Gelöst Inventur richtig machen?

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
307
15
#1
Hey,

wie kann ich Inventurdifferenzen ordentlich überprüfen?
Z.B. ein Lagerplatz da liegt Artikel A, B und C. Der der die Inventur macht ist nun faul und scannt drei mal den Artikel A. (als Beispiel)
In WMS wird mir das dann soweit ich weiß nicht angezeigt, da der Bestand sich auf dem Platz nicht geändert hat.
Wenn jetzt jemand 300 Plätze Inventurisiert hat wie kann ich schnell prüfen ob die Differenzen korrekt sind? Kann man eine Liste mit den Lagerplätzen und den Differenzen drucken?
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.205
180
Hürth
#2
Selbstverständlich erkennt JTL- WMS die Differenz.

In deinem Beispiel würden selbstverständlich die Artikel B und C ausgebucht werden und die Menge von Artikel A erhöht werden.

JTL-WMS schaut nicht auf den Gesamtbestand des Platzes, sondern schaut auf den Bestand pro Artikel - alles andere wäre ja schon grob falsch :D wie denkst du bloß von uns? haha

Hier und da mal ein Bug, da kann sich sicher keine Software freisprechen, aber ganz auf den Kopf gefallen sind wir ja nun nicht. :)

Auf der 0-8-15 Inventurdifferenzliste würde diese Differenz auch mit ausgedruckt werden.

Ebenfalls kannst du dir diese Differenzen über JTL- Ameise exportieren.
 

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
307
15
#3
Ich bin mittlerweile zu selten im Lager um das mit zu bekommen was die da alles machen ;)
Aber jetzt mal kurz zum Ablauf. Die Inventur ist durch und man geht an den Packtisch zum WMS. Nun sehe ich die Differenzen, als Beispiel mal 100 Differenzen. Wie prüfe ich diese Differenzen nun Effizient?
Es gibt ja eine Inventurdifferenzliste aber im Standard ist da kein Lagerplatz drauf soweit ich das gesehen habe. Was wäre der effiziente Workflow von JTL um die 100 Differenzen nun zu prüfen?
Im Idealfall würde man eine Differenzprüfung mit in das WMS Mobile einbauen um das wirklich fehlerfrei und effizient prüfen zu können.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
3.205
180
Hürth
#4
Richtig. Die Inventurdifferenzliste gibt nur die kumulierte Differenz des Artikels aus.

Es kann ja sein, dass deine Mitarbeiter nicht nur eine Inventur machen, sondern gleichzeitig auch das Lager aufräumen und optimieren.

Also verschieben sich ggf. große Mengen des Artikel A von bspw. 4 verschiedenen Plätzen, auf einen Palettenplatz.

Der Artikel hat also auf 4 Lagerplätzen eine Differenz, aber die Gesamtmenge ist korrekt - und nur das ist eigentlich die relevante Information.

Am einfachsten ist es mit der Ameise. Dort kannst du dir die Werte sowohl pro Platz oder über alle Plätze kumuliert exportieren oder auch alle Zählungen exportieren oder auf lediglich die Artikel / Plätze beschränken, die eine Differenz aufweisen.

In JTL- WMS selbst wird es ggf. eine farbliche Markierung geben für alle Lagerplätze, auf denen eine Inventur festgestellt wurde, eine solche Lösung gibt es aktuell noch nicht, ist aber geplant. https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-24748
 
Zustimmungen: Puma7

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
307
15
#5
Das mit der Ameise ist auf jeden Fall die beste Option. Wusste gar nicht das es die Möglichkeit gibt.
Dann wird die CSV einfach ausgedruckt und man prüft die plätze nochmal
 
Zustimmungen: Stephan Handke

Ähnliche Themen