Neu Checkbox Positionen zusammenfassen verschwunden / 1.6

  • JTL-Connect 2022: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt schnell sichern! Die PreConnect ist bereits ausgebucht, auch für die After-Show-Party auf der Ocean Diva sind nur noch wenige Plätze verfügbar! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

bmaising

Mitglied
1. Dezember 2021
20
1
Moin,

Nach dem Update auf JTL-WaWi 1.6 (die letzte aktuellste stable Version) von der letzten Stable 1.5 ist in der DHL Versenden 3.0 Konfiguration, und ebenso in der DHL Versenden Konfiguration bei den Einstellungen für die Zolldokumente (Exportdokumente) die Checkbox "Positionen zusammenfassen" verschwunden, und nun wird man dazu aufgefordert, das Feld "Text zusammengefasst" auszufüllen, leer kann man es nicht lassen, denn sonst kann man nicht speichern.
Dies war in JTL 1.5 nicht der Fall, da wurden alle Positionen eines Auftrags wunderbar einzelnd auf den Exportdokumenten zusammengefasst. Visuell kann man das ganze noch auf den beigefügten Screenshots begutachten.
Hat jemand ne Idee, woran das liegt?

Grüße,
Bernhard
 

Anhänge

  • Screenshot 3.jpg
    Screenshot 3.jpg
    916,6 KB · Aufrufe: 12
  • Screenshot1.PNG
    Screenshot1.PNG
    48,7 KB · Aufrufe: 12
  • Screenshot2.PNG
    Screenshot2.PNG
    67,2 KB · Aufrufe: 12
  • Gefällt mir
Reaktionen: JoEvilSpell

JoEvilSpell

Neues Mitglied
9. März 2022
7
5
Hab genau das gleiche Problem gefunden und auch einen Post gemacht. Bisher leider noch keine Reaktion. Ich folge hier auch gerne mit falls was kommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bmaising

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
4.015
506
Arnsberg, Sauerland
Hallo zusammen,

über die 3 Punkte rechts neben dem Feld kommt ihr in den Dotliquid-Editor, dort könnte ihr beliebige Variablen / Texte / Datenbankabfragen hinterlegen.
Zolltarifnummern und Herkunftsland gehen denke ich nur über direkte Datenbankabfragen.
 

bmaising

Mitglied
1. Dezember 2021
20
1
Hallo zusammen,

über die 3 Punkte rechts neben dem Feld kommt ihr in den Dotliquid-Editor, dort könnte ihr beliebige Variablen / Texte / Datenbankabfragen hinterlegen.
Zolltarifnummern und Herkunftsland gehen denke ich nur über direkte Datenbankabfragen.
Wirklich, wenn Sie helfen wollen, das Problem zu lösen, dann geben Sie bitte eine konkrete Antwort. Wenn Sie die Lösung nicht haben, dann bitte nicht antworten. Das mit den 3 Punkten habe ich zumindest bereits getan. Es hat lediglich dazu geführt, das dort, wo früher der automatisch generierte Artikelname ausgewiesen wurde, nun stattdessen die Artikelnummer steht. Zum zweiten Punkt: Die Zolltarifnummer und Herkunftsland wurden immer in 1.5 wunderbar ausgewiesen nach Versanddatenexport, nach Update auf 1.6 nicht mehr, auch die Checkbox fehlt, wie Sie in den Screenshots (oben in der Hauptnachricht) sehen können. (+ siehe angehängte PDFs)
 

Anhänge

  • CN23_1.6.pdf
    126,8 KB · Aufrufe: 11
  • CN23_1.5.pdf
    89,1 KB · Aufrufe: 9

versuchsmal

Sehr aktives Mitglied
26. Februar 2010
987
76
@bmaising

Wirklich, wenn Sie helfen wollen, das Problem zu lösen, dann geben Sie bitte eine konkrete Antwort. Wenn Sie die Lösung nicht haben, dann bitte nicht antworten.

Dann mach ein Ticket auf

Dann muss Dir hier auch keiner helfen.
@Shopworker.de wollte, wahrscheinlich helfen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Shopworker.de

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
4.015
506
Arnsberg, Sauerland

bmaising

Mitglied
1. Dezember 2021
20
1
Danke,

genau ich habe einen sauberen Lösungsansatz gepostet.

In der 1.6 geht das denke ich nur über Dotliquid und die TARIC-Code und Herkunftsland lassen sich meines Wissens nur über direkte Datenbankabfragen auslesen.

So "einfach" wie in der 1.5 geht es halt nicht mehr.
Ja ok über die Dotliquid bekomme ich nur die erste Spalte der Zeile, aber welche Datenbankabfragen meinen Sie? Die Daten sind in dem Artikel, in welcher Datenbank sollte denn noch Taric und Herkunftsland stehen?
 

bmaising

Mitglied
1. Dezember 2021
20
1
Danke,

genau ich habe einen sauberen Lösungsansatz gepostet.

In der 1.6 geht das denke ich nur über Dotliquid und die TARIC-Code und Herkunftsland lassen sich meines Wissens nur über direkte Datenbankabfragen auslesen.

So "einfach" wie in der 1.5 geht es halt nicht mehr.
Dann sagen Sie
Mir bitte, wie ich das über die direkte Datenbankabfrage mache. Da bin ich ein totaler Laie.
 

bmaising

Mitglied
1. Dezember 2021
20
1
Ich bin kein WaWi Entwickler und brauche als User in meiner Firma lediglich die Lösung, dass Positionen in unseren Exportdokumenten korrekt ausgewiesen werden, und keinen komplizierten allgemeinen Lösungsansatz, der auch noch mit Programmieren zu tun hat.
 

JoEvilSpell

Neues Mitglied
9. März 2022
7
5
Ich habe es hinbekommen, dass die Position ausgewiesen wird einzelnd, aber es fehlen in der Zeile die Zolltarifnummer und das Herkunftsland, obwohl in den Artikeldaten alles hinterlegt ist.
Ich würde gerne von Ihnen wissen was sie im dotliquid Editor ausgewählt haben das zu mindest die Namen des verschiedenen Artikels angezeigt werden. Da hab ich es bisher nur hinbekommen das das erste Artikel da steht. TARIC Nummer und Herkunftsland könnte ich dann in theorie erst mal mit Stift auf dem Ausdruck basteln.

Da ich mich leider auch keinen Codierung-Genie nennen kann, könnte ich jeder Art Hinweis von @Shopworker.de sehr schätzen: ob ich eventuell die Datenbank und Shippinglabels mit einander kommunizieren lassen kann? Weil in alle möglichen Optionen und Einstellungen des DHL Versand 3.0 gibt es keine andere Felder außer "Text Zusammengefasst"
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: bmaising

bmaising

Mitglied
1. Dezember 2021
20
1
Ich würde gerne von Ihnen wissen was sie im dotliquid Editor ausgewählt haben das zu mindest die Namen des verschiedenen Artikels angezeigt werden. Da hab ich es bisher nur hinbekommen das das erste Artikel da steht. TARIC Nummer und Herkunftsland könnte ich dann in theorie erst mal mit Stift auf dem Ausdruck basteln.

Da ich mich leider auch keinen Codierung-Genie nennen kann, könnte ich jeder Art Hinweis von @Shopworker.de sehr schätzen: ob ich eventuell die Datenbank und Shippinglabels mit einander kommunizieren lassen kann? Weil in alle möglichen Optionen und Einstellungen des DHL Versand 3.0 gibt es keine andere Felder außer "Text Zusammengefasst"
{{ Auftrag.Positionen.ErstesObjekt.Artikel.Artikelnummer }} war das. Oder am Ende auch Artikelbezeichnung: {{ Auftrag.Positionen.ErstesObjekt.Artikel.Artikelbezeichnung }} sowas in der Art war das.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
In Diskussion Auswertung gesetzter Checkbox im Shop JTL-Workflows - Fehler und Bugs 2
Neu Abfrage Wert Checkbox Eigene Felder Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
In Bearbeitung Emailbenachrichtigung Verfügbarkeit/checkbox JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Artikel-Checkbox Shop 5 Plugins für JTL-Shop 0
Neu Reihenfolge der Positionen bei Auftragserfassung JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu CN23 fehlende Daten bei Aufträgen mit mehreren Positionen bei ParcelOne JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Lieferschein Positionen - Amazon-Bezeichnung anstatt Globale ausgeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu JTL-Wawi stürzt ab bei kopieren der Positionen in Verkauf JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Kundenstammdaten Übersicht Zusammenfassung offene Positionen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Beantwortet Workflow, der Positionen zu einem bestehenden Auftrag hinzufügt JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Parcel One Positionen zusammenfassen funktioniert nicht JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Gelöst Auftrag über Packtisch mit vielen Positionen ohne Artikelscan direkt ausliefern, wie? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 7
Rechnungen haben keine Netto Positionen nur Brutto?! JTL-Wawi 1.6 2
Neu Auftragsdetails mehr Möglichkeiten mit den Positionen JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu JTL-Wawi 1.6 - Positionen im Vollbild anzeigen (Video) Umfragen rund um JTL 0
Beantwortet Aufträge zusammenfassen: Faktor ist unterschiedlich JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu Ama Aufträge zusammenfassen darf ja nicht sein. Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 5
Lieferscheine zusammenfassen statt Auftrag zusammenfassen JTL-Wawi 1.6 1

Ähnliche Themen