Offen UMFRAGE - Welche Filtermöglichkeiten oder Felder/Spalten fehlen euch in der Ameise?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Shopküche.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
Export - Amazon Angebotsupdate
Es wird nur die Amazon SKU exportiert - bei einer freien Angebotszuordnung müsste die Wawi-Artikelnummer auch exportierbar sein.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

frankpeters

Gut bekanntes Mitglied
30. August 2010
253
19
Export von Seriennummern, Chargennummern, MHD auf Artikelebene
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

JohannP

Offizieller Servicepartner
SPBanner
27. Juli 2015
163
31
Flensburg
Export -> Artikeldaten -> Name des Lieferanten

Wenn ein Artikel mehrere Lieferanten hat und die Daten exportiert werden, ist es in der .csv nicht ersichtlich welche Infos zu welchem Lieferanten gehören.


Anmerkung von @Rico Giesler: Kann ich mit der 1.4.27.3 nicht reproduzieren. Hier wird mir sowohl bei Artikel->Artikeldaten als auch Artikel->Lieferantenartikel der Name des Lieferanten korrekt mit ausgegeben wenn ich das entsprechende Feld mit auswähle.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Upidana

Aktives Mitglied
27. Dezember 2011
8
0
Ich wünsche mir das beim Export der Artikeldaten auch ein Eigenes Feld anwählbar ist. Jetzt ist es im Moment so das ich keine interne Kategoienummer in der Exportdatei habe.
Und nur bitte ein eigens Feld in der Exportliste, nicht alle und untereinander, wie jetzt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.389
66
Moin,

wegen aktueller "Überverkäufe" (ebay) benötige ich beim AMEISE Export die Filtermöglichkeit
"Rahmenbedingung Versand"

Grund:
Artikel die aktuell ausverkauft (nachbestellbar) sind dürfen nicht in meinem Versand-Rahmen "SOFORTIGER VERSAND" verbleiben.
Da es bei Workflows aktuell auch nicht möglich ist diese Rahmen "on the fly" zu ändern, müssen per AMEISE Export die betreffenden Artikel ex- und dann mit neuem Versandrahmen importiert werden. Nur die Lagermenge allein führt gerade dazu das knapp 30.000 Artikel exportiert werden, anstatt der vielleicht 50 oder 100
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

R. Kroll

Mitglied
27. September 2018
67
7
Grundsätzlich gehört jedes Feld der Wawi in die Ameise rein, es gibt meiner Meinung nach keinen Grund dies nicht zu tun. Manche Felder kommen in der Ameise einfach nicht vor. Die Filter sind zweitrangig. Hauptsache alle Felder sind ex- und importierbar. Schön wären auch gleiche Feldnamen bei Ex- und Import. Sobald ihr das geschafft habt könnt ihr gerne an die Filter ran.
Auch ist der untere Bereich (Einstellungen) der Ameise beim Import (Artikelidentifizierung) sehr schlecht, man sollte dies klarer und flexibler halten. z.B. Zwangsfelder festlegen, ohne die ein Import später nicht möglich ist und daher bei Export nicht fehlen dürfen.
Nach 20 Jahren SAP ist die JTL-Wawi wie eine Reise zurück in die Steinzeit, sorry aber das muß mal so klar gesagt werden. Klar ist der Vergleich nicht ganz fair, aber mache Dinge sind heutzutage einfach No-Gos. Stichwort workarounds!!!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

chefsalat

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2013
175
4
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Pool-Total

Mitglied
20. Februar 2019
5
0
Minden
Export-> Retouren
Mit Anzeige der Ext.Bestellnummern. Evtl mit Spalten:
- Statusanzeige .(Angemeldet/Eingetroffen/Abgeschlossen)
- Umtausch-Aufträge aus Retouren: ja/nein
- Wert der angemeldeter Retoure
- Anzahl Tage zwischen Versand und Anmeldung
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

verpackungswelt

Aktives Mitglied
5. Februar 2018
7
0
Es wäre schön wenn man die Auftragsattribute importieren und exportieren könnte. Wir möchten gern grundlegende Änderungen an unserem erstellten Attributen vornehmen auch der Übersichtlichkeit wegen. dazu müssten wir alle Auftragsattribute einmal exportieren und nach der Änderung wieder importieren.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: