Neu Anbindung : Otto Partner Connect - Rechnungsstellung / Buchhaltung

dominique-sud

Neues Mitglied
2. Juni 2020
2
0
Guten Morgen,

wir sind aktuell einer der ersten Händler auf dem neuem Otto-Marketplaces (2020) & brauchen doch mehr Support der Community als zunächst gedacht.

Ausgangslage ist der Sonderweg Otto's im Bezug auf die Kundenrechnung
"Um die Erstellung der Kundenrechnung müssen Sie sich nicht kümmern. OTTO übernimmt dies in Ihrem Namen und nutzt dazu die Angaben, die Sie im Firmenprofil hinterlegt haben.

Ausgelöst wird die Erstellung der Rechnung automatisch, sobald Sie den Versand eines Artikels bestätigt haben (Bestellungen versenden). Die Rechnung stellt OTTO den Kund*innen im ihrem jeweiligen Kundenkonto und gleichzeitig Ihnen im Partner-Portal bereit. Dort haben Sie für Ihre Dokumentation die Möglichkeit, die Rechnungen als PDF oder CSV Datei herunterzuladen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit die Rechnungen als Datensätze über unsere API-Schnittstelle abzurufen. Sie können auch einzelne Rechnungen über die jeweilige Rechnungsnummer als Datensatz oder auch als PDF-Datei abrufen.

Achtung: Die Bereitstellung von aktualisierten Rechnungen aufgrund von Erstattungen (Retouren oder Reklamationen) erfolgt aktuell nur für die Kund*innen und ist für Partner noch in Arbeit."

a) Unicorn : Aktuell keine Anbindung & Problem noch nicht wirklich auf dem Schirm
b) Otto : "Haben noch kein negatives Feedback dazu"

_____________________________________

Frage : Kennt jemand einen Weg den Rechnungsdruck aktiv zu unterdrücken für einzelne Marketplaces direkt in JTL?
Es darf auf keinen Fall zu einem doppelten Rechnungsdruck kommen!


Wir telefonieren seit mehreren Tagen allen möglichen Supports hinterher & kommen keinen Schritt voran!
 

dominique-sud

Neues Mitglied
2. Juni 2020
2
0
Nachtrag
"In JTL-Wawi müssen Sie Amazon VCS einmalig aktivieren. Dies ist wichtig, damit JTL-Wawi die betroffenen Bestellungen passend kennzeichnet und zum Beispiel nicht mehr ermöglicht, Rechnungen für die Bestellungen zu erzeugen."

Kann man diese Funktion irgendwie auf Otto umbauen bzw. ebenfalls aktivieren?
 

Richy77777

Gut bekanntes Mitglied
9. November 2015
177
24
Ja, das selbe Problem haben wir auch auf einem anderen Marktplatz im Rahmen des sogenannten SELF-BILLINGS.
Wir müssten in JTL auch die Rechnungserstellung für diesen Marktplatz deaktivieren, da sonst die Mwst. von uns doppelt abgeführt werden muss.

Unicorn hat uns geschrieben, das das ein JTL Problem ist und wir uns bitte an JTL wenden sollen.
 

best-count

Aktives Mitglied
4. April 2016
50
4
Guten Morgen,

wir sind aktuell einer der ersten Händler auf dem neuem Otto-Marketplaces (2020) & brauchen doch mehr Support der Community als zunächst gedacht.

Ausgangslage ist der Sonderweg Otto's im Bezug auf die Kundenrechnung
"Um die Erstellung der Kundenrechnung müssen Sie sich nicht kümmern. OTTO übernimmt dies in Ihrem Namen und nutzt dazu die Angaben, die Sie im Firmenprofil hinterlegt haben.

Ausgelöst wird die Erstellung der Rechnung automatisch, sobald Sie den Versand eines Artikels bestätigt haben (Bestellungen versenden). Die Rechnung stellt OTTO den Kund*innen im ihrem jeweiligen Kundenkonto und gleichzeitig Ihnen im Partner-Portal bereit. Dort haben Sie für Ihre Dokumentation die Möglichkeit, die Rechnungen als PDF oder CSV Datei herunterzuladen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit die Rechnungen als Datensätze über unsere API-Schnittstelle abzurufen. Sie können auch einzelne Rechnungen über die jeweilige Rechnungsnummer als Datensatz oder auch als PDF-Datei abrufen.

Achtung: Die Bereitstellung von aktualisierten Rechnungen aufgrund von Erstattungen (Retouren oder Reklamationen) erfolgt aktuell nur für die Kund*innen und ist für Partner noch in Arbeit."

a) Unicorn : Aktuell keine Anbindung & Problem noch nicht wirklich auf dem Schirm
b) Otto : "Haben noch kein negatives Feedback dazu"

_____________________________________

Frage : Kennt jemand einen Weg den Rechnungsdruck aktiv zu unterdrücken für einzelne Marketplaces direkt in JTL?
Es darf auf keinen Fall zu einem doppelten Rechnungsdruck kommen!


Wir telefonieren seit mehreren Tagen allen möglichen Supports hinterher & kommen keinen Schritt voran!

Wir haben das selbe Problem bei Otto.de, eine wirklich saubere Lösung haben wir hier aktuell auch noch nicht :/
 

best-count

Aktives Mitglied
4. April 2016
50
4
Otto hat einen ganz eigenen Rechnungsnummernkreis und erstellt Rechnungen in deinem Namen, im Grunde ist es nichts anderes als Amazon VCS
 

best-count

Aktives Mitglied
4. April 2016
50
4
Ich kann Otto.de ja mal eine Mail schreiben und die bitten dies zu tun :D.

Nein man kann die nicht einfach überschreiben weil Otto diese ja in unserem Namen erstellt und der Kunde sich diese im Otto Portal herunterladen kann. Effektiv merkt der 0815 Kunde garnicht das er die Ware von einem Händler erhalten hat.
 

lundf

Aktives Mitglied
9. Mai 2014
24
1
Dresden
Wir sind jetzt auch bei OTTO.

Auf den in unserem Namen von OTTO erstellten Rechnungen steht der Hinweis:

"Dies ist keine Rechnung im Sinne des Umsatzsteuergesetzes und berechtigt nicht zum Vorsteuerabzug."

Durch den Hinweis sollte es aktuell ja noch möglich sein, eigene Rechnungen in der WaWi zu erstellen.
 

BeniF

Sehr aktives Mitglied
27. September 2018
249
70
Wir sind jetzt auch bei OTTO.

Auf den in unserem Namen von OTTO erstellten Rechnungen steht der Hinweis:

"Dies ist keine Rechnung im Sinne des Umsatzsteuergesetzes und berechtigt nicht zum Vorsteuerabzug."

Durch den Hinweis sollte es aktuell ja noch möglich sein, eigene Rechnungen in der WaWi zu erstellen.

Hi Jens,

darf ich fragen wie du Otto angebunden hast? Und wie zufrieden bis du mit der Schnittstelle?

Da JTL mit der selbstentwickelten SCX wohl noch Jahre (oder Jahrzehnte?) braucht suchen wir eine geeignete Schnittstelle

Grüße
Beni
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
1.673
227
Berlin
Um die Wawi davon abzzuhalten, jemals eine Rechnung zu erstelle, gibt es in der Datenbank in der Tabelle der Aufträge ein Feld names Externe Rechung und IsReadOnly (sinngemäß). Werden die Felder entsprechend belegt, kann keine Rechung mehr ertellt werden.

Weiß ich auch nur, weil es JTL-POS genau so macht (und mich das massiv gestört hat).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lundf

kts-onlinehandel

Aktives Mitglied
22. August 2018
65
4
Hallo,
gibt es den nun schon eine Lösung wie das hier mit den rechnungen funktioniert?
Denn wenn otto eine Rechnung erstellt dürfte man ja in der JTL WAWI nicht auch noch eine rechnung erzeugen!
Mir würde es brennend interessieren den wir wurden nun auch bei OTTO Freigeschaltet sind aber noch nicht im Live modus.
Über eine Info wäre ich sehr dankbar

LG

Guten Morgen,

wir sind aktuell einer der ersten Händler auf dem neuem Otto-Marketplaces (2020) & brauchen doch mehr Support der Community als zunächst gedacht.

Ausgangslage ist der Sonderweg Otto's im Bezug auf die Kundenrechnung
"Um die Erstellung der Kundenrechnung müssen Sie sich nicht kümmern. OTTO übernimmt dies in Ihrem Namen und nutzt dazu die Angaben, die Sie im Firmenprofil hinterlegt haben.

Ausgelöst wird die Erstellung der Rechnung automatisch, sobald Sie den Versand eines Artikels bestätigt haben (Bestellungen versenden). Die Rechnung stellt OTTO den Kund*innen im ihrem jeweiligen Kundenkonto und gleichzeitig Ihnen im Partner-Portal bereit. Dort haben Sie für Ihre Dokumentation die Möglichkeit, die Rechnungen als PDF oder CSV Datei herunterzuladen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit die Rechnungen als Datensätze über unsere API-Schnittstelle abzurufen. Sie können auch einzelne Rechnungen über die jeweilige Rechnungsnummer als Datensatz oder auch als PDF-Datei abrufen.

Achtung: Die Bereitstellung von aktualisierten Rechnungen aufgrund von Erstattungen (Retouren oder Reklamationen) erfolgt aktuell nur für die Kund*innen und ist für Partner noch in Arbeit."

a) Unicorn : Aktuell keine Anbindung & Problem noch nicht wirklich auf dem Schirm
b) Otto : "Haben noch kein negatives Feedback dazu"

_____________________________________

Frage : Kennt jemand einen Weg den Rechnungsdruck aktiv zu unterdrücken für einzelne Marketplaces direkt in JTL?
Es darf auf keinen Fall zu einem doppelten Rechnungsdruck kommen!


Wir telefonieren seit mehreren Tagen allen möglichen Supports hinterher & kommen keinen Schritt voran!
 

vadim

Aktives Mitglied
25. November 2014
10
3
Ich fasse mal meine Erfahrungen mit Unicorn - OTTO hier zusammen:
1. Die Rechnungen, die OTTO erstellt sind steuerrechtlich keine Rechnungen, sondern als Zahlungsbelege anzusehen. Ich verweise auf den Hinweis in den "OTTO-Rechnungen":
"Dies ist keine Rechnung im Sinne des Umsatzsteuergesetzes und berechtigt nicht zum Vorsteuerabzug". Deshalb ist es nicht richtig, dass die Aufträge als Externe Rechnungen in JTL landen.
Eigene Rechnungen können dann aus dem Auftrag nicht mehr erstellt werden.
Was passiert, wenn ein Kunde eine zum Vorsteuerabzug benötigte Rechnung haben will? Das gibt Probleme, wenn das Finanzamt prüft.
2. Unicorn hat die Pflichtattribute für Artikel, die unbedingt gefüllt werden müssen, als zu "scharf" eingestellt. Vor allem bei titelbildenden Attributen ist dies ein Problem.
(Exkurs: titelbildenden Attributen + Kategorie + Marke + Modellname bilden den Titel, der Kunden im Frontend auf OTTO angezeigt wird.) Wenn nun ein Artikel keine Eigenschaft für einen Wert zum Füllen dieser titelbildenden Attribute besitzt, muss /soll man Phantasiewerte in diese Attribute eintragenn. Das der Artikel dann auf OTTO im Frontend falsch oder "unschön" den Kunden angezeigt wird, versteht sich von selbst. Wichtig: Beim manuellen Anlegen von Artikeln auf OTTO werden diese titelbildenden Attribute nicht als Pflichtfelder angesehen. Man braucht nicht existierende Werte auch nicht angeben.
3. Leider bin ich noch nicht bei der Beilegeretoure dahintergestiegen. Wir haben uns von der DHL einen extra Nummernkreis geholt. Diesen haben wir in Unicorn eingetragen. Aber ich finde nirgendwo einen Eintrag in den Kundenaufträgen. In Unicorn wird der Nummernkreis auch nicht abgezählt, bzw. man sieht die letzte verwendete Nummer nirgendwo. Auch zu OTTO wird keine Retourenummer bzw. auch keine Sendungsnummer automatisch übermittelt.
4. Leider ist ein Einlesen von Artikel, die auf OTTO manuell bereits angelegt wurden, bei UNICORN nicht möglich.
5. Artikelnummer wird bei über Unicorn überwachten Artikeln nicht als SKU-Nummer verwendet.
6. Die Artikelnummer wird als Produktname (nur intern für das Backend auf OTTO sichtbar) durch Unicorn herangezogen. Aufgrund von 5. und 6. sieht man deshalb nur die SKU-Nummer im Backend bei der Listenansicht auf OTTO. Eine Beichnung/Titel des Artikels ist nicht zu sehen. Erst wenn man den Artikel in der Listansicht auf OTTO zum Bearbeiten anklickt sieht man Modell- und Titelnamen.
7. Die Bestandsaktualisierung und Preisaktualisierung dauert relativ lange. Hier ist wahrscheinlich auch OTTO mit schuld. Dies führt eventuell zu Überverkäufen bei bei "Schnelldrehern".

Es gibt noch einige kleinere Problemchen wie die Unübersichtlichkeit von hunderten von Attributen, die von Unicorn im Falle eines breiten Sortiments, an JTL übertragen werden. Das ist Unübersichtlichkeit pur. Vor allem erkennt man nicht auf den ersten Blick, was Pflichtattribute sind und was nicht.
 

zhelyde

Gut bekanntes Mitglied
26. Februar 2013
205
6
Hallo, habs gerade eine Rücksendung von Otto Kunden erhalten. Es exestiert ja keine Rechnung in der Wawi, wie macht man dann eine Rechnungskorrektur und wie bucht man die Ware zurück (einfach so in den Bestand mit Vermerk?)?
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Dauer Bondruck Kartenzahlung bei OPI-Anbindung Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu JTL Wawi 1.6 Shop Anbindung Anzahl Artikel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Gelöst eBay-Anbindung funktioniert nicht mehr eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 17
Neu JTL-Connector zur Anbindung einer "fremden" Kasse Technische Fragen zu den JTL-Connectoren 2
Neu Anbindung Amazon - Bestellungen ab einem bestimmten Datum übernehmen Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Amazon Anbindung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Anbindung JTL zu Shopify Lite Shopify-Connector 3
Neu Amazon Vendor Anbindung Schnittstellen Import / Export 4
Neu Amazon Konto-Anbindung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Amazon Anbindung fehler beim Authorsieren ein neues Konto Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Anbindung an Amazon lösen geht nicht Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Shopware Anbindung Bilder Reihenfolge falsch - falsches Vorschaubild Onlineshop-Anbindung 4
Neu API Anbindung von Mirakl zu JTL-WAWI Schnittstellen Import / Export 0
In Bearbeitung Neue SUMNI Hardware: Erneute Anbindung Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Anbindung Kaufland mit Unicorn2 Schnittstellen Import / Export 2
Neu Anbindung Woocommerce und Amazon - alle Artikel sind doppelt vorhanden Schnittstellen Import / Export 1
Neu Plentymarkets Anbindung an JTL Onlineshop-Anbindung 0
Neu Woocommerce-Anbindung funktioniert nicht Onlineshop-Anbindung 1
Neu Anbindung mit der neuen Ansicht verursacht eine Fehlermeldung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Gelöst Intercard Anbindung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Otto Marktplatz - Porto kaufen für Händler möglich? User helfen Usern 2
Neu OTTO Auftrag als Multi Channel über Amazon versendet Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0
Neu OTTO.de Unicorn Ameise Schnittstellen Import / Export 1
Neu Suche Freelancer/Partner für WAWI & Connector Shopware 6 Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
JTL-Meetup in Berlin mit unserem Partner CiN Messen, Stammtische und interessante Events 0

Ähnliche Themen