In Bearbeitung Amazon Werbeaktion wird fehlerhaft zu Wawi übermittelt

nepal-shop

Aktives Mitglied
25. September 2013
19
0
Hallo Liebe Community,

leider haben wir ein Problem, dem wir selbst leider nicht auf die Spur kommen.
Wir haben bei Amazon eine Werbeaktion laufen, dass beim Kauf von mehr als einem Artikel aus unserem Sortiment 10% Rabatt auf die gesamte Bestellung gewährt werden. Soweit, so gut. Die Aktion wird angenommen und Amazon kalkuliert die Preise korrekt.
Nun aber das Problem: Die Preise der einzelnen Positionen sind um die MwSt. des Rabatts vermindert und am Ende wird davon noch einmal der vollständige Rabatt abgezogen. Damit ist der Rechnungsbetrag genau um die MwSt. des Rabattbetrags kleiner.

Ein Beispiel:
Amazon
Bruttopreis 1 = 17,49 €
Bruttopreis 2 = 17,49 €
Rabatt = - 3,50 €
= 31,48 €

Wawi
Bruttopreis 1 = 17,21 €
Bruttopreis 2 = 17,21 €
Rabatt = - 3,50 €
= 30,92 €

Kann mir jemand sagen, warum der Preis der Positionen vermindert wird und was ich dagegen machen kann?

Ich bin dankbar für jeden Hinweis.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen Stefan
 

Patrick Braunstein

Moderator
Mitarbeiter
20. Februar 2020
152
22
Hallo Liebe Community,

leider haben wir ein Problem, dem wir selbst leider nicht auf die Spur kommen.
Wir haben bei Amazon eine Werbeaktion laufen, dass beim Kauf von mehr als einem Artikel aus unserem Sortiment 10% Rabatt auf die gesamte Bestellung gewährt werden. Soweit, so gut. Die Aktion wird angenommen und Amazon kalkuliert die Preise korrekt.
Nun aber das Problem: Die Preise der einzelnen Positionen sind um die MwSt. des Rabatts vermindert und am Ende wird davon noch einmal der vollständige Rabatt abgezogen. Damit ist der Rechnungsbetrag genau um die MwSt. des Rabattbetrags kleiner.

Ein Beispiel:
Amazon
Bruttopreis 1 = 17,49 €
Bruttopreis 2 = 17,49 €
Rabatt = - 3,50 €
= 31,48 €

Wawi
Bruttopreis 1 = 17,21 €
Bruttopreis 2 = 17,21 €
Rabatt = - 3,50 €
= 30,92 €

Kann mir jemand sagen, warum der Preis der Positionen vermindert wird und was ich dagegen machen kann?

Ich bin dankbar für jeden Hinweis.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen Stefan

Hallo Nepal- Shop,

in deinem Fall war es so dass bereits die falschen Daten von Amazon gesendet wurden. Ich habe zwar noch keine Rückmeldung auf dein Ticket bekommen jedoch denke ich dass hier der Fehler liegt.

Sollte noch jemand betroffen sein, kontrolliert bitte einmal die Berechnung im Sellercentral.
 

nepal-shop

Aktives Mitglied
25. September 2013
19
0
Hallo Nepal- Shop,

in deinem Fall war es so dass bereits die falschen Daten von Amazon gesendet wurden. Ich habe zwar noch keine Rückmeldung auf dein Ticket bekommen jedoch denke ich dass hier der Fehler liegt.

Sollte noch jemand betroffen sein, kontrolliert bitte einmal die Berechnung im Sellercentral.
Hallo,

leider konnte ich nicht eher antworten.
Im Screenshot ist die Berechnung einer Bestellung mit den besagten 10% Rabatt.
Aus welchem Grund auch immer wird eine Zwischensumme gebildet, die sich für mich nicht nachvollziehen lässt. Aus 17,49 € werden 17,21 €
Diese 17,21 € werden dann in der Wawi als Preis in den Auftrag übernommen und der Rabatt von 1,47 € für diesen Artikel wird am Ende des Auftrags noch einmal zzgl. Mwst. von den 17,21 € abgezogen.
Also statt 17,49-1,75 (1,47+19%) sind es 17,21-1,75.

