Gelöst Kundenattribute auslesen - Bug/Absturz

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

schraubenking

Gut bekanntes Mitglied
4. Februar 2011
258
8
Hallo zusammen,

Wir sind vor ca. 1/5 Wochen auf 1.4.34.0 umgestiegen und seither habe ich bemerkt, dass wir keine Bewertungen mehr erhalten....

Wir haben den Bewertungslink an ein selbst definiertes Kundenattribut gehängt, dass sich "Bewertung" nennt und wo ein JA oder NEIN auszuwählen ist.
Im Kundenstamm kommt dieses Attribut auch an, jedoch bekomme ich dieses Attribut nicht mehr in Workflows ausgelesen.

Die erweiterten Eigenschaften bei den Bedingungen des Workflows (im Tab Rechnungen) sehen so aus:
{% assign AttributParam = 'Bewertung' -%}
{% assign KundenAttribute = Vorgang.Kunde.Attribute | Split: "|" -%}
{% for KundenAttribut in KundenAttribute -%}
{% assign EinzelAttribut = KundenAttribut | Split: "=" -%}
{% if EinzelAttribut[0] == AttributParam -%}
{% assign AttributWert = EinzelAttribut[1] -%}
{% endif -%}
{% endfor -%}
{{ AttributWert }}

Das Ergebnis wird dann mit = JA als Bedingung hinterlegt um den Email Versand des Bewertungslinks anzustoßen.

Wenn ich mir jedoch die Rückmeldung aus der erweiterten Eigenschaft ansehe, dann sollte je Rechnung zumindest ein JA oder ein NEIN kommen.
Seit Update ist dies jedoch leer und dadurch werden auch keine Bewertungsmail mehr verschickt....

Auch stürzt das WAWI wenn ich in die Variablenauswahl unter "Kunde" reingehe ab....siehe Screenshot.

Ich bitte um Prüfung und Hilfe.

Danke,
Markus
 

Anhänge

schraubenking

Gut bekanntes Mitglied
4. Februar 2011
258
8
Danke für die Info....

in dem von dir verlinkten Beitrag ist jedoch nur die Anwendung in Vorlagen besprochen.... wie bekomme ich die Sache in den Workflows unter Nutzung der Erweiterten Eigenschaften wieder zum Laufen ?

Bzw. was müsste ich am aktuellen Code ändern ?
{% assign AttributParam = 'Bewertung' -%}
{% assign KundenAttribute = Vorgang.Kunde.Attribute | Split: "|" -%}
{% for KundenAttribut in KundenAttribute -%}
{% assign EinzelAttribut = KundenAttribut | Split: "=" -%}
{% if EinzelAttribut[0] == AttributParam -%}
{% assign AttributWert = EinzelAttribut[1] -%}
{% endif -%}
{% endfor -%}
{{ AttributWert }}

Danke im Vorhinein für die Unterstützung.
Markus
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.662
765
Berlin
@css-umsetzung Ich muss hier mal nachhaken. Über Feedback freuen wir uns immer aber an welchen Stellen soll die 1.4 denn abstürzen? Aktuell ist die 1.4 und sogar die 1.5.7.1 ist Stable.
Das ist eine Aussage von euch, die Ihr z.B. an einen meiner Kunden per E-Mail geschrieben habt, bei dem besagten Kunden gibt es mehrere Mitarbeiter und bei jedem stürzt die wawi an einer anderen Stelle ab, selten kommt es vor das sie mal nicht abstürzt:

Ich habe mehrere Kunden die von Abstürzen berichten.

Hier der Auszug eurer Mail an den Kunden, per PN gebe ich auch gerne den betreffenden Kunden an:
Code:
Hallo Herr XXXXXXX,

vielen Dank für ihre Nachricht.

Dieser Fehler ist bekannt und es wird bereits an einer Lösung gearbeitet.
Den Status können sie in unserem issue tracker nachverfolgen:

https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-38935

Danke für die Info....

in dem von dir verlinkten Beitrag ist jedoch nur die Anwendung in Vorlagen besprochen.... wie bekomme ich die Sache in den Workflows unter Nutzung der Erweiterten Eigenschaften wieder zum Laufen ?
Da wären das dann die aufgeschlüsselten Daten an die du derzeit ja nicht rankommst:
1569226014972.png
 

schraubenking

Gut bekanntes Mitglied
4. Februar 2011
258
8
Hallo,
Hab die Sache nun lösen können und muss sagen, dass mir die Möglichkeit gut gefällt, dass nun in der Variablenauswahl der Workflows direkt die " Eigene Felder" ansprechbar sind.
D.h. für mich ist es nun deutlich einfacher geworden....aus den "erweitereten Eigenschaften" siehe oben ist nun nur noch ein "Eigene Felder/Kundenattribute.Bewertung = Ja" geworden.

Unterm Strich finde ich diese Lösung für einen "Nicht-Coder" als deutlich einfacher.

Danke,
Markus
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Wer baut mir eine Suche für die WaWi Kundenattribute? Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 2
Neu Kundenattribute aus Shopware > Wawi = Fehler wenn Feld kein String Shopware-Connector 1
Neu Suche in Feldern "Kundenhistorie" und "Eigene_Felder-Kundenattribute" ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Artikeldaten mittels Barcode auslesen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu JSON/CSV - Auslesen bestimmer Attribute via Plugin Technische Fragen zu Plugins und Templates 3
Gelöst Array mit eigenen Werten erstellen und dann mit for-Schleife auslesen? JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Staffelpreise aus der Datenbank auslesen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu [BUG] Amazon VCS-Lite in Zahlungen wird die Rechnungsnummer nicht eingetragen - JTL-Wawi 1.5.29.2 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu PHP-Bug / Lizenzproblem JTL-Shop - BETA - Feedback und Bugmeldungen 17
Neu Lieferzeiten automatisch anpassen *BUG* Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Kleiner Bug / Schönheitsfehler WooCommerce-Connector 1
Gelöst Bug bei Berechnung von Versandkostenfrei? Gelöste Themen in diesem Bereich 0
Neu Könnte das ein Bug ? Außerdem noch ein paar Ungereimtheiten im 16% Umstellungs Video von jtl! User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Offen Bug beim Abgleich gefüllte Wawi in leeren Gambio Shop - alle Artikel landen auch in der Top-Kategorie Gambio-Connector 1