Neu Artikelübersicht Details über "In Aufträgen"

Edoki

Mitglied
16. Oktober 2018
8
1
Hallo zusammen,

ist es möglich in der Artikelübersicht detailliert zu sehen welche Aufträge "In Aufträgen" genau enthalten sind?
Momentan muss man immer noch in den Versand springen und sich dort durchhangeln.

Super wäre es in Eigene Übersichten zu sehen: Erstellt am | Auftragsnummer | Kunde/Firma | Artikelname | Menge | bereits geliefert | Offene Auftragsmenge

Vielen Dank
 

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.202
1.379
Im Artikel selbst geht das bereits, wenn man diesen öffnet und auf Bestandsübersicht klickt un dort dann "Reserviert" auswählt.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
4.022
490
Wenn Du "in Aufträge" anklickst, dann siehst du auch, in welchen Aufträgen dieser Artikel enthalten ist:
1587475503380.png

Es handelt sich hierbei immer um noch offene Aufträge.
 

Edoki

Mitglied
16. Oktober 2018
8
1
Hallo habe mir das mal angeschaut. Die Anzeige wäre perfekt, leider sieht man nicht den Kundennamen bzw die Firma etc. sprich es sind in dieser Anzeige zu wenig "Spalten".
Man muss über die Auftragsnummer( Bestellnummer) gehen als einziger ersichtlicher Bezug zum Kunden. Gibt es da eine Erweiterung oder Trick die Spalten zu definieren?


1587480332344.png
 

ChristianDZ

Mitglied
10. Februar 2020
33
18
Hi: Versuchs mal damit:

SQL:
SELECT
    FORMAT(tBestellung.dErstellt, 'dd.MM.yyyy HH:mm') AS 'Erstellt am',
    tBestellung.cBestellNr AS Auftragsnummer,
    tAdresse.cFirma + ' ' +tAdresse.cVorname + ' ' + tAdresse.cName AS 'Kunde/Firma',
    tbestellpos.cString AS Artikelname,
    CONVERT(Integer, tbestellpos.nAnzahl) AS Anzahl
FROM
    tbestellpos
    LEFT JOIN tBestellung
        ON tbestellpos.tBestellung_kBestellung = tBestellung.kBestellung
    LEFT JOIN tAdresse
        ON tBestellung.tKunde_kKunde = tAdresse.kKunde
WHERE
    tAdresse.nStandard = 1
    AND tBestellung.tAdresse_kAdresse = 0
    AND tbestellpos.tArtikel_kArtikel = @Key

UNION

SELECT
    FORMAT(tBestellung.dErstellt, 'dd.MM.yyyy HH:mm') AS 'Erstellt am',
    tBestellung.cBestellNr AS Auftragsnummer,
    tAdresse.cFirma + ' ' +tAdresse.cVorname + ' ' + tAdresse.cName AS 'Kunde/Firma',
    tbestellpos.cString AS Artikelname,
    CONVERT(Integer, tbestellpos.nAnzahl) AS Anzahl
FROM
    tbestellpos
    LEFT JOIN tBestellung
        ON tbestellpos.tBestellung_kBestellung = tBestellung.kBestellung
    LEFT JOIN tAdresse
        ON tBestellung.tAdresse_kAdresse = tAdresse.kAdresse
WHERE
    tBestellung.tAdresse_kAdresse != 0
    AND tbestellpos.tArtikel_kArtikel = @Key
 

Edoki

Mitglied
16. Oktober 2018
8
1
Hallo Christian,

danke für das Script. Habe es getestet. Dieses zeigt nun alle Aufträge zu dem Artikel an. Ziel war es die die "In Aufträgen"stehen schnell anzuzeigen.
Die Ansicht von JTL würde wie oben von Enrico W. beschrieben ja gehen, jedoch werden uns die Kunden bzw Firmennamen nicht angezeigt. Spalten etc. lassen sich nicht editieren wie gewünscht.
Daher der Weg über "Eigene Übersichten" als Lösungsansatz.
 

Markus_O

Neues Mitglied
27. April 2020
1
0
Hallo Christian
Finde dein Script sehr praktisch für das schnelle Nachsehen bei Kundenanfrage/Reklamationen "habe den Artikel noch nicht erhalten" etc. Für uns wären ein paar weitere Infos sehr praktisch. Zum Beispiel eben auch ob der Auftrag ausgelifert ist oder eben noch nicht. Leider haben wir keine Ahnung von SQL.
Falls Du Zeit und Lust hast das Script zu erweitern wären für uns folgende Spalten in der Übersicht genial.
Lieferstatus, Versendet am, Rechnungsnummer, Erstellt am, Inhalt der Anmerkungen und Luxus die Tracking-ID.
Vielen Dank
Markus
 

Sanchez.M

Mitglied
Hallo Zusammen,

bei uns in der WaWi hängt ein falscher Auftrag ohne weitere Infos.

Bei der Bestandsübersicht in den jeweiligen Artikelstammdaten wird nur die Menge und Plattform von diesem Auftrag angezeigt aber keine Auftragsnummer, Kunde oder sonst welche Informationen.

Wie kann ich den Auftrag überhaupt löschen?

1588169930346.png