hatte gestern IDU aktiviert und Rechnungsversand durch E-mail Gestoppt. Dafür den Workflow wie hier im Forum Beschrieben eingerichet: Rechnunsgversand per E-mail nur wenn non amazon. Ob der Kunde nun die Rechnungen bekommen hat ist für mich direkt bei eBay unter dem Bestellvorgang so nicht einzusehen. Ich habe daher einfach mal einen Kunden angeschrieben ob er die Rechnung in der Bestellübersicht finden kann:

Als Antwort kam dann:

Moin!

Es hat geklappt! Die Rechnung ist unter "Meine Bestellungen".

Da bestellt man was über die Weltfirma Amazon und dann kommt es aus Husum! Wie klasse ist das denn! :D

Grüße zurück

Fxxxx
 

maxiT

Gut bekanntes Mitglied
7. Januar 2015
135
7
#34
Hallo zusammen,

eine Frage: Was muss ich denn in dem oa. Workflow einstellen, damit auch die Amazon-Rechnungen weiterhin an mich als Kopie gesendet werden? Sprich, wenn Amazon in im Plattformname steht gehen die Rechnungen per IDU an Amazon und alle anderen Kunden erhalten weiterhin ihre Rechnung per Mail. Das funktioniert auch. Bisher habe ich von allen Rechnungsmails eine Kopie erhalten. Das funktioniert jetzt für Amazon-Rechnungen mit diesem Workflow nicht mehr. Kann mir dazu jemand mal bitte einen Tipp geben?
Danke

maxiT
WaWi 1.5.x
 

derjoe

Gut bekanntes Mitglied
4. Januar 2007
470
6
Hamburg
#35
Jetzt mal abgesehen davon, wozu du das brauchst, die Kopie geht doch um den Email-Versand und es wird keine Email versandt.
Neuer Workflow, Plattform Amazon und eine Extra Rechnungsvorlage, wo dann du als Empfänger oben in der Vorlage stehst.
Tipp: Mit einem Workflow alle speichern geht einfacher.
Gruß
Joe.
 

maxiT

Gut bekanntes Mitglied
7. Januar 2015
135
7
#36
@derjoe: Im Prinzip hast du ja Recht mit dem speichern. Aber unsere Firma arbeitet verteilt über das Land und die Rechnungen werden halt woanders gespeichert. Die dann dort jedesmal aufrufen und per Mail weiter versenden ist halt umständlich, wenn man es auch per WF regeln kann. Danke für den Hinweis mit der extra Rechnungsvorlage. Das teste ich mal.
beste Grüße
maxiT
WaWi 1.5.x
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
1.917
137
#38
Ab welcher 1.5 Version funzt denn IDU wieder, soweit ich weiß ist in der 1.5.5.0 noch ein Fehler drinne.
 
13. Oktober 2016
46
1
#39
Servus,
leider kann ich nicht ganz nachvollziehen, wie der Versand der Rechnung per Mail dann gestoppt wird. Aktuell läuft das bei uns nicht über einen Workflow, sondern bei Aufträge Ausliefern ist die Option Rechnung erstellen / Email aktiviert. Das kann ich nicht weg machen, da sonst die anderen Plattformen nicht geschickt werden.

Soll also die Vorlage (Druck- Email- Exportvorlangen) bei Email gelöscht werden? Da haben wir 3 Vorlagen drin. Amazon, Ebay und alle Plattformen. So wie gelesen, nimmt JTL die Vorlage unter "Speichern"
 

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.116
104
#40
Doch füge eine Bedingung hinzu, wo du Amazon-Aufträge ausschließt