Neu 12er Pack per Stückliste oder Variante

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Hi Leute,

ich arbeite jetzt zum Ersten mal mit Verkaufsboxen & mir ist das richtige vorgehen nicht klar. Vielleicht kann jemand die beste Lösung nennen, damit ich nicht alles später umarbeiten muss.

Mein Situation:
Ich habe Besteck in meine JTL Wawi per Ameise eingelesen. Aktuell sind die Produkte 1 Stück. Das Besteck wird aber in 12er Umverpackung geliefert, die wir so auch nur versuchen so zu verkaufen. In der Liste von Hersteller stehen noch 12er Pack und auch 560er Kiste von dem gleichen Besteck.

Würde ich jetzt einen Artikel erstellen für die 12er Box und das einzelne Besteckstück damit in die Stückliste machen? Und das gleiche dann auch bei dem Karton mit 560 Stück, würde das einzelne Besteckstück hinterlegt werden. So dass sich der Bestand vom Besteck immer anpasst was ich gerade verkauft habe?

Oder würde man das einfach mit einer Variante lösen? Artikel Variante 1, 12, 560 ?

Wenn ich dies über 3 Artikel mit Stückliste lösen würde, kann man dies auch per Ameise anlegen lassen?

Danke und viele Grüße
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Auf der Box etc. sind andere EAN Nummern, welche ich natürlich irgendwie auch hinterlegen möchte damit beim Wareneingang direkt richtig gebucht und gescannt werden kann.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.325
737
Hm, ich steh scheibar auf dem Schlauch :D
Wenn du das Set nur als Set verkaufst, macht es wenig Sinn, da mit Stücklisten zu arbeiten.
Wer 100 Schrauben in einer Box verkauft, verkauft ja auch nur die "Verpackungseinheit".

Kriegst du vom Hersteller/Lieferanten 1 VPE mit 4 löffel, messer, etc - dann ist das eine VPE und die sollte so auch angelegt/verkauft werden.
Ausser du verkaufst den Löffel auch einzeln, was vermutlich nicht der Fall sein wird, oder?
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Vielleicht denke ich auch zu kompliziert ;)

Wir bekommen die Messer und Löffel immer in einer Umverpackung mit ca. 12 Stück Inhalt.
Dann sollte ich auch diese so anlegen und wir verkaufen diese dann auch nur noch in 12/24/36/... Intervallen.

Wie gebe ich dies denn dann richtig beim Artikel an?
Den Preis für eine Gabel oder muss ich dann auch den Preis für die Box angeben?
Was gebe ich als Einheit ein Stk ? oder VPE? oder irgendwas anderes?

Oder lege ich den Artikel ganz normal an und gebe als Abnahmeintervall die VPE Einheit 12 an? Jedoch würde ja dann die EAN Nummer der Umverpackung nirgends auftauchen und könnte diese beim Wareneingang nicht richtig scannen

Wichtig ist ja auch, dass wie ich bei der Warenannahme und Inventur dann zählen muss? Zähle ich die Gabeln oder die Umverpackung?


Wie würdest du dies machen?

VG Daniel
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.325
737
Oder ich bin überarbeitet, übermüdet oder steh am Schlauch :D

Du kaufst ein Besteckset, das beinhaltet X,Y und Z.
Einkauft hast es als Set, verkaufen möchtest du das Set und nicht Gabel, Löffel und Messer einzeln.

Dann legst du nur das Besteckset an, 1 Artikel, mit diesem Set wird auch beim Lagerstand gearbeitet (hast du 560 Sets gekauft, ist das natürlich auch dann der richtige Lagerstand).
Hast du Sets mit und ohne kleiner Gabel (nur ein Beispiel), legst du unterschiedliche Bestecksets an.

Anlegen normal als Stk.
Preis nur fürs Set, ist ja das Teil, das du verkaufen willst, so eingekauft hast... was die Gabel kostet ist doch wurscht.
EAN des Sets in der WaWi hinterlegen und so auch verkaufen.
Du zählst das Set, wenn du das Set auch als solches anlegst, einbuchst etc.
Buchst/Legst du (aus unerklärlichen Gründen, wenn du Sets einkaufst und auch nur so verkaufst) die einzelnen Gabeln an, zählst du dann jede einzelne Gabel :D
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Wenn ich es als Set anlege, wo nur 12 Gabeln enthalten sind, was würde ich denn dann als Einheit angeben ? Stk und Inhalt 12 oder ?

