Gelöst Eigene Felder importieren mit JTL Ameise

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

black_lc2

Aktives Mitglied
1. März 2018
18
4
Hallo,

kurz und knapp. Ich möchte mit der Ameise selbst erstellte eigene Felder in der Wawi füllen. Die Felder sind angelegt und im Artikel auch sichtbar. In der Ameise gehe ich in den Import, danach zu Artikel->Eigene Felder und hier komme ich nicht weiter. Ich wähle eine excel Datei aus, in dieser Datei sind je Artikel ca. 30 Werte dich in importieren möchte (Lieferantenartikelliste). Die Felder habe ich exakt wie in der excel Tabelle vorgegeben auch in der Wawi angelegt. Danach wähle ich als Feldzuordnung die Lieferanten Art.Nr. und im unteren Bereich bei den Einstellungen noch, dass der Imort von eigenen Felder zugelassen werden darf. Im rechten Bereich der Ameise bleibt die Tabelle immer komplett leer. Völlig egal was ich sonst einstelle.

Was mache ich falsch? Warum werden meine Werte dort nicht angezeigt damit ich diese mit denen aus der Excel Tabelle abgleichen kann?

Vielen Dank und die besten Grüße
Ich bin nach 7 Stunden nämlich am Ende und weiß nicht mehr weiter.
 

Anhänge

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
2.737
298
Exportiere mal einen Artikel den du schon mit Daten befüllt hast, dann siehst du den Aufbau. Denke die Eigenen Felder kommen in jeweils neuen Zeilen mit der gleichen SKU.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.519
630
Du hast die Spalte ArtNr - meist ist das die Artikelnummer, kann aber durchaus auch die Lieferantenartikelnummer sein. Gemappt hast du die auf die Lieferantenartikelnummer - also gehen wir von letzterem aus.
Eingestellt hast Du aber, dass die Artikel anhand der internen Schlüssel erkannt werden sollen. Ich gehe davon aus, dass Du diese CSV-Datei von Deinem Lieferanten erhalten hast. Dann wähl diesen auf der rechten Seite ruhig aus. Das macht die Identifizierung der Artikel dann eindeutig, da dein Lieferant wahrscheinlich jede Artikelnummer nur ein mal vergeben hat, es aber durchaus möglich ist, dass ein anderer Lieferant die gleiche Nummer nutzt. In der Kombination Lieferantenartikelnummer + Lieferant ist das dann wieder eindeutig, welcher Artikel aktualisiert werden soll.

Damit eigene Felder dann befüllt werden können brauchst Du den Namen des Feldes und den Wert, mit dem das Feld befüllt werden muss. Auf beide Felder in der Ameise wurde in Deinem Screenshot nichts gemappt.
 
Zuletzt bearbeitet:

black_lc2

Aktives Mitglied
1. März 2018
18
4
Hallo,

ich habe nun zuerst deine Variante ausprobiert @Enrico W.
Wie ich aber oben geschrieben habe war ich mit allen Einstellungen schon einmal durch. Ich habe sämtliche Felder verknüpft und alles mir erdenkliche ausprobiert. Rechts erscheinen einfach die eigenen Felder aus der Wawi nicht.
Ich versuche nun als nächstes die Variante von @gnarx . Wenn man erst einmal den Artikel mit allen eigenen Feldern exportiert haben muss damit die felder dann für den Import mit angezeigt werden, dann sollte das eigentlich in der Doku vermerkt sein. Oder ich habe es übersehen. Ich teste und berichte.
Danke schon einmal.

PS: Die ArtNr. ist wie du richtig bemerkt hast die LieferantenArtNr.
 