Ich habe Amazon kontaktiert, um der Sache mit den 17,21 € auf den Grund zu gehen. Folgende Antwort haben ich erhalten:
"Bei der Überprüfung sehe ich, dass der Rabatt 10% korrekt angewendet wird.

Ich möchte Sie darüber informieren, dass die Mehrwertsteuer vom Rabatt ausgeschlossen ist.

- Zwischensumme Artikel:: €17.21 - Enthaltene Umsatzsteuer €2.51 = €14.7 (Ohne Umsatzsteuer)

10% of 14.7 = Promotion: -€1.47

-Gesamtbetrag Artikel: €51.14 - Umsatzsteuer: €7.46 = €43.88

10% of €43.88 = Gesamtbetrag Werbeaktion: -€4.37"

Also, ich werde noch einmal nachhaken aber diese ominöse Zwischensumme kann ich nicht nachvollziehen und auch nicht, warum nicht der Artikelpreis, sondern diese Zwischensummen in den Auftrag zu JTL übernommen wird.

Wenn jemanden noch etwas einfällt, wäre ich für Tipps sehr dankbar!
 

Anhänge

  • JTL_Screenshot.png
    JTL_Screenshot.png
    93,3 KB · Aufrufe: 16

nepal-shop

Aktives Mitglied
25. September 2013
19
0
Hallo @Patrick Braunstein,

leider ist das Problem immer noch nicht gelöst. Amazon hält an der Richtigkeit Ihrer Berechnung fest. Dennoch wird im Bestellberichte im TXT-Format offenbar der Zwischenwert der Position, statt der Artikelpreis übertragen (Siehe Screenshoot). Könnt ihr hier vielleicht noch einmal einen Blick auf das Problem werfen?

Vielen Dank im Voraus
 

nepal-shop

Aktives Mitglied
25. September 2013
19
0
Die Antwort von Amazon:

Der Preis pro Einheit des Produkts beträgt 14,70 €.
Die auf die Bestellung angewandte Promotion beträgt 1,47 € (10% von 14,70 €).
Die Kosten für das Produkt nach Werbeaktionen betragen also: 14,70 - 1,47 = 13,23 €
Jetzt beträgt die Umsatzsteuer auf die Bestellung: 2,51 €
Der Gesamtbetrag Artikel lautet also: 13,23 € + 2,51 € = 15,74 €

Ebenso werden die Kosten für andere Produkte in der Bestellung berechnet.

Jetzt beträgt der Gesamtbetrag Artikel 51,14 € = (Preis pro Einheit + Enthaltene Umsatzsteuer)
(14,70 € + 14,28 € + 14,70 €) + (2,51 € + 2,44 € + 2,51 €) = 51,14 €

Jetzt beträgt die Gesamtmenge Werbeaktion: 4,37 € (1,47 € + 1,44 € + 1,46 €)

Daher beträgt der Gesamtbetrag: 51,14 € - 4,37 € = 46,77 €

Die Rechenwege sind nachvollziehbar, wenn auch komplizierter als notwendig und die Zwischensumme, die in meine Wawi übertragen wird, ist Standard.
Also muss es am Bestellbericht oder der Schnittstelle liegen, dass nicht der korrekte Preis übermittelt wird.

Ich bitte um Hilfe.

Vielen Dank im Voraus.
 

nepal-shop

Aktives Mitglied
25. September 2013
19
0
@Patrick Braunstein
Nun bin ich erneut mit Amazon in Kontakt getreten und bin konkret auf den Bestellbereicht eingegangen.
Im Bestellbericht wird nämlich in der Spalte item-price die Zwischensumme des Artikels und nicht der Originalpreis übermittelt.
Darauf haben die Amazonmitarbeiter laut eigener Aussage keinen Einfluss, wie mir mitgeteilt wurde. Resultat ist, dass der falsche Preis bei mir in der Wawi landet.

