Neu Servicedesk: Möglichkeit um manuelles Eintippen der Kunden Mailadresse zu entgehen?

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

TP4321

Mitglied
19. Februar 2019
8
1
Liebe JTL Community,

ich bin Azubi und hoffe, dass mir weitergeholfen werden kann.
Ich bearbeite Kundenanfragen über Servicedesk und muss beim Antworten jedes Mal die Mailadresse des Kunden manuell oben im Eingabefeld "Kunde/Lieferant" (siehe rot markierte 2 im Anhang) eintippen.
Dies führt manchmal dazu, dass dieser Schritt vergessen wird, da man beim Klicken auf den Button "Nachricht senden/Antworten" (siehe rot markierte 1 im Anhang) davon ausgeht, dass die Mailadresse des Kunden automatisch übernommen wird. Ende vom Lied: wir erhalten die Antwort, die wir dem Kunden schicken möchten weil automatisch unsere eigene Mailadresse in diesem Eingabefeld steht!

Nun zur Frage: Gibt es eine Möglichkeit, eine Funktion einzurichten oder Einstellungen zu ändern damit in Zukunkt die Kunden Mailadresse automatisch beim Antworten übernommen wird?
Hoffe ich konnte mich einigermaßen verständlich ausdrücken.

Liebe Grüße,
AzuBiene :)
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: 1-Net

1-Net

Gut bekanntes Mitglied
8. November 2017
101
15
Ich vermute mal, dass es an dem generellen Problem liegt, dass keine Verknüpfung zwischen Kunden-eMail-Adresse und Kunden hergestellt wird.
Leider verknüpft das System auch ankommende eMails noch nicht automatisch mit dem Kunden, die schon in JTL vorhanden sind und selbe eMail besitzen.
Somit scheint dies auch nicht bei diesem Weg zu funktionieren.
Es soll mit dem nächsten Update 1.5.20 behoben werden.
Hoffen wir, dass es bald kommt.
 

HM.Stedler

Mitglied
11. Juni 2019
56
13
Hallo AzuBiene,
ist der Kunde bereits hinterlegt und man antwortet auf eine Anfrage mit dem Button in der Fussbereich "Nachichtsen/Antworten" erscheint bei und in der oberen Leiste "An ...".

Hier wird eigentlich die Absender-Emailadresse der Anfrage automatisch übernommen. Evtl. sind mehrere Emailadressen beim Kunden vorhanden, dann kann man aus dem Pulldown-Menu die entsprechende Emailadresse auswählen.

So funktioniert es bei uns prima!
Gruß Michael