Da der Kunde ja auch wissen will was eine Gabel kostet müsste ich ja noch irgendwie den Grundpreis angeben, dass irgendwo auf dem Schild steht 2,49€ /Stk
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
5.524
812
Ich finde das alles gerade ein wenig sehr theoretisch hier. Es gibt einen Unterschied, ob man ein Set verkauft oder einzelne Stücke. Daher solltest Du bitte etwas konkreter werden, wie Deine Waren letztlich aussehen.
Ein kompletter Besteckkasten ist auch ein Set, dennoch wird hier niemand die einzelnen Preise pro Gabe, Messer, Esslöffel, Kuchengabel, Teelöffel etc. erwarten.
Aus diesem Grunde stochern hier alle im Moment ein wenig im Nebel, was das Beantworten für alle Beteiligten etwas schwierig und - nun ja - zäh gestaltet. Genauere Angaben können uns da helfen, auch konkrete Antworten auf Dein Szenario zu finden - oder ggf. Bedenken zu zerstreuen.
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Wir verkaufen Besteck, dies müssen wir vom Hersteller in 12er Abnahmeintervalle abnehmen. So wollen wir dies auch weiterverkaufen. Aktuell verkaufen wir einem Kunden auch mal 6 Messer, dies wollen wir in Zukunft aber unterlassen.
Bei dem 12Pack handelt es sich immer um das gleiche Messer etc. Bestecksets haben wir nicht im Angebot.
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
608
141
Hamburg
Und warum wollt Ihr das unterlassen?

Ist das eine bewusste kaufmännische Entscheidung, oder würdet Ihr das schon gern weiterhin tun, und es liegt einfach daran, dass Ihr noch nicht wisst, wie man in JTL beim Lieferanten in 12er-Intervallen einkaufen und einzeln weiterverkaufen kann?
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Die Löffel haben nicht alle eine EAn nummer, somit muss man viele Löffel erst noch auszeichnen. Eine Gabel kostet 1 - 3 €, da kann der Kunde auch mal 6 Gabeln mehr kaufen, sind ja keine Unsummen.
 

Scubarpro

Aktives Mitglied
18. September 2015
53
1
Ich möchte aber ein Grundpreis angeben, was eine Gabel von dem 12er Pack kostet.

Was gebe ich denn bei der Verkaufseinheit an? Stk ist ja nicht richtig, mache ich dort Packung bzw, Box oder VPE ?
Dann würde ich den Inhalt angeben. und durch den Grundpreis wäre ja auch der Preis für 1 Gabel auf dem Etikett.

Wenn ich die 12 Stück inhalt angeben, wie verhält sich das dann bei der Warenannahme? Würde dort man die Boxen (bsp 5 Boxen sind eingekauft worden) angeben und JTL errechnet dann selbst es sind 60 Gabeln.
Wenn ich die Box verkaufe gebe ich dann 1 Box an und JTL rechnet dann 12 Gabel runter?

mir ist das System nicht ganz klar

1612537946257.png

Danke und VG
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Ausgangszahlung per Workflow Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Beantwortet Workflow Tagesbericht Aufträge per E-Mail JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 5
In Bearbeitung Befehle per Barcodescanner in JTL Pos Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
In Bearbeitung Epson TM m30 per USB mit Tablet verbinden Einrichtung / Updates von JTL-POS 1
Neu Tracking-ID separat per E-Mail senden! Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 12
Gelöst Artikel ohne Bild per Export identifizieren? Gelöste Themen in diesem Bereich 5
Neu Unterschiedliche Staffeln Import per Ameise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Workflow Lieferscheine PDF erstellen und gesammelt per Mail versenden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Kalkulationsfaktor per Workflow? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Gambio-Connectors FSK 18 per Ameise User helfen Usern 0
In Bearbeitung Artikel wird nicht per UPC gefunden JTL-POS - Fehler und Bugs 4
Neu Automatisiert Kunden anlegen per Script User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Retouren automatisch anlegen (per DB, Workflow, CSV-Import...?) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Code verkaufen und per Mail versenden Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Variation -> Bilder löschen per Ameise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Beantwortet Artikel per Workflow vom Bestand buchen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 14
Issue angelegt Ebay-Preise per Ameise updaten Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Beantwortet ebay-plus - per Workflow aktivieren / deaktivieren (je nach Bestand) - von wegen gelöst... JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Bestandführung aktiv per Workflow setzen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Fehler beim versenden von Rechnungen per mail User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Attributeüberschreibungen pflegen per Ameise oder Workflow? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Gelöst Im Bon per email fehlt im pdf das Logo? JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Neu PDF Rechnung per Workflow auf Server Speichern vs. PDF Ausgabe je JTL Wawi Client Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
Neu Kann ich Exporte (z.b Facebook Export Datei von Artikeln) automatisch per FTP übertragen ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Aufträge, Rechnungen etc per E-Mail senden geht nicht mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Gelöst Zahlung per Überweisung Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu Periodische Einkaufsliste per Mail einrichten? Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 5
In Diskussion Versanddatum per Workflow JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Verwiesen an Support Matching der Stückliste per ASIN mit Bestandsänderung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Gelöst Export Buchungsstapel per csv Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Import vollständiger Bestellung per CSV Onlineshop-Anbindung 2
Neu Rechnungsadresse/Lieferadresse per Workflow zu Kunden hinzufügen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Frisch vergebene Rechnungen können nicht per Zahlungsmodul bezahlt werden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0

Ähnliche Themen