Neu Link zu einem gefüllten Warenkorb möglich?

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.565
192
Emsland
Moinsen,
ist es möglich einen Link zu erzeugen, der div. Produkte in den Warenkorb legt, bzw. ein Link auf einen vorab gefüllten WK?
 

martinwolf

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. September 2012
3.148
189
Vorab gefüllte Warenkörbe gibt es nicht, maximal persistente Warenkörbe, welche jedoch an den Kunden gebunden sind. Per eigener Funktion wäre das machbar, klar. Eine URL ala meinshop.tld/?toBasket=cArtNr1,cArtNr2,etc. die dann von der eigenen Logik ausgewertet wird und entsprechend die Artikel in den Warenkorb legt und anschließend direkt in den WK umleitet.
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.565
192
Emsland
@martinwolf
Klar, die persistenten WK werden ja auch gerne von unseren Kunden genutzt. Es ist eine unabdingbare Funktion für die, die sich über die Zeit ihr Sortiment zusammenstellen.
Nun soll aber der designierte Kunde mit einem Klick auf einen Link in den Shop kommen und die für ihn vorausgewählte Kollektion ist bereits im WK. Danach, je nach Lust und Laune des Kunden, kann er sich registrieren, paypalexpressen oder unregistriert bestellen. (oder wieder gehen, um später zu bestellen ;) )

Meinst du, dies ließe sich über ein plugin realisieren? ...oder evt. noch einfacher?
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.242
602
Berlin
Klar geht das über ein plugin, mit meinem zubehör plugin lege ich ja auch mehrere Artikel in einem schwung in den WK, anders würde das dann auch nicht laufen.

Ich frage mich nur, wie möchtest du die fertig zusammengestellten *bundles* konfigurieren? Und wie möchtest du die darstellen.
Ich könnte mir vorstellen das man eine Seite hat in der dann mehrerer solcher Bundel Boxen sind zum auswählen wie hier bei meinem Plugin:

https://bit.ly/2tsdx9d

Aber erzähl mehr, wie du dem Kunden den fertigen WK begreiflich machen möchtest.
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.129
306
Also ich würde da den Weg mit "bundles" besser finden.
Diese bereits ausgefüllten/befüllten Warenkörbe mit irgendwelchen Artikeln drinnen find - ich persönlich - schwachsinnig.

Lieber einen Stücklistenartikel machen, einen anständigen Artikel dafür in der WaWi erstellen, dann gibts auch Text und Bilder für den Kunden und einen direkten Link (ja, er muss noch auf den Warenkorb klicken oder schliesst gleich mit Ama Pay / PPE ab) aber er hat zumindestens ein paar Infos und Bilder drumherum.
Schweift natürlich von deiner Frage ab, sorry.
 

martinwolf

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. September 2012
3.148
189
Meinst du, dies ließe sich über ein plugin realisieren? ...oder evt. noch einfacher?
Sieh meinem Post:

Eine URL ala meinshop.tld/?toBasket=cArtNr1,cArtNr2,etc. die dann von der eigenen Logik ausgewertet wird und entsprechend die Artikel in den Warenkorb legt und anschließend direkt in den WK umleitet.
Dafür ist kein Plugin erforderlich, lediglich eine eigene Funktion. Und da du ja offensichtlich die Links definierst und vermutlich in Form eines Newsletters oder Auftragslinks verschicken willst, ist das die denkbar einfachste Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: _simone_

vekoop

Gut bekanntes Mitglied
19. Juli 2013
542
24
Bundle/Set direkt in den Warenkorb bzw vorgefüllter Warenkorb per Link finde ich persönlich spannend... ich häng mich mal an... ;)
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.242
602
Berlin
Bei der Aktion Bundle/Set ist immer die Frage wie man das Promoten möchte, du wirst ja nicht eine Seite erstellen auf der du alles so wie im Beispiel von mir mit dem "einem Bundle", mehrfach in verschiedenen Kombinationen anzeigen lässt.

Ich könnte mir vorstellen, dass man "diese Bundle" Möglichkeit die ich da z.B. gebaut habe und persönlich von der Funktionsweise her voll cool finde so macht, das man diese per Platzhalter dann auf Landingpages oder in den News mittels Parameterübergabe einbindet.

Also da ergeben sich spannende Möglichkeiten, eventuell möchten auch die Jungs von Kreativkonzentzrat mal wieder ein tollen Drop proggen der das ermöglicht.
Diese Bundle Geschichte ist jedenfalls aus meiner Sicht schicker als das über einen nichtssagenden Link zu machen, der einfach alles nur in einen Warenkorb wirft.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: hula1499

vekoop

Gut bekanntes Mitglied
19. Juli 2013
542
24
Ja, ich denke da eher an externe Möglichkeiten etwas in den Warenkorb zu legen, nicht so intern... aber das sind aktuell eher so Hinterkopf-Gedanken... wobei das intern natürlich auch n Thema ist

Dein Plugin mag ich ja nach wie vor, möchte das aber immer noch automatisiert per Merkmal oder "Name beinhaltet" + Verknüpfung am Ursprungsartikel, ohne XSelling per WaWi :D das ist übrigens auch tatsächlich voll cool, so schon!

Wobei der Gedanke das über dein Plugin auch in Landinpages oder News etwas übergeben zu können spannend ist. Geht aber auch per Drop/Template/Funktion, machen wir derzeit so
 

vekoop

Gut bekanntes Mitglied
19. Juli 2013
542
24
Yeap, das tut es ;)
Aber es hat (noch) nicht die Möglichkeit mehrere Artikel mit unterschiedlichen Mengen zusammenzustellen, aber das ist schon ziemlich cool (natürlich auch schon getestet), aber diverse Produkte geht eben nicht...
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.242
602
Berlin
  • Gefällt mir
Reaktionen: vekoop

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.242
602
Berlin
Naja, man muss da noch nen bissel Feinheiten einbringen, es könnte ja immer sein das es einen Artikel nicht mehr gibt oder das ein Artikel warum auch immer, nicht in den WK gelegt werden kann.

Das Problem ist ja, man erstellt sich einen solchen Link, dann liegt der drei Jahre irgendwo rum und in der Zwischenzeit ist der Artikel auf einmal eine Variante oder der Artikel existiert nicht mehr.
Das ist wie mit den toten Links die im laufe der Jahre entstehen, da müsste man dann sehen ob man dann eher den ganzen WK für nichtig erklärt oder dem Kunden einfach nur die hälfte reinlegt und das fehlende unterschlägt, was bei Rezepten dann nicht schön wäre.

Also ein schickes Backend in dem die Artikel für die einzelnen Links zusammengestellt werden können und nachträglich änderbar sind wäre schon cool.

Ihr wisst aber das es ja im Grunde auch gut über eine Stückliste zu regeln ginge, dann könnte man dem Set auch einen schönen Namen geben und das über das Plugin von Netzdinge in den WK legen.
 

vekoop

Gut bekanntes Mitglied
19. Juli 2013
542
24
was bei Rezepten dann nicht schön wäre.

Ihr wisst aber das es ja im Grunde auch gut über eine Stückliste zu regeln ginge, dann könnte man dem Set auch einen schönen Namen geben und das über das Plugin von Netzdinge in den WK legen.
Ja, das stimmt. Das erfordert andere Konsequenzen... guter Gedanke. Da ist vll n Bundle am Ende der einfachere Weg. Die Idee, das jmd das selbst zusammenstellen kann ist an sich halt recht sexy, aber sobald Produkte nicht mehr da sind oder sich einzelne im Preis verändern passt es halt nicht mehr oder wird zu Gemecker führen... mal drüber nachdenken.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.242
602
Berlin
Die Preise in einem WK Link wären unabhängig, da ja hier immer aktuelle Artikeldaten gezogen werden (sofern vorhanden), dass ist bei einer Stückliste wieder schwieriger zu verwalten, denn wenn da ein einzelner Artikelpreis sich erhöht, muss der Shopbesitzer suchen wo Stücklisten sind in denen der Artikel vorhanden ist und auch dort den Preis nachbessern.

Aber in dem Fall von z.B. Rezept Zusammenstellungen macht eine Stückliste schon eher Sinn weil man da auch die Zubereitung beschreiben könnte und einen schönen content hätte.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü