In Bearbeitung Wonach richtet es sich, welche products_id im Gambio Shop Verwendet wird?

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

bork

Gut bekanntes Mitglied
26. Januar 2007
424
3
#1
Hallo,

habe ein seltsames Verhalten bemerkt:

In der JTL Wawi neu angelegte Produkte können beim Upload in den Gambio Shop eine products_id bekommen, die schon vergeben ist. Bestehende Produkte werden dann einfach überschrieben. Offenbar legt der Gambio Connector nach irgendeinem System die products_id fest und lässt nicht den auto_increment Wert zu, der eigentlich vergeben werden müsste.

Wonach richtet sich die products_id? Wird einfach eine genommen, die in der jtl_connector_link_products Tabelle noch nicht existiert? Wenn ja, wäre das wohl ein Bug, oder?
 

itratosTeam

Gut bekanntes Mitglied
19. April 2007
323
10
Bamberg
#2
Hallo Bork,

der connector schreibt in der eigenen Tabelle immer eine Verküpfung zu der ID des Artikels in JTL und der ID des Artikels in gambio.
Wenn sich in jtl aus irgeneinem Grund die IDs ändern oder zurückgesetzt wurden, dann passt diese Verknüpfung nicht mehr.

Das Problem gab es z.B. mal nach einen JTL Update, da leere sich die Tabelle der Kunden und Neukunden erhielten die IDs von bereits vorhandenen Kunden.

Um sicher zu sein kann ich nur eines empfehlen, die Artikel in gambio löschen und einen Komplettabgleich von jtl zu gambio machen, nur so kann man beide Systeme synchrone halten.
 

bork

Gut bekanntes Mitglied
26. Januar 2007
424
3
#3
Ich weiß, dass das nicht synchron ist: Im Shop sind mehr Artikel als in der Wawi. Aber wenn ich in der Wawi einen neuen Artikel anlege, sollte doch eine freie products_id verwendet werden und nicht eine bestehende. Da muss sich der Connector am auto_increment Wert der products Tabelle orientieren, nicht an der jtl_connector_link_products oder an sonsteiner.
 

daniel.jtl

Moderator
Mitarbeiter
12. März 2014
1.277
25
#4
Aber wenn ich in der Wawi einen neuen Artikel anlege, sollte doch eine freie products_id verwendet werden und nicht eine bestehende
Exakt so ist es auch. Nur ob ein Artikel neu ist oder nicht, kann der Connector nur durch die Link-Tabelle wissen. Wir eine Wawi-ID geschickt die dort bereits hinterlegt ist, dann geht der Connector davon aus dass der Artikel auch bereits besteht und versucht ein Update anstelle ein Create. Wenn ein solches Problem auftritt ist bei dir definitiv eine Inkonsistent der Datenbank vorhanden, bzw. IDs in der Link-Tabelle deren Relation zueinander nicht mehr korrekt ist.
 

bork

Gut bekanntes Mitglied
26. Januar 2007
424
3
#5
Komisch. Den Zeiger für die Wawi-IDs habe ich nie verändert. Wenn ich einen neuen Artikel aus einem alten dupliziere in der Wawi, wird eine kArtNr vergeben, für die es schon in der jtl_connector_link_products einen hostID-Eintrag gibt. So als hätte die kArtikel in der JTL schonmal existiert. Was kann ich machen - den Zeiger für kArtNr von Hand hochsetzen?