Neu Paypal Rechnungs Kauf Oder Ratenzahlung

corileo

Mitglied
20. März 2019
17
1
Hallo liebe JTL Gemeinde :)

Es hat nun Wochen ... nein monate gedauert bis bei mir mal überhaupt die freischaltung geklappt hat für Rechnungskauf/Ratenzahlung über Paypal.
Nun versuche ich die Rechnungsvorlage anzupassen, das auch alles Ordnungsgemäß abläuft.
Doch diesmal zerbrech ich dran, nun meine frage gibt es irgendwo Rechnungsvorlagen?
Ggf die man erwerben kann die genau auf sowas angepasst sind für Paypal?
Foren durchforstet gegoogle etc schaff es net mal mein Logo einzubringen.

Das Problem die anleitungen aus den Video oder so sind immer alte Oberflächen also Wawi und so.
Und denn komme ich ins stolpern :( Bis jetzt bekam ich immer alles nach langer zeit selber hin aber diesmal :(
Vieleicht hat jemand nen Rat oder nen Tip.
Danke schonmal
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.536
152
Wir können nur dazu raten, sich jemanden zu suchen der sich mit Vorlagen auskennt, da man hier auch viel falsch machen kann.

Es gibt auch viele steuerliche Abhängigkeiten, die man berücksichtigen muss, Vorgaben für diverse Zahlungsarten etc.

Wir sprechen aus fast 10 jähriger Erfahrung :)
 

corileo

Mitglied
20. März 2019
17
1
Langsam bereue ich es diesen Plus kram beantragt zu haben.... benutzt oder anfrage kam bis jetzt garnicht.
Ich habe gestern noch meine Vorlage bearbeitet. Ob alles richtig ist sieht man ja erst wenn man nen testkauf in der Richtig macht.
Jemand dazu nen Tip ggf?
LG und danke
 

Tom2019

Mitglied
7. September 2019
27
3
Hallo,

jaja die Vorlagen... Habe mir selber hier aus dem Forum die "alten" Vorlagen "Professionell" gesucht, und dementsprechend an meine Bedürfnisse angepasst. Mittlerweile stehen nun Aufträge, Rechnungen, Lieferscheine, Und das ganze Mahnwesen. Also Zahlungserinnerungen, 1. Mahnung, letzte Mahnung mit den entsprechenden Texten und Formeln etc.
Gefühlt hat aber das Mahnwesen zusammen basteln schon mehrere Tage gedauert, also Kopf hoch :)

Zum Paypal Rechnungskauf, habe ich auch beantragt, warte auch schon Ewigkeiten und werde es in Zukunft wahrscheinlich mal so in etwa umsetzen:

2 Rechnungsvorlagen, eine "normale Rechnung" worüber dein Paypal, AmazonPay, Vorkasse etc. drüber läuft (natürlich mit den entsprechenden Variablen dahinter)
und eine extra Rechnungsvorlage mit PayPal-Rechnungskauf.
Aus dieser kommen dann alle Bankdaten meinerseits raus, die PayPal Daten + Kleiner Info Text (Bitte bezahlen Sie ausschließlich an PayPal blabla) rein und die entsprechende Verknüpfung zu PayPal-Rechnungskauf, damit diese Vorlage auch nur beim PayPal-Rechnungskauf greift.
Alle anderen Rechnungen würden weiter ganz normal über die erste "Standard" Vorlage laufen.
So in etwa ist die Idee, aber wie jeder in JTL weiß, kann es manchmal ganz schön frusten, wenn dies oder jenes nicht so klappt, wie man gerne hätte.

Aber dank der wundervollen und wirklich vielwissenden Community sollte auch das machbar sein. Nur nicht aufgeben ;)

LG Tom