1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Neu Proformarechnung für FBA-Lager Polen und Tschechien

Dieses Thema im Forum "Arbeitsabläufe in JTL-Wawi ab Version 1.0" wurde erstellt von Loads, 14. November 2017.

  1. Loads

    Loads Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wir haben im Oktober damit begonnen Ware im Amazon Lager Polen und Tschechien einzulagern.
    Avalara sagt dass man hierfür für jede Lieferung die dort hin geschickt wird Proformarechnungen schreiben soll.
    gibt es hierzu eine Möglichkeit in der Wawi oder muss man das händisch machen?
    Wie handhabt ihr das denn?
     
  2. Pinkman

    Pinkman Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wir sind schon von Anfang an dabei und haben noch nie eine Proformarechnung geschrieben. Das war bisher auch noch nicht nötig. Hat bisher auch noch keiner verlangt.
     
  3. Loads

    Loads Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Brauchen tut man das aktiv auch nicht. Nur wenn eine Steuerprüfung kommt braucht man die lt. unserer Avalara-Betreuerin.
     
  4. Pinkman

    Pinkman Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dafür haben wir die Verbringungslisten die wir mit den Steuererklärungen einreicht. Da sind die Preise mit drin.
     

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.