Gelöst V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
225
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

kein Thema ... kein Grund für "sorry"....aber les dir mal den Beitrag über meinem von hansibubi durch...er stellte die Frage, ob sonst noch jemand den Fehler reproduzieren kann...darauf bezog sich mein Beitrag.

Wenn man von reproduzieren spricht...dann meint man in einer anderen Umgebung als da wo das Problem aufgetreten ist...sonst ist der Fehler nicht reproduziert. Es geht nicht darum, ob ich das Problem sehe wenn ich auf Seite X gehe, wenn Mister X das sagt...es geht darum, ob ich mit den (manchmal dürftigen) Informationen von Mister X den Fehler in Umgebung Z nachstellen kann.

Wenn ich aber immer hingehe und lauthals irgendwelche Fehler hier in die Forenwelt posaune und um dann drei Beiträge später zu 50% wieder hingehen zu müssen um zu sagen, ...hat sich erledigt, war mein Fehler ... dann passiert mir das vllt. 5x ... beim 6x teste ich lieber selber erst Mal alles wiederholt durch, bis ich hier wieder einen "Fehler" melde und halte solange meine Klappe.

Wenn ich dann noch eine Portion Sachverstand mitbringe, dann habe ich das ganze erst Mal selber in einer Testumgebung getestet....und wenn es dann was immer passieren kann, tatsächlich und ausschließlich in meiner Proktivumgebung auftritt....dann spiele ich eine Datenbanksicherung und ein Filebackup zurück....freue mich, dass mein shop wieder läuft...und setzte mich mit dem Hersteller in Verbindung und zwar über das Supportsystem...denn dafür ist es da
 

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
225
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

um aber mal zur Problemlösung beizutragen ...

die beiden oben geposteten Links sind korrekt...es muss kein Parameter übergeben werden
 

mastertango

Sehr aktives Mitglied
10. Oktober 2009
2.198
3
Lüchow
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

... das konnte ich nicht genau erkennen das sich dein Beitrag um den davorgehenden dreht. ( Zitat hilft gegen solche Verwechselungen )

über den Rest sage ich mal nicht soviel..... ich müsste mich wiederholen.
Allgemein ist das Forum ja auch schon voll genug von sinnlosen Zwischenrufen zu Themen. ( so mal allgemein betrachtet )

Du versuchst mich zu belehren und gleichzeitig sagst du noch wie man mit seinen Fehlern umgehen sollte.

Vielleicht solltest du dich eher wieder auf die Wurzeln besinnen und erkennen das sich hier immer noch sehr viele blutige Anfänger rumtreiben.
Auch wenn es manchmal nervig sein kann.
Das wird sich auch nicht ändern.... wäre ja schlimm für JTL. Dann hätten Sie keine neuen Kunden mehr.

Ich weis nicht ob du es nicht merkst... aber von "USERN" erwartest du teilweise einfach zu viel und das gibst du ( ist meine ganz persönliche Wahrnehmung ) auch in einer bestimmten Art und Weise wieder die nicht gerade freundlich ist! ( Dieses aber auch erst seit einiger Zeit )

P.S. ich wusste garnicht das das Forum nur noch für privates Gelaber gedacht ist. Ich dachte immer es wäre ein "Supportforum" :)

Damit ist das Thema auch für mich durch. Man sollte sich auch eher auf die Fehler konzentrieren. Gerade dann wenn Sie in einer Liverumgebung sind.
Ich gehe eh davon aus das da ein Fehler bei der Übertragung auftrat od. ähnl.


Übrigens dein Posteingang ist voll!!!! Ich hasse es solche Diskussionen im Forum zu führen ..... weil hier gehört es nicht hin
 

thuhn01

Guest
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

Was ag meint ist die Tatsache, dass ich seit vielen Jahren die Wawi nutze, dabei jedes einzelne Update/Upgrade als Betatester mit gemacht habe, dadurch auch einige Spalten/Felder in der DB habe die nur kurz vorhanden waren und bei neuen Usern gar nicht erst angelegt wurden.
Diese können vereinzelt Probleme bereiten. Des weiteren habe ich (ausschließlich) in der Tabelle tBestellpos ein (einziges) eigenes zusätzliches Feld "cPlaycomIstBestellt" welches ich für mein vollautomatisches Bestellwesen nutze.