Aber ich kann mir nicht erklären, warum es bei einer so einfachen Werbeaktion zu einem Übertragungsfehler kommen kann. Da kann ich doch nicht der einzige sein, der dieses Problem hat.

Die Werbeaktion ist so simpel sie nur sein kann, 10% Rabatt auf die gesamte Bestellung beim Kauf von min. zwei Artikeln.
Resultat ist aber, dass ich jede Bestellung manuell anpassen muss, weil der falsche Betrag von Amazon in die Wawi übermittelt wird...

Irgendwelche Vorschläge, wie sich das Problem lösen lässt oder muss ich mich weiterhin damit abfinden, jede Bestellung mit Werbeaktion manuell anzupassen?

Ich bitte um Rückmeldung.

Vielen Dank im Voraus.
 

forumjtlolshopag

Sehr aktives Mitglied
6. Juni 2018
467
104
@nepal-shop Hast du den dafür auch ein Ticket direkt bei JTL laufen? Oder nur hier im Forum? Gerade bei solchen dingen würde ich neben einem Forum Post auch gleich ein Ticket bei JTL anschmeißen.
 

Kissen-Outlet24.de

Gut bekanntes Mitglied
2. April 2012
112
0
Sonneberg
Hallo JTL Support,
jetzt ist schon wieder ein Monat vorbei.
Werbeaktionen bei amazon ist doch nichts neues, warum dauert die Behebung dieses Fehlers so lange?
Kann man solche Bugs nicht mit Prio versehen?
 

spoltmann

Aktives Mitglied
13. September 2016
53
0
Stadtlohn
Wir haben die gleichen Probleme....
Ist bei uns auch so, Artikelpreis 146,21€ abzüglich Rabatt 7,31 (Promotion) = 138,90€ = Rechnungsbetrag. Die Wawi bekommt aber von Amazon nur den falschen Rechnungsbetrag in Höhe von 146,21€ übermittelt.
Rechnung falsch, Kunde sauer, Sachbearbeiter muss Rechnung korrigieren usw...
Wie könne wir weiter vorgehen?
Gibt es schon eine Lösung?
Viele Grüße
Guido
 

info@kadocom.com

Aktives Mitglied
5. August 2015
36
0
Wir haben genau das gleiche Problem!
Promotionen und Werbeaktionen werden nicht immer korrekt in die Wawi übernommen. Bei uns passiert das vor allem bei Rechnungen von Amazon Bestellungen, die wir selbst versenden. Vll. gibt es hier einen Zusammenhang?
Zudem passiert es besonders häufig bei einer bestimmten Werbeaktion (ein Produkt kaufen - ein Produkt gratis). Vll. auch hier ein Zusammenhang oder jemand der ähnliches beobachtet?
Das Problem muss schnellstmöglich gelöst werden. Sonst muss man manuell alle Rechnungen kontrollieren. Das bedeutet sehr viel Aufwand!

Hoffe es gibt hierzu bald eine Lösung, sodass alle Rechnungen von Amazon Bestellungen korrekt erstellt werden.
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
854
130
Die Probleme kann man nicht verallgemeinern. Es gibt div. Werbeaktionen bei Amazon und nicht alle sind von einem Bug betroffen.
Wir haben z.B. habe keine Probleme bei Promotion. Die werden richtig importiert.
 

