Neu Zahlungsabgleich - Doppelte Zahlung eines Kunden nicht auffindbar

W.Pelich

Aktives Mitglied
24. Oktober 2013
25
1
Guten Tag,

heute ist uns ein "Bug" im Zahlungsabgleich aufgefallen. Ein Kunde hat auf eine Doppelzahlung hingewiesen.
Wir gleichen die Zahlungen mit dem Modul "Zahlungen" und weisen diverse Zahlungen automatisch und manuell den Aufträgen zu.

Nun zum Sachverhalt:
Ein Kunde überweist 142,62 Euro am 13.04.22 um 15:57:03 und um 15:57:06. Beide Zahlungen sind auf der Bank-Auszug sichtbar. Kunde gibt den selben Verwendungszweck ein, Zahlungspflichtiger ist natürlich gleich und der Betrag.
Nur eine Zahlung taucht jedoch in JTL auf.

Es kommt ja selten, dass ein Kunden nach einigen Sekunden die selbe Zahlung hintereinander senden. Deswegen ist dies uns nicht aufgefallen. Hat jemand dies auch schon gemerkt?

Wieso wird diese weitere Buchung nicht in JTL Zahlungsmodul auf? Wohin ist diese verschwunden?
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.951
216
Hi,

dieser Sonderfall ist technisch bedingt: Es gibt leider keine eindeutige "Identifizierung" einer Buchung - wir unterscheiden die Buchungen anhand von Absender, Betrag, Zeitpunkt und Verwendungszweck. Jetzt gibt es Banken, die die Zeitpunkte "verstümmeln" - teilweise werden die Sekunden weggelassen, teilweise auch die Stunden. In den Fällen erkennen wir dann nicht die doppelte Zahlung.
 

Ähnliche Themen