Anhänge

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.519
630
Rechts können und sollen die eigenen Felder auch nicht erscheinen. Rechts werden Standardwerte defniert, die entweder (wie bei der Artikelanlage) Pflichtangaben sind oder für die Identifizierung herangezogen werden sollen.
Die Felder werden ausschließlich über die CSV befüllt.
 

black_lc2

Aktives Mitglied
1. März 2018
18
4
Dann verstehe ich es noch nicht richtig.
Ich muss doch irgendwo in der Ameise angeben können welche Felder in der Wawi mit denen aus der csv gematcht werden sollen oder? Es ist doch nicht zwingen Voraussetzung die Felder in der Wawi exakt so zu nennen wie in der csv und die Ameise diese dann erkennt. Woher soll die Ameise denn wissen welche der Felder aus der Csv ich importieren möchte und wohin und welche nicht?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.519
630
Map die Artikelnummer auf die Lieferantenartikelnummer. Map den Namen des Feldes auf "Name" und den Wert auf "Wert" unter dem Bereich Daten. Stell die Einstellung um, dass die Lieferantenartikelnummer zur Identifizierung herangezogen wird. Klick auf "Importieren".
Die rechte Seite, auf die Du Dich hier versteifst, ist nur in sofern für Dich interessant, dass Du den Lieferanten auswählst, von dem du die CSV hast um Importfehler zu vermeiden.
 

black_lc2

Aktives Mitglied
1. März 2018
18
4
Ok also jetzt habe ich eine ganze Weile damit experimentiert und es nun verstanden, denke ich.

So richtig praktisch ist das nicht. Ich hatte also alle Felder selber schon in der Wawi angelegt aber das hätte man sich sparen können, da beim Import diese Felder nun (erstmal ohne Gruppenname) in der Wawi erstellt werden. Der Gedanke war alle Felder anzulegen, in der Ameise auswählbar zu haben wie beim Artikelimport, zuweisen und fertig.
Zudem muss die Lieferantenliste komplett umgearbeitet werden bevor ich importieren kann und ich muss für jede Spalte in der Liste einen extra Importdurchlauf starten. Das ist soweit richtig? Also je Liste grob 30 Durchläufe?
Umarbeiten muss ich die Liste da ich in der ersten Zeile immer die Bezeichnung habe, diese aber nun als Spalte komplett brauche damit in jeder Zeile auch nochmal die Bezeichner der Spalte auswählbar sind, sonst würde ich immer ein Feld anlegen das genauso wie sein Inhalt heißt.

Also alles sehr verwirrend gestaltet wie ich finde aber vlt. geht es ja nicht anders zu lösen.

Vielen Dank für die Hilfe denn nun kann ich mich ans umarbeiten der ganzen Listen setzen und dann vorsichtig versuchen etwas zu importieren.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.519
630
Genau so funktioniert das auch. Die Felder werden erst einmal in der Wawi angelegt.
In der CSV steht dann der Artikel, dem das Feld zugeordnet werden soll, der Feldname und der Feldwert. Und ja - wenn du in der CSV mehrere Spalten als Feldwert importieren möchtest, dann musst Du die CSV entweder umarbeiten oder mehrfach importieren.
 

black_lc2

Aktives Mitglied
1. März 2018
18
4
Dann besteht noch die folgende Frage: Ich importiere nun für alle Artikel die Werte in Felder die von der Ameise in der Wawi angelegt werden. Nun gehe ich in die Wawi und benenne die Felder so wie ich diese dann auch nutzen und gebrauchen will in Zukunft, bzw gruppiere was zusammen gehört. Jetzt kommen jedes Jahr 6 aktualisierte Listen (je Geschäftfeld sozusagen) vom Lieferanten mit tausenden Artikeln. Die kann ich aber nun nicht einfach aktualisieren weil ich ja die selbst benannten Felder nicht auswählen & zuweisen kann sondern die Ameise wieder neue erstellen würde die so heißen wie eben ein Wert aus der csv. Wie soll ich das machen?

Das Gleiche Problem habe ich wenn jedes Jahr Produkte neu hinzu kommen. Die Liste wird einfach vom Hersteller erweitert. Ich importiere diese dann, danach die eigenen Felder aber diese wieder in neue eigene Felder. Die kann ich dann daher nicht einfach umbenennen da vom Erstimport ja schon genau diese da sind?
 