Da JTL bei der Programmierung der Wawi nicht wie bei Programmierern üblich über den Feldnamen die Daten zuweist und speichert, sondern über den Index des angenommenen Feldes an Position x, kam es bei allen Updates die die tBestellpos betrafen zu Fehlern die ich Aufgrund der Komplexität nicht immer sofort meinem Feld zuweisen konnte. Dieser Umstand floss inzwischen auch in die Dokumentation der Wawi ein (s. letztes Update bei dem auf DB-Änderungen hingewiesen wird) was ebenfalls wieder allen Usern sowie Entwicklern zugute kommt.

Da ich als Betatester die Anweisung und Aufgabe habe Fehler zu melden habe ich das grundsätzlich schnellstmöglich getan.
Das es immer jemanden gibt den das stört ist klar. Die Tonwahl ist dabei allerdings ausschlaggebend, trifft mich aber nicht. Aufgrund meines Alters und meines beruflichen Werdegangs habe ich ausreichend Zeit gehabt mich an solche Personen zu gewöhnen.

@ag:
Die Links der 3.11 haben am Ende den Zusatz (bspw.) "?wk=1"
Wenn die 3.12 das nicht mehr benötigt muss sich an der Übergabe der Parameter was geändert haben. Somit werde ich dann da mal ansetzen und mir das gesamte Paket - soweit nicht verschlüsselt - anschauen.
Des weiteren werde ich mir anschauen ob ggf beim DB Update was schief gegangen sein kann. Leider ging bisher niemand auf diese Frage ein.
Das Ticket - welches ich selbstverständlich geöffnet habe - wurde bisher abgesehen von der vollautomatischen EMail nicht beantwortet.
 

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
225
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

Die Tonwahl ist dabei allerdings ausschlaggebend,
volle Zustimmung!

Aufgrund meines Alters und meines beruflichen Werdegangs habe ich ausreichend Zeit gehabt mich an solche Personen zu gewöhnen.
geht mir genau so

Das Ticket - welches ich selbstverständlich geöffnet habe
Dann verstehe ich um so weniger diesen Beitrag hier ... wozu alles doppelt ... verschwendet auf allen Seiten Ressourcen

So jetzt aber mal rein zur Sache:

Sourcecode der 3.11 im Popup "Artikel wurde in den Warenkorb gelegt" (Datei artikel_hinzugefuegt.tpl)
Code:
<button type="button" class="submit" onclick="location.href='warenkorb.php?{$SID}'">{lang key="gotoBasket"}</button>
Sourcecode der 3.12 im Popup "Artikel wurde in den Warenkorb gelegt" (Datei artikel_hinzugefuegt.tpl)
Code:
<button type="button" class="submit" onclick="location.href='warenkorb.php?{$SID}'">{lang key="gotoBasket"}</button>
Diff: -


Sourcecode der 3.11 im Warenkorb-Mini (header oben rechts) (Datei warenkorb_mini.tpl)
Code:
<button type="button" onclick="location.href='warenkorb.php?{$SID}'">{lang key="gotoBasket"}</button> <button type="button" onclick="location.href='bestellvorgang.php?{$SID}'">
Sourcecode der 3.12 im Warenkorb-Mini (header oben rechts) (Datei warenkorb_mini.tpl)
Code:
<button type="button" onclick="location.href='warenkorb.php?{$SID}'">{lang key="gotoBasket"}</button> <button type="button" onclick="location.href='bestellvorgang.php?{$SID}'">{lang key="checkout" section="basketpreview"}</button>
Diff: -
 

thuhn01

Guest
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

Nachfolgende Informationen beziehen sich auf den Versuch "warenkorb.php" aufzurufen:

