Neu Status Feld in Aufträgen und Listenansicht

  • JTL-Connect 2022: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt schnell sichern! Die PreConnect ist bereits ausgebucht, auch für die After-Show-Party auf der Ocean Diva sind nur noch wenige Plätze verfügbar! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

apalusa

Sehr aktives Mitglied
22. Oktober 2018
205
42
Nun gut, der eine nennt das Zusatzaufwand, wir nennen das Absicherung um versehentliche Änderungen zu vermeiden. Hier sind die Begebenheiten bei uns aber sehr speziell und fern von dem üblichen "Standard" den man sich vielleicht vorstellt, so dass eine Sicherung wie diese, um ein versehentliches anpassen durch Mitarbeiter zu vermeiden, für uns sehr willkommen ist.

Persönlich sehe ich diese zusätzlichen Klicks zwar nicht als tragischen Mehraufwand, aber natürlich ist das meine Ansicht wenn ich das schon lange gewohnt bin, daher ist meine Sichtweise hier natürlich anders.

Aber mal eine Verständnisfrage zum Thema "2" zusätzliche Klicks. Einer auf den Button zum öffnen des Fensters und einer in das Eingabefeld bevor man tippen kann. Aber beim Statusfeld muss man doch auch erst einmal in die Eingabe klicken, also wäre es doch eigentlich nur 1 zusätzlicher Klick oder gibt es hier einen Shortcut oder ähnliches wodurch man direkt das Statusfeld fokussieren kann? Wenn ja, bringt uns das zwar inzwischen auch nichts mehr, würde mich aber trotzdem spontan interessieren.

und man sich jetzt eine zusätzliche Krücke bauen müsste
Die Umstellung auf das Feld "Sonstiges" ist im Nachhinein sicher nicht so schnell und einfach wie bei uns am Anfang, daher auch mein Vorschlag das es im Allgemeinen super wäre wenn man einfach Eigene Felder und vielleicht sogar Attribute manuell selbst als Spalten einfügen könnte. Nun gut, man hätte trotzdem noch mehr Klicks um dann das Eigene Feld zu verwenden aber wie oben ja schon erwähnt wurde, ist das neue Design nicht unbedingt in Stein gemeißelt.

Die Aufteilung und der visuelle Effekt erinnert mich sehr an manch andere Software (z.B. Video Editing) in der man jederzeit Untermenüs nehmen und an anderer Stelle andocken kann, wodurch das Layout dynamisch angepasst wird. Natürlich besteht auch die Möglichkeit das andersherum zu machen und ein Menü wieder als weiteren Tab in eine Gruppe reinzuziehen. Ein solches System wäre sicherlich die vollumfänglichste Lösung da sich dann jeder selbst seine Auftragsübersicht zusammen stellen und ordnen könnte wie er möchte. Inwiefern das aber in der Wawi möglich ist bzw. wie kompliziert das zum umsetzen ist, weiß ich nicht. Das wäre vielleicht aber auch mal eine Idee für die Entwickler. Zusammen mit den erwähnten Custom Spalten würde das Glaube ich diesen ganzen Thread abdecken und ist Grundsätzlich ja nicht unmöglich, wie das allerdings in der Wawi aussieht überlasse ich aber mal den Spezialisten.
 

forumjtlolshopag

Sehr aktives Mitglied
6. Juni 2018
523
130
Die Frage ist schlichtweg, dass dem PO mit der damaligen Sachlage nicht klar war WIE die User damit arbeiten. Das ist nicht schön, aber hey - hat sich auch niemand in der Beta-Phase gemeldet, dass das Probleme macht.
Jetzt können wir noch tagelang darüber diskutieren oder wir akzeptieren, dass die Situation JETZT so ist und an einer Lösung gearbeitet wird.

