Neu Personalisierungsoption für Lagerartikel

marygoesround.de

Mitglied
19. Januar 2018
40
0
Hallo zusammen,

ich zerbreche mir gerade den kopf, wie ich folgende Artikel am sinnvollsten anlegen kann:

1. Wir haben das Tagebuch XY fertig auf Lager liegen. Es kann so bestellt und versandt werden.
2. Das Tagebuch XY aus unserem Lager kann mit Namen personalisiert werden - direkt vor Ort. Artikel greift also auf den gleichen Lagerbestand zu wie auch Option 1.

Da beides auf den gleichen Lagerbestand zugreift, wollte ich einen Artikel mit Variation aber ohne Kindartikel anlegen.

Nun zu meinen Fragen:

- Gibt es hier die Möglichkeit, ein Eingabefeld für die Personalisierung erst bei Auswahl der kostenpflichtigen Option "mit Personalisierung" anzeigen zu lassen?
- Wie würde der Artikel, der aktuell bereits als nicht personalisierter Artikel erhältlich ist, dann auf Amazon funktionieren? Auch auf Amazon soll die Personalisierungsoption wählbar sein.


Ganz herzlichen Dank für eure Unterstützung im Voraus.

Viele Grüße
Maria
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.239
350
Wawi- und Shopseitig sprichst Du von einem Artikel mit einer Freitextvariation. Dazu wählst Du einfach beim Erstellen der Variation den Typ "Freitextvariation" aus. Wie sich dieser allerdings bei Amazon verhält kann ich Dir nicht mit Gewissheit sagen. Da müssten die Fachleute noch mal drauf reagieren.
 

marygoesround.de

Mitglied
19. Januar 2018
40
0
Wawi- und Shopseitig sprichst Du von einem Artikel mit einer Freitextvariation. Dazu wählst Du einfach beim Erstellen der Variation den Typ "Freitextvariation" aus. Wie sich dieser allerdings bei Amazon verhält kann ich Dir nicht mit Gewissheit sagen. Da müssten die Fachleute noch mal drauf reagieren.
Danke schonmal!
Das mit der Freitextvariation hatte ich auch schon überlegt/getestet. Jedoch kann ich hierfür keinen Aufpreis verlangen, richtig?
Meine Produkte soll es ja weiterhin zur Auswahl auch ohne Personalisierung zum ursprünglichen Preis zu kaufen geben.

Sorry, das mit dem Aufpreis für die Personalisierung hatte ich nicht dazugeschrieben.

Mit fällt aktuell nur ein, eine Auswahl "Personalisierung: ja/nein" zu geben, ein Freitextfeld dazu und hoffen, dass die Leute keinen Text eingeben, wenn sie "nein" ausgewählt haben.
Oder gibt es eine andere Möglichkeit?


Danke und viele Grüße
Maria
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.239
350
Dann bau Variationskombinationen für Artikel ohne und mit Personalisierung - und dem Kind mit Personalisierung gibst Du die Freitextvariation.
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.239
350
Varkombi-Kinder kann man zu Stücklisten machen... ;)
Mach das das zweite Kind einfach zusätzlich zu einer Stückliste und vergib ihm die Freitextvariation.
 

marygoesround.de

Mitglied
19. Januar 2018
40
0
Dankeschön! :)
Dann bleibt mir nur noch das "Problem", dass der aktuelle Artikel, der ja dann zu einem Kind (das ohne Personalisierung) wird, bereits von mir bei Amazon gelistet ist.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü