1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

In Bearbeitung Deutsche links aus Wawi und englische Links nur navi.php?a=XXX&lang=eng

Dieses Thema im Forum "Shopbetrieb / -pflege JTL-Shop" wurde erstellt von florianibe, 4. September 2017.

  1. florianibe

    florianibe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    wir haben bei einem Shop das Problem, dass englische Links nur mit Variablen angezeigt werden -> navi.php?a=672&lang=eng

    Die htaccess enthält nur den Standardcode:

    #Rewrite der JTL-Shop-URLs
    #Aendern Sie an diesen Zeilen nichts!
    RewriteRule ^((urllist|sitemap_).*\.(xml|txt)(\.gz)?)$ includes/sitemap.php?datei=$1 [L]
    RewriteRule ^export/((sitemap_).*\.(xml|txt)(\.gz)?)$ $1 [L]
    RewriteRule ^asset/(.*)$ includes/libs/minify/?g=$1 [L]
    RewriteRule ^robots.txt$ robots.php [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule ^. index.php [L]


    Die englischen Links werden einfach nicht übernommen.
    Gibt es hierzu eine Einstellung oder was muss geändert werden?

    Vielen Dank im Voraus.
    Florian
     
  2. Rico Giesler

    Rico Giesler Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo. Habt ihr denn dem Artikel für die entsprechende Sprache einen URL-Pfad hinterlegt?
    Unter Artikeldetails->Beschreibung
    Hier gibt s noch ein paar Infos dazu: http://jtl-url.de/l56oe
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2017
  3. florianibe

    florianibe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Rico,

    leider nein. Egal was wir einstellen. Im Shop wird die URL nicht angenommen und der Name wird sogar auch nicht geändert. Kann es hier auch an einem Häckchen in JTL liegen?

    Gruß Florian
     
  4. Rico Giesler

    Rico Giesler Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    83
    Also wenn ich in der 1.2.3.7 eine URL bei der Sprache hinterlege wird diese auch korrekt im Shop 4.05.3 angezeigt.
     
  5. florianibe

    florianibe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Kann es am Template liegen. Avia?
     
  6. Rico Giesler

    Rico Giesler Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    4.361
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    83
    Die Möglichkeit besteht. Dazu aber bitte dann mit dem Entwickler Kontakt aufnehmen.
     
  7. florianibe

    florianibe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also mit dem Evo-Template haben wir das selbe Phänomen.
    Gibt es noch einen extra Knopf in der Wawi oder im Shop dafür?

    JTL Shop ist auf 4.05, also komplett aktuell.
    Bringt ggf. ein Wawi-Update etwas? Das letzte liegt etwa 2 Monate zurück (kann ich mir dennoch nicht vorstellen).

    Gerne auch einfach bei uns melden: webmaster at pictibe.de.
    Ich bin ratlos.
     

    Anhänge:

  8. Mirko.Schmidt

    Mirko.Schmidt Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Mönchengladbach
    4.05 muss nicht unbedingt aktuell sein, es gibt ja noch 3 Builds.
    Was steht den in der Wawi beim Artikel bei den Metadaten(Seo) > URL-Pfad? Dort muss auch etwas eingetragen sein.
     
  9. florianibe

    florianibe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Auch da sind die Daten eingetragen (siehe Screenshot).
    Laut Changelog der weiteren Versionen ist aber da kein Bugfix drin.

    Habt ihr das bei euren Systemen auch?
    Woran kann das liegen?
     

    Anhänge:

  10. komaxer

    komaxer Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2006
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wir benutzen die Wawi 1.2.2.2 und den Shop 4.05.3 und es funktioniert mit dem EVO Template.

    Beispiel mit allen drei Sprachen:

    DE https://www.modellbahnwelt24.de/Auhagen-11329-Bahnhof-Radeburg-H0
    ENG https://www.modellbahnwelt24.de/Auhagen-11329-Radeburg-station-H0
    FRZ https://www.modellbahnwelt24.de/Auhagen-11329-Station-Radeburg-H0

    Beispiel wo nur eine Sprache hinterlegt ist:

    DE https://www.modellbahnwelt24.de/Roco-76145-2tlg-Silowagen-Set-Type-Uacns-der-Holcim-Epoche-VI-H0
    ENG https://www.modellbahnwelt24.de/navi.php?a=45760&lang=eng
    FRZ https://www.modellbahnwelt24.de/navi.php?a=45760&lang=fre
     
  11. Xantiva

    Xantiva Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2016
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Düsseldorf
    Nimm mal den Slash "/" raus ... (AC/DC)
     
  12. stewollnz

    stewollnz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe jetzt bei betreffendem Shop mal die Slashes aus der englischen URL entfernt
    Also eigentlich ALLES, was irgendwie "URL-kritisch" sein könnte

    der SEO-Pfad lautet jetzt

    "Vector_Digital_Welding_machine_AC_DC_WIG_O251_Puls_plasma_ALU_Inverter_TIG_MMA_Elektrode_1"
    (ohne die " natürlich)

    aber dennoch keinerlei Veränderung. Quasi als wäre es "eingefroren".
    Auch Dinge wie Name des Produkts (auf Englisch) oder Meta-Description (auf Englisch) ignoriert er komplett und nimmt stattdessen die dt. Variante
     
  13. Mirko.Schmidt

    Mirko.Schmidt Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Mönchengladbach
    Bei welchem Ausgabeweg wurde das den eingetragen, unter Global? Es gibt auch den Ausgabeweg "Drucken/Mailen/Faxen", nicht das es nur dort drin steht.
     
  14. stewollnz

    stewollnz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich versuche jetzt auch mal alles so genau wie möglich aufdröseln, damit jeder alles soweit nachvollziehen kann und vielleicht noch eine Lösung mit uns findet (Ich danke schonmal für jedwede Bemühung!!)

    also der entsprechende ausgabeweg ist ausgewählt

    [​IMG]
    (Wollte die URL erst streichen, aber ist ja Quatsch eigentlich. Danach hat mein Windows Snipping-Tool immer verhindert, dass die korrekt ausgewählte URL blau angezeigt wird. Jedenfalls: Der Ausgabeweg ist korrekt)

    Zwischenfrage: 2 Shops werden über diese JTL-Wawi versorgt. Kann es daran liegen, dass ich für den anderen Shop keinen expliziten Ausgabeweg erstellt habe? Eigentlich ja nicht, der gibt sich dann ja - meinem Verständnis nach - mit den Werten aus "Global" zufrieden, oder?

    Weitere Zwischenfrage: KANN oder MUSS man beim Anlegen eines Ausgabewegs jeweils auf "Texte übernehmen von..." klicken und da entsprechend etwas auswählen?

    Und da habe ich dann entsprechend die Sprache "Englisch" ausgewählt und alles eingestellt

    [​IMG]

    [​IMG]

    Es wird in der Google-Vorschau auch alles entsprechend korrekt angezeigt. Aber halt "live" nicht.
    (Ich denke nicht, dass es an den fehlenden Meta-Keywords liegt ... ;))

    Eingetragene Werte sind jetzt noch nicht optimal, aber es soll ja erstmal nur um das reine Funktionieren gehen.

    Wieder kurze Zwischenfrage: Bei dem Produkt steht sowohl bei der Auswahl von "Deutsch" als auch von "Englisch" jeweils "aktiv" dahinter.
    Das ist so korrekt, oder?

    JTL-Wawi ist in der aktuellen Version

    [​IMG]

    Gibt es noch Ideen? Werden noch weitere Informationen benötigt?

    Muss ich womöglich einen irgendwie gearteten Abgleich für die englische Sprache durchführen?

    Danke vielmals! :)

    Ergänzung

    Es ist wirklich wie eingefroren. Ich habe bei einer Kategorie jetzt ebenfalls vor einer guten Stunde einen englischen Text eingefügt.
    Die URL dieser Kategorie war vorher schon Englisch eingestellt und wird auch korrekt englisch dargestellt.
    (Ergänzung: Hier war bei der Sprachauswahl jedes Feld in den Metadaten leer, abgesehen vom Namen - aber den hat er dann auch als sprechende, englische URL genommen)

    Aber den englischen Text, den ich in die Beschreibung eingefügt habe (Wieder mit korrekt ausgewähltem Ausgabeweg und korrekt ausgewählter Sprache) ignoriert er.

    Wirklich wie so eine Art "Freeze"

    (Bei den Kategorien steht neben der Sprache übrigens nicht "aktiv" oder "nicht aktiv" - falls das irgendwie relevant sein sollte)

    Ergänzung 2
    Mit den Werten aus dem Bereich "Attribute / Merkmale" gibt es übrigens scheinbar kein Sprachprobleme. Hier werden Deutsch & Englisch bislang korrekt interpreriert.
    Ebenso gibt es keine Probleme mit den englischen Varianten aus dem JTL-Shop (übrigens folgende Version: 4.05 (Build: 3))
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2017
  15. salepix.com

    salepix.com Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Leverkusen
    Wenn die Kategorietexte / Bilder / Beschreibungen etc geändert wurden, dann ist zwingend ein Voll-Abgleich der Kategorien notwendig.
     
  16. Xantiva

    Xantiva Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2016
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Düsseldorf
    @salepix.com Seit wann muss man einen Vollabgleich der Kategorien machen, wenn ich etwas ändere?
     
  17. salepix.com

    salepix.com Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Leverkusen
    Seit wann genau kann ich leider nicht sagen. In der 3er Version war das nicht der Fall. In der 4er werden die Änderungen nicht übernommen, wenn man keinen Abgleich macht.
     
  18. Xantiva

    Xantiva Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2016
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Düsseldorf
    Wenn ich hier (1.2.3.7) z. B. ein Kategoriebild hinzufüge, dann ist das automatisch mit dem nächsten automatischen Worker-Abgleich im Shop. Deine Aussage kann ich also nicht bestätigen. Ich habe gerade zum Test noch mal eine Beschreibung geändert ...
     
  19. salepix.com

    salepix.com Offizieller Servicepartner SPBanner

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Leverkusen
    Habe täglich min. 2 Kunden mit diesem Problem, dass die Kategoriebilder sich nicht aktualisieren. Kann deine Aussage auch 100% nicht bestätigen, es wäre für uns viel besser wenn das so wäre, wie du es berichtet, denn dann hätten wir weniger Anrufe und Mails. Jedoch nutzen die Kunden kein Worker, sondern den manuell-Abgleich. Eventuell gibt es da einen Unterschied?
     
  20. stewollnz

    stewollnz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    vielen dank erstmal für die neuen hinweise.

    ich persönlich habe so einen abgleich noch nie durchgeführt. gibt es eine leicht verständlich beschriebene, gute anleitung, zu der mir jemand raten kann?
    aktuell, uneingelesen, habe ich da ein wenig angst vor datenverlust durch "irgendwelche" überschreibungen o.ä.

    vielen dank euch!

    *edit*
    und ja, komisch ist eben: die deutsche variante kann ich problemlos ändern, auch ohne abgleich kommen die änderungen online. nur eben die englische nicht. deswegen bin ich halt auch ein wenig "stutzig".
    kann man den "worker" evtl. auch nur für bestimmte sprachen laufen lassen?
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.