In Bearbeitung Bestandsveränderung von JTL-POS an JTL Wawi

Philo Beddoe

Mitglied
17. Dezember 2019
38
1
Mittlerweile läuft bei uns JTL WAWI und JTL-POS. Die in JTL-POS bezahlten Aufträge von JTL-WAWI lassen sich bestandstechnisch über den Packtisch abgleichen. Kann man as auch automatisieren?

Die Verkäufe in JTL-POS (eingescannte Artikel) ändern nicht den Bestand in JTL WAWI. Die Funktion in den globalen Einstellungen bzgl. POS Vorgängen haben wir aktiviert. Die Verkäufe im POS sehe ich nicht in der WAWI.
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.390
132
Hallo,
die Belege aus der POS werden an die Wawi übergeben dabei Bestände gebucht usw. und unter "Verkauf" -> "Aufträge" -> "externe Rechnung" angezeigt. Dazu muss noch unter Globale Einstellungen unter "Vorgänge" -> "POS Vorgänge auch in JTL-Wawi anzeigen" aktiviert werden.
Damit der Abgleich immer stattfindet muss der JTL-POS-Server laufen. Dieser wird autom. mit dem Worker gestartet wenn es in globale Einstellungen -> POS-Server aktiviert wurde.

Es ist wichtig das immer aktuelle Wawi Version-> hier 1.5.18.1 und JTL-POS version 1.0.0.3 genutzt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Philo Beddoe

Mitglied
17. Dezember 2019
38
1
Diese Einstellungen habe ich alle getätigt. Kategorien, Artikel und Bilder werden problemlos übertragen. Beide System sind aktuell. Wawi Aufträge kann ich über die Kasse bezahlen. Die Zahlungen von JTL-Pos findet man in der Wawi. Der Ordner extrerne Rechnung ist jedoch leer. Werden die Bestände im rahmen der Synchronisation automatisch aktuelisiert oder muss man da noch was händisch anstossen?
 

Philo Beddoe

Mitglied
17. Dezember 2019
38
1
Leider werden meine über JTL-POS bezahlten Verkäufe nicht in JTL WAWI abgebildet. Alle übernahmen aus der Wawi in JTL-POS dagegen schon. Sowohl der Import in die Kasse und der Export in die Kasse funktionieren, nur eben die Kassenverkäufe nicht.
 

Philo Beddoe

Mitglied
17. Dezember 2019
38
1
Heute war der erste Kassentag mit JTL-POS. Ein in der Wawi angelegten Auftrag wurde über die Kasse bezahlt und über die Wawi ausgeliefert (Bestandsveränderung).

Jedoch werden die Barverkäufe in der Kasse nicht in der Wawi wie bereits mitgeteilt abgebildet. Unter externe Rechnung ist kein Auftrag zu finden. Muss ein speziller Kunde in der Wawi existieren? Oben die Bilder dazu. Damit der Bestand stimmt habe ich die Positionen manuell in der Wawi geändert. Woran das liegt weiss ich nicht. Was mache ich falsch oder was muss an den Einstellungen geändert werden?
 

Philo Beddoe

Mitglied
17. Dezember 2019
38
1
Mittlerweile werden die POS Verkäufe auch in den externen Rechnungen abgelegt. Allerdings passiert etwas merkwürdiges. Den Artikel 6523 habe ich 3x über POS verkauft. In den externen Rechnungen wird der Beleg 2 mal eingebucht (Auftrag 914614+914615). In der Kasse fand jedoch nur 1 Verkauf statt.

Dann gibt es noch einen merkwürdigen Bestandsabgleich bei dem Artikel. Vor dem Verkauf war der Artikel 40x vorhanden. Nach dem Verkauf wurden dem Bestand 18 Stück hinzugebucht.

Woran das liegt ist mir unerklärlich.
 

Anhänge

Philo Beddoe

Mitglied
17. Dezember 2019
38
1
Bei jedem Verkuf über jtl-pos wird in der jtl Wawi der Artikel dem jheweiligen Lager 3x hinzugebucht. Das heisst hatte ich vor dem verkauf einen Lagerbestand von z. B. 1 Stück, habe ich jetzt 3 Stück mehr, also 4 Stück.

Da wir derzeit auf WMS-Lager umstellen und diese Einstellung auch für jtl-pos im Admin Bereich verwenden, haben die Artikel derzeit zum teil noch keinen Bestand im WMS Lager, da sie sich noch im Standartlager befinden und noch umgebucht werden müssen. Aus meiner Sicht handelt es sich um einen Programmfehler.

Absolut unklar ist mir zum einen die positive Lagerbestandsänderung in der Wawi und auch unklar warum das 3x geschieht.
 

lweber

Lars Weber
Mitarbeiter
13. November 2013
140
38
Hallo,

wir sind an dem Thema dran und wurde bereits an die Entwicklung übergeben.


Grüße Lars
 

Philo Beddoe

Mitglied
17. Dezember 2019
38
1
Habe heute einen POS Verkauf aus einem WMS Lager durchgeführt. Ergebnis wieder gleich. Der Lagerbestand wird nicht verringert und im 1. Lagerplatz des WMS-Lagers wieder mit Stückzahl 3 (zusätzlich eingebucht). Leider kann ich die POS so nicht verwenden. Erstelle die Belege zuerst in der WAWI und bezahle über POS.
Gruß
Claus