Zuletzt bearbeitet:

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.519
630
Dein Fehler ist, dass du die CSV 1:1 wie vom Lieferanten benutzen möchtest. Du musst diese aber bei Bedarf selbst erweitern und eine Spalte mit dem Namen des Eigenen Feldes hinzufügen.
 

black_lc2

Aktives Mitglied
1. März 2018
18
4
Alles klar. So einen Denkanstoß hat es gebraucht. Vielen Dank. Ich werde mir eine Vorlage erstellen die ich dann immer in die neuen Listen reinkopiere. Die Arbeit scheue ich nicht. Es ging lediglich darum überhaupt einen guten Weg zu finden. Ich denke der Thread sollte auch anderen behilflich sein wenn es um die grundlegende Verständnisfrage hierbei geht.

Danke
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Eigene Felder bei Kunden: Feld mit Dateityp eMail akzeptiert exotische Top-Level-Domains nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung Woocommerce Eigene Felder - Wert nicht übertragen - Feld schon WooCommerce-Connector 1
Offen Workflow Eigene Felder in Anmerkung JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Sortierung Eigene Felder Gruppen definieren können Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Kundendaten Eigene Felder Ameise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Verbesserungsvorschlag Einkauf -> Lieferanten, Eigene Felder JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Kunden zusammenführen: Falsches "Kunde-seit"-Datum und Löschung "eigene Felder"!! JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Eigene Fleder nicht überall verfügbar Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu VCS-Lite eigene Rechnung bei Amazon hochladen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 17
Neu Eigene Fehlermeldungen Templates für JTL-Shop 0
Eigene Übersicht im Reiter Versand User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Eigene Seiten im Shop über Teamplate anpassen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Kundendaten: Eigene Feld für Emailversand über Workflows User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Eigene Post/Put requests erstellen. Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu Artikelübersicht Gewinn fehlerhaft / Eigene Übersichten? Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 1
In Bearbeitung DHL Filial-Routing - Übermittlung Kunden-Email-Adresse deaktivieren oder eigene Email-Adresse fix hinterlegen? JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 8
Neu Eigene Kundenfelder XML Ausgabe Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu HTML Felder rotieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
In Diskussion Plugin für Woocommerce Connector - Abgleich zusätzliche Felder für Artikel WooCommerce-Connector 2
Neu Nur Teile aus Backup importieren Schnittstellen Import / Export 1
Neu Bildname und Alternativtext per Ameise importieren WooCommerce-Connector 2
Neu Mehrere CSV daten importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
In Bearbeitung Laufende EBAY Artikel in die Wawi importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Einzelne Bestellung aus Shopware neu in Wawi importieren Shopware-Connector 7
Neu Kundendaten und Produktrezensionen aus Magento Shop in JTL Shop importieren Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Bestellungen, Kundendaten, Aufträge Ex und Importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu pdf´s importieren und im Versand ausgeben - zB Versandlabel, Lieferscheine Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Inventur nach Kunden (FFN) durchführen zB. durch Inventurlagerplätze importieren oder Direktauswahl des Kunden [WAWI-30106] JTL-WMS - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Übersetzungen Importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Bestandsliste per Ameise importieren - Bestände enthalten 4 Bedingungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Artikelmerkmale importieren JTL-Ameise - Fehler und Bugs 27
Neu Einfacher Weg Bestellung zu importieren und Bestellpositionen zu ergänzen? Schnittstellen Import / Export 0
Neu Staffelpreise per Ameise ändern / importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 12
Neu Versandklasse bei bestehenden Artikeln importieren (ändern) JTL-Ameise - Fehler und Bugs 15
Neu Import Artikel - Nur neue Artikel importieren JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu Meine Artikel samt eigener Attribute mit Ameise importieren Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 1
Neu Zahlungen importieren Schnittstellen Import / Export 0
Neu Nur bestimmte Kategorien in Shop importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Kategorientitel & -Beschreibungen in englisch per Ameise importieren!? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Ähnliche Themen