Neu Artikel deaktivieren / Kat verschieben bei Lagerstand 0

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.131
306
Hallo,

folgender Ist-Zustand:
B-Ware steht in der Kategorie B-Ware, egal welcher Lagerstand.

Ziel:
B-Ware mit Lagerstand 0 soll beim Shop nicht aktiv/sichtbar sein.

Lösungsversuch 1:
Artikel einfach inaktiv setzen im Workflow. Super, dann kann man jedoch keinen Lagerstand mehr einbuchen und müsste händisch den Inaktivstatus rausnehmen -> daher nicht brauchbar

Lösungsversuch 2:
Suchen nach einer Möglichkeit, nur den aktiv-haken bei der Plattform zu ändern -> geht nicht, man kann via Workflow keine Plattformen steuern -> daher nicht brauchbar

Lösungsversuch 3:
Nicht elegant, aber bei JTL muss man ja lernen, komisch zu denken :D
Wenn Lagerstand gleich 0, Wert setzen auf neue Kategorie, die eben im Shop nicht vorhanden/aktiv ist.
Der Artikel ist jetzt zwar in der Kat "B-Ware_keinLagerstand" ABER! auch noch in der originalen Kat, somit weiterhin im Shop sichtbar.
Der Punkt im Workflow "Feld leeren" ist bei \Kategorisierung\Kategorie\Suchen ausgegraut.

Ich möchte keinerlei exterene Scripts verwenden, die diese - eigentlich einfache - Möglichkeit bietet, einen Artikel aus dem Shop automatisch zu nehmen.
Auch irgendwelche Plugins fürn Shop (ausblenden von nicht verfügbaren Artikeln) kommt nicht in Frage (weils nur eine Kat betrifft und ich dafür keine Lust hab ein Plugin im Shop dafür einzusetzen).

Ist diese Anwendung wirklich so "speziell", dass hier kein einfacher Weg möglich ist?
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.131
306
Nö, du kannst im Feld auch nicht suchen, funktioniert auch nicht.
Hab mit Kategorie beim händischen durchgehen aller Bäume nichts anderes gefunden.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.250
602
Berlin
hmm
bei erstellen und geändert kann ich das jeweils machen.

Aber mal was anderes, wie möchtest du das denn triggern?
Eine Bestandsänderung durch eine Bestellung/Auslieferung würde das nicht anstoßen.

@Rico Giesler
PS: Das man hier keine Bilder mehr direkt reinkopieren ist echt nervig, der Aufwand ist jetzt unverhältnismäßig hoch
 

Anhänge

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.131
306
Ok, ich hab "Werte setzen" gemacht, hab das da unten mit Kategorie zuweisen scheinbar übersehen.

Aber "Kategorie entfernen" funktioniert eh auch nicht.
Hab bei einem Lagerstand 0 Artikel mal was im Text geändert, Artikel gespeichert, der Artikel wird brav kopiert aber "Kategorie entfernen" ist scheinbar ohne Funktion (er entfernt die angegebene nicht).

Warum wird das nicht angestossen, wenn ich den bei "Artikel geändert" mach, zählt ein Lagerbestand nicht zu "Artikel geändert"?

Nachtrag: gibt ja auch "Neue Kategorie zuweisen" -> gemacht. Text mal geändert...
Jetzt ist der Artikel in keiner Kategorie mehr und lässt sich auch nicht mehr öffnen (ohne Fehlermeldung) :D
Start ich den Workflow als Simulation:
"Die Bedingung "Allgemeine Kategorisierung.Kategorie.enthält.InterneKategorienummer" enthält keine Einträge ...
 
Zuletzt bearbeitet:

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.250
602
Berlin
Nein, das ist ja das Problem, wenn eine Bestellung reinkommt und einen Artikel reserviert oder etwas ausgeliefert wird triggert das keinen Workflow der Artikel.
auch nicht warenein- und ausgang.

Hier muss man umständliche Wege gehen.
dazu gehört dann das man bei jedem Auftrag die Bestände der einzelnen Artikel prüft und wenn diese unter dem Mindestbestand oder bei null sind schreibt man eine csv die von der Ameise automatisiert alle X stunden eingelesen wird, diese würde dann bei dem Artikel ein Ereignis auslösen was sich dann um die Kategorie kümmert, bzw. kannst du dann gleich darüber die Shopzugehörigkeit entfernen.

Problem ist aber das du das so dann auch machen musst um die Shopzugehörigkeit wieder zu aktivieren.
Ich glaube letztendlich ist der beste weg einen direkten SQL Befehl abzusetzen.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.131
306
Ja: Ameise, CSV, Batchdatein, irgendwelche SQL Befehle...das sind Dinge, wofür man eine WaWi verwendet....

Fakt ist mal jetzt, dass mein Artikel durch den Workflow bugged ist und nicht mehr aufgerufen werden kann, ganz grosses Kino JTL.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.131
306
Danke Andreas, nächste Woche, mir reichts mal schon wieder...ist ja eh nur wieder beim ARtikel ne Kat. hinterlegen in der DB.
Simple Aufgabe und wieder nur umständlich über SQL/ Ameise und dann bringen Workflows Arikel ins Datengrab... genug für heut :D
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
12.004
1.170
@css-umsetzung Das Thema mit den Bilder im Forum (Drag&Drop bzw Copy&Paste) haben wir auf dem Schirm.
Auf Grund erhöhter Sicherheitsbestimmungen wurde die Funktion vorerst abgeschalten bis wir eine gute Lösung gefunden haben.
Datei anhängen funktioniert aber weiterhin.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü