Neu Neues Plugin - WebP Bilder

KnoellMarketing

Aktives Mitglied
9. Januar 2018
246
87
Hallo zusammen,

heute möchten wir unser neues Plugin vorstellen: Die Umwandlung in WebP Bilder.
WebP ist die Alternative zu JPG und PNG und kann im Schnitt rund 30% kleinere Dateien speichern.
Auch Tools wie Pagespeed Insights verweisen mittlerweile auf dieses Bildformat zur Reduzierung der Ladezeiten.

Unser wesentliches Augenmerk lag dabei auf die Bereitstellung für möglichst alle Shopbetreiber.
Wir haben nun eine Lösung geschaffen die jeder einsetzen kann - im Zweifel auch ohne die notwendigen Servervoraussetzungen.

Das Plugin wandelt alle Bilder vom Shop (auch Slider, News, Inhaltsbilder, ..) in WebP, sofern der Browser das Format unterstützt.

Dazu stehen zahlreiche Einstellungen zur Feinabstimmung zur Verfügung um das ideale Ergebnis eines jeden Shops zu erzielen.

Zur Umwandlung stellen wir mehrere Konverter zur Verfügung: cWebp auf Kommandozeile, Vips, Imagick, Gmagick, GD, Imagemagick und Graphicsmagic.
Für ganz individuelle Konfigurationen kann auch WPC als eigene API genutzt werden.
Sollte dein Server keines der Funktionen zur WebP Umwandlung unterstützen kann der externe Dienst EWWW verwendet werden (0,003 $ pro Bild).

Das Plugin gibt es hier inkl. Doku: https://shop.knoell-marketing.de/WebP-Bilder
 

KnoellMarketing

Aktives Mitglied
9. Januar 2018
246
87
Hinweis: Im JTL Shop Hosting klappt aktuell (ggf. auf neueren Server / auf Nachfrage bei JTL direkt) keine WebP Umwandlung.

Hier muss zwingend der EWWW Konverter eingesetzt werden (hier wird das Bild extern bei dem Dienst umgewandelt) um WebP mit dem Plugin einsetzen zu können.

Dazu wie folgt vorgehen:
Auf https://ewww.io/ einen Account anlegen und ein Paket aus "Compression API" buchen (0,003$ / image, wir haben z.B: 3.000 Bilder für 9 $ gekauft) und den dann generierten API Key in unserem Plugin hinterlegen.
 

RCE

Mitglied
31. Januar 2018
80
2
Hallo,
ich habe das Plugin ausprobiert und es funktioniert bei den meisten Bildern auch ziemlich gut. Allerdings werden keine Bilder umgewandelt, wenn sie über Dropper eingefügt wurden. Desweiteren sollte es eine Möglichkeit geben zu verhindern, dass dasd Format bei animierten gifs geändert wird.
 

KnoellMarketing

Aktives Mitglied
9. Januar 2018
246
87
Hallo @RCE

vielen Dank für den Test und den Hinweis, werden wir gerne mit aufnehmen.
GIFs ausschließen wäre dann generell einstellbar (die Unterscheidung ob es ein animiertes ist oder nicht würde die Prüfung eines jeden Bildes bedeuten was zu viel Performance kosten wird).
Bezüglich Dropper schauen wir mal. Wir nutzen extra eine performantere Lösung als Hook 140, ggf. sticht sich das dort. Wird sich lösen lassen.
 

RCE

Mitglied
31. Januar 2018
80
2
Danke,
ich glaube, dass mit dem generellen Umschalten von gifs sollte passen, denn außer animierten gifs werden wohl kaum noch welche verwendet.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü