Zeiterfassung Erfahrungen

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

pjanz

Aktives Mitglied
28. Juli 2010
66
2
Hürth
#23
AW: Zeiterfassung Erfahrungen

Auf Basis dieser Beiträge hier ist es auch die Zeiterfassung von Safescan bei uns geworden. Nach langem hin und her habe ich die TA Plus Software getestet und war mit der Arbeitserleichterung sehr zufrieden.

Deswegen haben wir uns auch die Plus Version zugelegt. Leider ist die Dokumentation zur Software sehr knapp gehalten.

Frage: Kann ich für Mitarbeiter eine Regel erstellen, dass minimun 1 Stunde Pause abgezogen wird, auch wenn sich der Mitarbeiter zum Pause machen ausloggt?

Grund ist, dass manche Mitarbeiter dann nur 57 Minuten Pause buchen. Ich möchte ungerne die Buchungen von jedem Tag kontrollieren und noch weniger ungerne Pauschal eine Stunde Pause abziehen. Da wir quasi eine gleitende Pausenzeit haben und einige Mitarbeiter dann auch mal länger als 1 Stunde Pause machen.

LG
Patrick
 

Shopsitters

Sehr aktives Mitglied
27. Juli 2011
1.284
34
Schleswig-Holstein
#26
AW: Zeiterfassung Erfahrungen

Hallo Patrick - ich wüsste nicht wie aber du kannst ja die Psusenrundung nutzen, da dann ja immer zB 5 Minuten mehr gebucht werden wie zB Arbeitsvorbereitung nach der Pause
 

DesPetersBurg

Neues Mitglied
17. April 2016
2
0
#27
AW: Zeiterfassung Erfahrungen

Bei mir in der Arbeit wird mit dem hier gearbeitet. Ich persönlich finde es ziemlich praktisch, da es recht übersichtlich ist und mit physischen Karten funktioniert, da es auch mit Zutrittsberechtigungen zu bestimmten Räumen gekoppelt ist. Davor haben wir mit Clockodo gearbeitet, aber das Problem ist, dass es hier leicht zum Missbrauch kommt, da jeder die Uhr auch von daheim anmachen könnte. Hängt natürlich auch vom Betrieb an.
 

Pinkman

Gut bekanntes Mitglied
14. April 2016
297
20
#28
AW: Zeiterfassung Erfahrungen

Hallo,

wir werden auch SafeScan bestellen, scheint ja ganz gut zu sein. Berichte dann unsere Erfahrungen.

Liebe Grüsse
Pinkman
 

alex999

Neues Mitglied
4. März 2009
7
0
#29
AW: Zeiterfassung Erfahrungen

Hallo,

ich hänge mich hier mal dran, in der Hoffnung, dass jemand hier ist, der nun schon Erfahrungen mit Safescan TA(+) Software gemacht hat.

Ich habe hier gerade eine Teststellung eines TA-8015 mit TA+ (das + noch als Demo). Allerdings habe ich tw. ein komisches Verhalten festgestellt - mein Vertrauen schwindet bzw. baut sich gar nicht erst auf :)
- wenn ich den Admin-User lösche, fragt die TA Software immer noch nach User/Passwort, somit komme ich nicht mehr in die Software rein, nur das Löschen der Datenbank hilft, damit sind aber auch alle Einstellungen verloren
- Sommerzeit verhält sich komisch: habe die Sommerzeit (Woche/Tag) nach der Dokumentation eingerichtet, wenn ich dann aber die Zeit meines PCs (der auf Sommerzeit gestellt ist) über die TA Software mit dem Gerät synchronisiere, ist der TA immer eine Stunde vorraus
- eine Buchung kann ich "zum Schutz von Arbeitgeber und -nehmer" nicht löschen, wenn ich aber den User lösche ist alles von diesem User weg, ist das normal? Ich würde erwarten, dass die Buchungszeiten nach wie vor da sein müssten, event. mit Hinweis, dass der User gelöscht ist
- genauso Arbeitscodes: wenn ein bestehender Arbeitscode gelöscht wird, verschwinden aus den Buchungszeiten die Infos zum Arbeitscode, die Buchungen bleiben aber bestehen, d.h. aus
Hinein
Arbeits-Code Hinein
Arbeits-Code Hinaus
Hinaus

wird:

Hinein
Hinein
Hinaus
Hinaus
Auch der Arbeitscode-Bericht ist dann leer. Somit wären alle Buchungen auf ein Projekt verloren.

Das mit der Planung verstehe ich leider auch nicht so ganz. Kann mir jemand erklären, wie ich für einzelne MAs den jeweiligen Urlaub planen kann: Rudi hat Pfingsten 2 Wochen Urlaub, Gertrude in den Sommerferien 3 Wochen?

So, das sind so die wichtigsten Dinge die mir bisher aufgefallen sind. Kann mir da jemand helfen?
Ich möchte auch noch klarstellen, dass ich bisher nichts mit einem Zeiterfassungssystem zu tun hatte, vlt. ist das alles so normal und richtig und das Problem sitzt vor dem Bildschirm :)

Schöne Grüße,
Alex
 

freshp

Neues Mitglied
24. Oktober 2018
2
0
#30
Zeus oder Contidata sind die Marktführer. Ich arbeite bei einem kleinen Betrieb mit 23 Mitarbeitern und wir nutzen das System von zeitag.ch.
Das Unternehmen ist aus der Schweiz und bietet auch andere nützliche Funktionen rund um das Thema. Beispielsweise können wir auch sehr einfach unsere Zeiten auf bestimmt projekte aufteilen. So hat unsere Buchhaltung einen Überblick wie die rechnungen auf unsere kunden aufgeteilt werden.