Wäre es nicht besser, wenn er PO entscheidet, das eine Funktion wegfällt, das diese dann offiziell in den Stable Versionen als "deprecated" angekündigt wird? Zudem ist dazu auch keinerlei Hinweis in eurer Checkliste vorhanden. Ihr dürft eigtl. nie davon aus gehen das in der Pilot, Closed Beta und Offnen Beta alle Kundenverhalten abgedeckt sind, das ihr einfach mal so eine Funktion ohne ankündigung killen könnt. Nicht jeder traut sich in die Beta Phase, noch hat jeder Zeit sich damit auseinander zusetzen. Ich hab kein Problem damit, wenn Funktionen ersetzt werden. Aber bitte gibt frühzeitig an, das es "veraltet" ist und wegfallen wird, damit früh genug von uns dann Hinweise kommen, was die Alternative wäre, die dann ggf. sogar noch mit in die Entwicklung fließen kann.
 

Markus Hütz

Moderator
Mitarbeiter
4. März 2014
165
64
Wäre es nicht besser, wenn er PO entscheidet, das eine Funktion wegfällt, das diese dann offiziell in den Stable Versionen als "deprecated" angekündigt wird? Zudem ist dazu auch keinerlei Hinweis in eurer Checkliste vorhanden. Ihr dürft eigtl. nie davon aus gehen das in der Pilot, Closed Beta und Offnen Beta alle Kundenverhalten abgedeckt sind, das ihr einfach mal so eine Funktion ohne ankündigung killen könnt. Nicht jeder traut sich in die Beta Phase, noch hat jeder Zeit sich damit auseinander zusetzen. Ich hab kein Problem damit, wenn Funktionen ersetzt werden. Aber bitte gibt frühzeitig an, das es "veraltet" ist und wegfallen wird, damit früh genug von uns dann Hinweise kommen, was die Alternative wäre, die dann ggf. sogar noch mit in die Entwicklung fließen kann.

Das mit dem "deprecated" finde ich persönlich eine gute Idee und ich werde das mal ansprechen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: forumjtlolshopag

Markus Hütz

Moderator
Mitarbeiter
4. März 2014
165
64
Guten Morgen zusammen,

habe jetzt eine Weile überlegt wie wir das Problem am einfachsten lösen können um einmal alle weiter mit der Auswahl zu versorgen die damit jetzt schon arbeiten sowie auch irgendwie die Nutzer, die das Freitextfeld "anders als gedacht" genutzt haben, mit einer Lösung zu bedienen.

Im ersten Schritt könnte ich mir vorstellen, dass wir das Auswahlfeld flexibler gestalten. Eine mögliche Lösung wäre, dass man im Auswahlfeld auch einfach einen Text (wie damals in JTL-Wawi 1.5) eintragen kann, der nicht zwingend in der Auswahl verfügbar sein muss. So könnte man die Auswahl nutzen, aber auch einen Freitext hinterlegen.

Zukünftig könnte man dem Anwender dann helfen, nach dem Motto "Du hast da jetzt schon zum 3. mal dieses Status verwendet, soll der Status in die Auswahl übernommen werden?".

Würde euch das erstmal helfen?

Gruß,
Markus
 

deville1968

Gut bekanntes Mitglied
5. November 2008
113
8
Auf jeden Fall.

Noch besser wäre es bei der Gelegenheit auch die nun versteckten Felder Anmerkung und Sonstiges wieder nach vorne zu holen
 

Markus Hütz

Moderator
Mitarbeiter
4. März 2014
165
64
Auf jeden Fall.

Noch besser wäre es bei der Gelegenheit auch die nun versteckten Felder Anmerkung und Sonstiges wieder nach vorne zu holen
Hey,

auch dafür haben wir eine passende Lösung eingebaut. Schaut mal in die 1.6.40.0. Die Reiter, auch die hinter denen die gesuchten Texte "versteckt" sind, können von vom Anwender frei verschoben werden.

In meinem Beispiel habe ich die eigenen Felder, wo das Statusfeld übergangsweise hin ist, nach rechts verschoben. Die Texte neben die Positionen.

1656575676274.png


Oder hier in dem Beispiel habe ich die Texte an die Stelle der Zusammenfassung gestellt.

1656575816992.png


Gruß
 

deville1968

Gut bekanntes Mitglied
5. November 2008
113
8
Hey,

auch dafür haben wir eine passende Lösung eingebaut. Schaut mal in die 1.6.40.0. Die Reiter, auch die hinter denen die gesuchten Texte "versteckt" sind, können von vom Anwender frei verschoben werden.


Funktioniert ja gut, wenn man es mal rausgefunden hat wie es geht

Das das Feld "Vorgangsstatus" wieder zum Freitextfeld wird ist doch auch geplant, richtig?

Denn dann könnten sicher viele Anwender (incl. mir) auch komplett auf den Reiter "eigene Felder" verzichten, was dann wiederum übersichtlicher wäre
 

Markus Hütz

Moderator
Mitarbeiter
4. März 2014
165
64
Funktioniert ja gut, wenn man es mal rausgefunden hat wie es geht

Das das Feld "Vorgangsstatus" wieder zum Freitextfeld wird ist doch auch geplant, richtig?

Denn dann könnten sicher viele Anwender (incl. mir) auch komplett auf den Reiter "eigene Felder" verzichten, was dann wiederum übersichtlicher wäre
Hey, ja genau. Hier zum Verfolgen das Ticket: https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-62809

Gruß
 

TheOggy

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2009
913
23
Berlin
sehr gut, man kann das Freitext Feld nämlich auch nicht exportieren mit der Ameise. Das macht uns auch gerade etwas zu schaffen...
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Status Feld - Eigene Felder automatisch generiert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Amazon Pay - Keine Zahlungsmeldung an Wawi mehr - Status bezahlt fehlt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Connector-Anbindung Shopware 6 kann nicht aktiviert werden - Code 0 | Status 405 Shopware-Connector 4
Neu Pending Status seit mehr als 2 Tagen. Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Status: Opt-Out-Cookie ist nicht gesetzt (Tracking aktiv) JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Den Bestell-Status "In Bearbeitung" bei Drucken/Speicher verhindern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Worker Status täglich mit Fehlern JTL-Wawi 1.6 2
Beantwortet Nach dem Update von 1.5 auf 1.6 kein "JTL-Worker: Status" und keine Worker-Steuerung mehr JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Eigenes Feld -> Typ "URL" -> lokaler Windowsordner User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu Artikelstammdaten Feld "Letzter EK: nicht erfasst Kosten" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Ebay "Produktart" - Feld ausgefüllt - JTL meckert trotzdem eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 4
Neu Eigenes Feld in Auftrag E-Mail ausgeben (dotliquid/sql) Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Filtern nach eigenem Feld erzeugt Fehler - WAWI 1.6.39.0 JTL-Ameise - Fehler und Bugs 3
Neu Eigenes Feld auf Auftrag/Rechnung - Zeilenumbruch entfernen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Exportvorlage Pickliste -> Hinweis-Feld mit ausgeben (neue Variable für "position.Hinweis") Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 8
Neu Feld "Kosten" im Auftrag Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu Idee: JTL-URL* zum Direkten Öffnen von Aufträgen/Kunden o.Ä. JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 8
Neu Firmenname "In Aufträgen" einbinden JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu CN23 fehlende Daten bei Aufträgen mit mehreren Positionen bei ParcelOne JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
In Bearbeitung ZahlungseingangMail - Bei Aufträgen, die direkt über die WaWi erfasst worden sind -> Unmöglich?? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Farbcodierung bei ausgelieferten Aufträgen nur über Workflow JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Gelöst Anzahlungen bzw Teilzahlungen von Wawi-Aufträgen über TJL POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Issue angelegt Popup mit nicht lieferbaren Artikeln bei teillieferbaren Aufträgen [WAWI-62729] Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu Ausgabe Mailen bei Aufträgen und Rechnungen funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Nach dem Update auf 1.6 erscheint auf den einseitigen PDF- und gedruckten Dokumenten (Rechnungen, Aufträgen etc) "Fortsetzung Seite 2" unten rechts JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Varianten/Kindartikel Anzeige in Aufträgen/Rechnungen/etc. es werden keine Maße angezeigt JTL-Wawi 1.6 0

Ähnliche Themen