Neu Seit einiger Zeit haben wir öfters Shop abgleiche im Worker obwohl man nix geändert hat.

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
3.847
530
Gestern Abend keiner mehr beim Kunden in der Firma, nur einer hat im Homeoffice ein paar Sachen geprüft.
Es wurde nix geändert!! Tja und nach dem Update auf dem Server wieder 123.000 Artikel zum Shop abgleich.
Die nAktion ist 4. Kann es sein das sowas durch ein Update passiert?
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.542
1.704
Theoretisch - ja.
Ein Beispiel: Du hast ein eigenes Feld, Attribut o.ä. an allen Artikeln dran hängen. Das fällt mit Update weg, geht kaputt o.ä., somit kann da durchaus der Abgleich getriggert werden.
Gewünscht ist das in aller Regel natürlich nicht. Daher müsste man prüfen, was hier den Abgleich auslöst.
Das Beste wäre daher, wenn Du die Sicherung vor dem Update her nimmst und ein Supportticket eröffnest. Die Kollegen können die Datenbank dann nutzen und vor dem Update auf ihren eigenen Testshop umbiegen, um das zu prüfen.
 

gnarx

Sehr aktives Mitglied
18. Januar 2018
3.847
530
Nach dem letzten Update auf 1.7.9.0 war es wieder da. Wir werden vor dem nächsten Update genau prüfen ob noch irgendwo was in der Pipeline und wenn alles leer ist erst das Update machen.
Melde mich dann wieder,
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.542
1.704
Ich werd das auf jeden Fall mit auf meine Testagenda nehmen, dass ich mit meinen Standard-Szenarien prüfe, ob nach Update ein Komplettabgleich gemacht wird. Kann ja sein, dass das auch bewußt so sein soll, dann sollte das aber m.E. auch vor dem Update in den Hinweisen zu finden sein.
Falls Du aber mal die Sicherung (gern auch obfuskiert) zur Verfügung stellen könntest, wäre das echt nice um zu prüfen, ob es da besondere Punkte gibt, die beachtet werden sollten.
 

Ähnliche Themen