In Diskussion DPD Cloud Fehlermeldung: "(413) Request Entity Too Large" beim Versand von 46 Paketen

Tsuc

Sehr aktives Mitglied
28. Januar 2020
245
42
Berlin
Hallo zusammen,

Wir nutzen den Zugang für DPD Cloud und hatten einen nationalen Auftrag der aus 46 Paketen bestand.
Leider haben wir beim Versand (über WMS) folgende Fehlermeldung erhalten.

Der Remoteserver hat eine unerwartete Antwort zurückgegeben: (413) Request Entity Too Large.

2.png

Nachdem ich die Pakete in der WAWI reduziert hatte, hat der Versand einwandfrei funktioniert.
Mal 4x Pakete, dann zusätzlich 16x Pakete... So kam ich am Ende auf meine 46x Labels.

Hat jemand eine Idee, wie sich das Problem lösen lässt?

Würde mich sehr über eine Idee freuen.

WAWI & WMS v.1.5.15.1
 

Christopher.S

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2019
214
146
Hallo Tsuc,

eine so große Menge an Paketen kann nicht ohne Weiteres verarbeitet werden. In diesem Fall wäre eine Splittung des Auftrags oder Lieferscheine sinnvoll.

Viele Grüße

Chritopher
 

Tsuc

Sehr aktives Mitglied
28. Januar 2020
245
42
Berlin
Ich muss das nochmal kurz aufgreifen, da der Aufwand für uns höher ausfällt, wenn wir das mit "teilliefern" durchführen.
Liegt das Problem bei JTL oder DPD?

Wenn DPD, würde ich DPD anfragen...
 

Christopher.S

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2019
214
146
Hallo @Tsuc ,

es handelt sich hier um ein Limit von unserem Server, um nicht autorisierte Anfragen verhindern zu können. Kommen zu viele Anfragen gleichzeitig bei uns an, sperrt der Server die Anfragen und gibt eine Fehlermeldung aus. DPD kann hier nicht verändern.

Viele Grüße

Christopher
 

Tsuc

Sehr aktives Mitglied
28. Januar 2020
245
42
Berlin
Hallo @Christopher.S,

Ich dachte um nicht autorisierte Anfragen zu verhindern gibt es die Zugangsdaten (User-ID+ User-Token) (myDPD Pro)?
Warum gibt es eine zusätzliche Limitierung?

Wir haben regelmäßig Lieferungen an Amazon mit jeweils den identischen Kartons und Gewicht.
Das können dann bis zu 100 Labels für einen Auftrag werden.
Kannst du (oder JTL) das Limit bitte auf 100 erhöhen? Vielleicht kann man das aus eurer Sicht auch Kundenabhängig gestalten?

Wir haben sonst leider keine einfachere Möglichkeit gefunden. Hatten schonmal überlegt, die Labels über das online Portal zu erstellen, doch da gehen bei uns nur 10 Pakete für eine Sendung.
Terilliern ist leider auch keine schnelle praktikable Lösung.

Wäre schön, wenn wir eine Lösung bekommen könnten.

Freundlichen Gruß
Tsuc
 

tech.ruhr

Mitglied
17. September 2019
4
2
Bochum
Ich finde das auch ziemlich doof! Wir haben auch häufig mehr als ein zwei Pakete und hängen heute zum Beispiel wieder an 37 Paketen ...
 

Tsuc

Sehr aktives Mitglied
28. Januar 2020
245
42
Berlin
Das Problem ist immer noch aktuell! Es wäre schön, wenn diese Beschränkung aufgehoben werden kann.

Da wir sehr viele Pakete an AMZ schicken, produzieren wir diesen Fehler in der Woche min. 2 mal.
Diese Pakete sind alle sortenrein und gleich schwer und könnten ohne viel Aufwand versendet werden. Dennoch zwingt uns JTL diese großen Sendungen per "Teilliefern" zu versenden. (Zeitwaufwand in der Woche ca. 3-4 Stunden)

Gerne auch als Möglichkeit zur Freischaltung. Hauptsache wir bekommen das Problem gelöst. Bitte helft uns.
 

Tsuc

Sehr aktives Mitglied
28. Januar 2020
245
42
Berlin
Ich muss das Thema nochmal hochschieben, da es immer noch aktuell ist.
Leider wurde das Ticket mit dem Vermerk:

"Technisch ist das ganze zum aktuellen Zeitpunkt nicht umsetzbar. Wir suchen nach Lösungen eine solche Option Zukünftig zur Verfügung zu stellen."​

abgewiesen.

Dieser Eintrag stammt vom 29.06.2021. Ist alsp knapp 11 Monate her. Gibt es dazu schon neue Informationen?
Ist es in der 1.6 besser gelöst? Würde mich wirklich über eine Lösung für dieses Thema (oder Workaround) freuen.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu DPD-Versand in Nicht-EU-Länder mit JTL-Shipping JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Hermes/Dpd an Paketshop/Postfilialen schicken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst DPD: Webservice steht aktuell nicht zur Verfügung JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung JTL POS in der JTL-WaWi-Cloud Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu JTL Wawi Warenwirtschaft mit Gambio Cloud-Shop Gambio-Connector 0
Beantwortet Einrichtung Fiskal cloud Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
JTL-WAWI Cloud testen? JTL-Wawi 1.8 1
In Bearbeitung Fiskal Cloud TSE auf Rasperry Pi JTL-POS - Fragen zu Hardware 1
Neu Fehlermeldung "Ein Element mit dem gleichen Schlüssel wurde bereits hinzugefügt" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Nach Fehlermeldung erneut Versenden Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Neu Was steckt hinter der Zahl von 53 Bildern auf Ebay bei Variationsartikeln (und einer unsinnigen Fehlermeldung der Wawi)? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Fehlermeldung nach Bestellabschluss durch Plugin Gelöste Themen in diesem Bereich 7
Neu Fehlermeldung 1101 JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu Versandschein für Schweiz kann nicht gedruckt werden folgende Fehlermeldung JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Neu fehlermeldung update 1.5 > 1.7 Installation von JTL-Wawi 1
Login Failed Fehlermeldung JTL-Wawi 1.7 1
Bilder Upload und Fehlermeldung WooCommerce-Connector 0
Fehlermeldung nach Speichern vom Auftrag in der Wawi JTL-Wawi 1.6 5
Neu JTL Connector Plugin Aktivierunf [Fehlermeldung] WooCommerce-Connector 1
Neu Fehlermeldung bei Installation (Warning: Cannot declare class Event, because the name is already in use ) Installation / Updates von JTL-Shop 0
Fehlermeldung in der Suche Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Fehlermeldung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu ECO DMS - Fehlermeldung im Outlook (Versionsfehler) User helfen Usern 1

Ähnliche Themen