Pinkman

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
854
130
aber warum haben einige den Fehler nicht? Ist JTL denn wirklich Schuld?
Das müsste man doch erstmal klären, welche Promotion, wie kommen die Daten von Amazon usw.
Schau doch einfach mal in Deine Bestellberichte wie es dort aussieht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Michael Rose
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Amazon Werbeaktion nicht richtig in JTL übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Reiter Artikel Ebay und Amazon Import Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0
Neu Paypal, Amazon Pay und Händlerbund Plugins lassen sich nicht installieren/aktivieren Plugins für JTL-Shop 0
Neu Artikel kann nicht auf Amazon eingestellt werden - [Herkunftsland = null] Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Neu Können Amazon UK Rechnungen mittlerweile abgerufen werden? Ticket 48721 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon Vorlagen als separate Updates? Amazon-Lister - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Amazon FBA <-> FBM Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Amazon-Kontoansicht GUI fehlerhaft - Token Eingabe nicht möglich Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Wartungsarbeiten an unserer JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon News, Events und Umfragen 7
Neu Anbindung Woocommerce und Amazon - alle Artikel sind doppelt vorhanden Schnittstellen Import / Export 0
Neu Amazon Aufträge nur im Pending - Vorher JTL-Authentifizierung abgelaufen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Benachrichtigung zu Kundenrezensionen bei Amazon User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon country_of_origin = null JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Listing via Flatfile von Amazon EU auf Amazon N/A und Asia Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Amazon Pay Transaktionsnummer oder Verwendungszweck/Referenznummer auf Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Amazon VCS mit falschen Preisen in der Rechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ameise Amazon neu eingestellte Preis aktualisieren Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
amazon pay wird nicht in als Zahlungsart im Bestellvorgang angezeigt Einrichtung JTL-Shop5 5
Neu Amazon Fehler Code 99001 - Maße Kopf bis Fuss, Seite zu Seite und Boden bis Unterkante Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Neu UST-ID in Aufträgen Amazon Business Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 8
Neu Herkunftsland bei Amazon Pflicht ab dem 22.08.2021 Amazon-Lister - Fehler und Bugs 12
In Diskussion Workflow Nachforschung bei Amazon VCS-Light JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Neu ***Hinweis*** Störung bei Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 17
Neu Amazon Bestellungen werden seit 26.08 nicht mehr in die Wawi übertragen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Probleme bei der Übernahme von Amazon-Bestellungen (31.08.2021) Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 40
Neu JTL Teilt Amazon Aufträge in Mehrere Teillieferungen OHNE Grund. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu JTL-Shop 5.0.3 - JTL-Wawi 1.5.48.2 - Automatischer Upload der PDF-Rechnungen/Gutschriften im Kundenkonto, wie bei Amazon-IDU, möglich, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu richtiges Vorgehen für Amazon Stornierung vor Versand ?! Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon alte Bestellungen einlesen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Amazon Lister bestehendes Amazon Angebot mit Wawi-Artikel / selbsterstellte Produkseite über JTL zentral pflegen und aktualisieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon Versanddaten Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 6
Neu Probleme mit AMAZON PAY WooCommerce-Connector 1
Neu Close Amazon/eBay offer with Ameise or Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ständig amazon worker Abgleich Fehler JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu amazon export von artikel und übernahmen in wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler bei Account xxxx [Amazon.de]: Ihr Account ist nicht aktiv. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu EA-Amazon Server Probleme Gelöste Themen in diesem Bereich 19
Neu Amazon-Abgleich "Remoteerverfehler... Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon Bestellungen verbleiben im Status PENDING Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Bankdaten auf Amazon-Rechnungen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Warum werden Rechnungen zu Amazon-Aufträgen doppelt angelegt? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Amazon VCS Light es werden keine Rechnungen erzeugt. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Merkwürdige Preisänderungen Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu doppelte Rechnungen in der Wawi mit VCS bei Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Fehler aus der Amazon Schnittstelle Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Versandarten Export JTL - Amazon - Problematik - Warenpost Amazon-Lister - Fehler und Bugs 2
Neu Amazon neue Rückgabebedingungen ab 30.08.2021 Business Jungle 2
Neu Versand mit Parcel.One wird nicht von Amazon übernommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon - Maßeinheiten Fehlen Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Neu WaWi Problemlösungen bei Einbehalten der MwSt. durch Amazon & eBay (EU-Regelung 01.07.2021) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0

Ähnliche Themen