Der Internet-Explorer zeigt mir einen Error 500 (Interner Server Fehler) an.
Firefox nur eine weiße Seite. Firefox's Fehlerkonsole zeigt mir aber keine echten Fehler, sondern "nur" hunderte solcher Einträge

Da die 3.11 einwandfrei mit meinen Server-Einstellungen läuft, die 3.12 aber nicht: Was wurde an den Server-Voraussetzungen geändert? / Wo kann ich suchen?
 

thuhn01

Guest
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

Folgenden Fehler habe ich in der Log gefunden:
PHP Fatal error: Call to undefined function mb_convert_case() in /home/neu_srv/www/htdocs/jtlshop/includes/tools.Global.php on line 4292
Kann das mein Problem sein?

Laut PHP Doku ist der Befehl in der PHP 4 >= 4.3.0, PHP 5 vorhanden. Installiert habe ich
PHP 5.3.5 (cli)
Copyright (c) 1997-2010 The PHP Group
Zend Engine v2.3.0, Copyright (c) 1998-2010 Zend Technologies
with the ionCube PHP Loader v4.0.10, Copyright (c) 2002-2011, by ionCube Ltd.
 

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
225
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

hast du mal in der defines.php display_error auf "1" gesetzt um mehr zu sehen?

Die "Warnungen" dürften aber nicht zu einer weißen Seite führen, da es sich hier "nur" um css-Definitionen handelt.

Du setzt ein ssl-Zertifikat ein?

Nur am Rande...wenn ich einen Bestellvorgang einleite, erhalte ich eine Sicherheitswarnung, da du auf der https-Seite unverschlüsselte Inhalte nachlädst
 

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
225
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

Kann es sein, dass deine PHP-Umgebung unvollständig installiert ist?

mb_convert_case ist Bestandteil der mb_string-Extension; solltest dich mal mit deinem Webhoster in Verbindung stezen; oder hostet du selber?
 

thuhn01

Guest
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

Kann es sein, dass deine PHP-Umgebung unvollständig installiert ist?

mb_convert_case ist Bestandteil der mb_string-Extension; solltest dich mal mit deinem Webhoster in Verbindung stezen; oder hostet du selber?
Übrigens seltsam dass Du überhaupt was in den Warenkorb legen konntest da der Shop seit heute früh ca. 8Uhr im Wartungsmodus lief.

Ich habe eigene Server. Der Hinweis war aber sehr gut. Danke

Folgendes Nachinstallieren/Neuinstallieren hat mein Problem gelöst:
  • php5-tidy
  • php5-pear-Crypt-Blowfish
  • php5-mbstring
  • php5-gettext
Ob alle 4 wirklich notwendig waren ist mir nicht bekannt.

Problem gelöst - Danke an alle die konstruktiv geantwortet haben - Thread kann IMHO geschlossen werden.
 

ralph_1

Gut bekanntes Mitglied
12. August 2011
586
4
Wurzeln

Vielleicht solltest du dich eher wieder auf die Wurzeln besinnen und erkennen das sich hier immer noch sehr viele blutige Anfänger rumtreiben.
Auch wenn es manchmal nervig sein kann.
Das wird sich auch nicht ändern.... wäre ja schlimm für JTL. Dann hätten Sie keine neuen Kunden mehr.

Ich weis nicht ob du es nicht merkst... aber von "USERN" erwartest du teilweise einfach zu viel und das gibst du ( ist meine ganz persönliche Wahrnehmung ) auc....
Das lässt sich immer wieder in Foren betrachten wenn jemand zum Forum-Inventar wird. Hat Vor-und Nachteile, ist auf jeden Fall super Stoff für eine Sozialstudie. Foren sind wegen Facebook u.ä. aber etwas aus dem Fokus geraten.
 

ag-websolutions.de

Moderator
29. Dezember 2009
14.548
225
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

ähmmm...mein Blick richtet sich zu 99% auch darauf

- wie lange einer schon im Forum ist
- wieviele Beiträge er hat
- in welchem Produktumfeld er seinen Shop betreibt
- und welches (Hintergrund-)Wissen ich über denjenigen (anhand hier des Forums) habe

wenn dann einer für mich ... augenscheinlich ... nicht in die Kategorie "blutige Anfänger", "neue Kunden" bzw. "reine User im Sinne von .. ich betreibe einen Shop und der soll laufen (was völlig OK ist, wenn der ein oder andere diese Einstellung hat!!!)" fällt, dann fallen meine Beiträge kürzer aus, als wenn derjenige eben doch zu diesen "Gruppen" gehört

Der TO hier würde ich bei über 3000 Beiträgen, Forumszugehörigkeit seit fast 5 Jahren, Beta- Wawi-Tester und mit Blick auf sein Shop-Sortiment wahrlich nicht zu der "Anfänger"-Gruppe zählen
 

thuhn01

Guest
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

Der TO hier würde ich bei über 3000 Beiträgen, Forumszugehörigkeit seit fast 5 Jahren, Beta-Wawi-Tester und mit Blick auf sein Shop-Sortiment wahrlich nicht zu der "Anfänger"-Gruppe zählen
Bei der vermutlich auf mich bezogenen Bezeichnung "Anfänger" in obigem Beitrag musste ich allerdings auch ein wenig schmunzeln.
Hab nen Diplom in Informatik und knapp 35 Jahre Erfahrung (davon 20 Jahre als Beruf) in dieser Richtung.
Ist aber OT daher hatte ich mir einen Kommentar verkniffen der mir ja auch wieder negativ ausgelegt wird ;)

Das Thema sollte aber nu eigentlich ruhen, gell?
 

mastertango

Sehr aktives Mitglied
10. Oktober 2009
2.198
3
Lüchow
AW: V3.12: Beim Kauf geht nichts mehr

Bei der vermutlich auf mich bezogenen Bezeichnung "Anfänger" in obigem Beitrag musste ich allerdings auch ein wenig schmunzeln.
Hab nen Diplom in Informatik und knapp 35 Jahre Erfahrung (davon 20 Jahre als Beruf) in dieser Richtung.
Ist aber OT daher hatte ich mir einen Kommentar verkniffen der mir ja auch wieder negativ ausgelegt wird ;)

Das Thema sollte aber nu eigentlich ruhen, gell?

Ich muss zu meiner Schande gestehen, ich habe bis heute nie darauf geschaut wielange einer Angemeldet ist oder wieviele Beiträge er hat.
Hätte ich es getan dann hätte ich wahrscheinlich nicht einmal ne Antwort auf die Frage gegeben. (Wäre auch besser für mich gewesen, dann hätte ich mehrere Fettnäpfchen umfahren und hätte jetzt nicht das Gefühl jemanden unrecht getan zu haben )

Aber das muss ich dann wirklich noch loswerden...... nein ich lass es lieber ........

Hatte jetzt genug "hätte".... und das leben ist kein konjunktiv.....
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Textfeld (Pflichtfeld) beim Kauf eines Artikels Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Beantwortet GELÖST: Problem beim Import einer Datenbank JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Wie funktionieren Überverkäufe bzgl. Lieferantenartikeln und deren Lagerbeständen beim Lieferanten? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Kategorien erstellen beim CSV Import? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 2
Neu Hilfe beim Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Fehlermeldung beim Speichern von Eigenen Seiten Einrichtung JTL-Shop5 6
Neu Attributtexte in UTF8 Format wo Umlaute richtig in den Spalten stehen werden beim Import in unleserliche Zeichen korrigiert JTL-Ameise - Fehler und Bugs 4
Neu Fehler beim Abgleich JTL nach WooCommerce User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler beim Abgleich: Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (504) Gatewaytimeout. WooCommerce-Connector 0
Neu Fehler beim Abgleich: Exception: Error while encoding into JSON: Malformed UTF-8 characters, possibly incorrectly encoded WooCommerce-Connector 5
Neu Skontofristen berücksichtigen beim Zahlungseingang Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Umleitungsfehler beim Aufruf der Startseite - Keine WAWI-Anbindung möglich Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Probleme beim Einstellen von Produkten auf Amazon JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
In Bearbeitung Datevconnect Rechnungsdatenservice: Fehler beim erstellen des XML übertragungsformates [WAWI-51803] Schnittstellen Import / Export 2
Neu Freipositionen haben beim Erzeugen 16% Ust. (nur bei bestimmten Rechnern) JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Zahlungsabgleich mit CSV Datei nicht möglich - Feld beim einlesen leer Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Bestände und Preise beim Komplettabgleich nicht wählbar. Shopify-Connector 5
Neu Beim Vorlagen-Import stürzt die WaWi ab Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Fehler beim hochladen mit der Ameise JTL-Ameise - Fehler und Bugs 10
Gelöst Fehler beim Mailversand JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Sounds in JTL-POS beim Scannen Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Wawi Print Log Beim Exportieren ist ein Fehler aufgetreten Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Fehler beim Abgleich neu eingestellter Produkte. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Seriennummern beim Versenden generieren und ausgeben Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu JTL Amazon Angebote werden nicht beim Abgleich nicht importiert Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Anzahl der Variationen beim Vater in der Artikelliste anzeigen Templates für JTL-Shop 0
JTL Shop 5 unter "localhost" Fehler beim Setzen des Cookies Einrichtung JTL-Shop5 0
Gelöst JTL POS startet beim Versuch einen Zwischenbericht oder Tagesabschluss durchzuführen neu JTL-POS - Fehler und Bugs 4
Offen Reihenfolge beim verpacken beeinflussbar? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 6
Neu Fehler beim Update auf die neue Version der JTL Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Fehler beim Update auf die neue Version der JTL Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler beim Update auf die neue Version der JTL Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler beim Update auf die neue Version der JTL Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler beim Einspielen des Backups auf neuem Rechner Installation von JTL-Wawi 7
Neu Fehlermeldung beim Import "Keine Multishop Lizenz vorhanden" weil aus versehen 2 Connectoreinträge zum gleichen Shop angelegt wurden. Allgemeines zu den JTL-Connectoren 1
Neu Webstollen "EU Cookie" Plugin Problem mit Paypal Zahlungsmöglichkeiten beim Checkout Plugins für JTL-Shop 0
Beantwortet Gambio 4 Daten werden beim Abgleich nicht in WaWi übertragen Gambio-Connector 2
Neu Artikel in mehrere Shop-Kategorien kopiert – was passiert nun beim Löschen einer Kategorie? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Beantwortet Doppelte Rückbuchung Warenbestand beim Retoure JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Bildname beim JTL-Shop Blog/News Umstieg auf JTL-Shop 0
Neu Bestandsführung ist beim Arikel nicht aktivierbar? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu Datenbankfehler beim Export User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Gesamt Netto Bezeichnung beim Versand in der Re. ändern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Fehler beim Datenbankexport JTL-Wawi - Fehler und Bugs 24
Neu Trinkgeld-Option beim Checkout Plugins für JTL-Shop 5
Neu Fehler beim Update der WAWI auf eine Version ab 1.5.40 Installation von JTL-Wawi 13
Container in Container beim Onepage Composer Einrichtung JTL-Shop5 6
Neu Installation von JTL -WAWI - Hänge beim SQL Installation von JTL-Wawi 6
Neu SQL-Fehlermeldung beim Update einer DB auf Version 1.5.30.0 bei FOREIGN KEY-Einschränkung 'FK_dbo_tMerchantVersandRef_kVersand' JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Drei Fragezeichen beim Status Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3

Ähnliche Themen