Neu Import Lagerbestand über Variationskombination möglich?

mobile-bags.de

Gut bekanntes Mitglied
10. Dezember 2013
265
16
Gera
Wie der Titel schon verlautet: ist es möglich die Lagebestände von Variationskombinationen per CSV und Ameise abzugleichen?
In der CSV-Datei stehen folgende Spalten zur Vefügung: Artikelnummer , Produktname und eben die Bestandszahlen.
Die Artikelnummer ist der ArtNr der jeweiligen Variationskombi zugewiesen.
Der Artikelname ist dem Artikelname der Variationskombi zugewiesen.
Der Vaterartikel hat eine andere Artikelnummer und auch einen anderen Artikelnamen; die aus der CSV für den Import nicht hervorgehen.

Probiere ich das jetzt mit der Ameise über Variationen, dann fehlt halt immer irgendein Wert vom Vaterartikel; also z. B. der Artikelname oder die Artikelnummer. Benötige ich aber denn überhaupt Zuweisungen zum Vaterartikel? Kann man nicht rein Daten nur für die Var. Kombi importieren?
 

Enrico W.

Moderator
Mitarbeiter
27. November 2014
3.657
418
Du willst keine Bestände in Variationen pflegen sondern in den Varkombi-Kindern.
Wie machst Du das manuell in der Wawi? Du öffnest den entsprechenden Kindartikel oder selektierst ihn und führst dort den Wareneingang durch.
Genauso macht das die Ameise auch. Importiere diese Daten daher einfach in den Artikeldaten oder im Quick-Sync-Import Preise/Bestände.
 

mobile-bags.de

Gut bekanntes Mitglied
10. Dezember 2013
265
16
Gera
Darauf wäre ich wohl nie gekommen... werde ich dann gleich probieren. Im Hinterkopf war mir schon klar, dass die Kindartikel als eigenständige Artikel gewertet werden, aber das die Ameise genauso vorgeht ... oje. SUPER. Danke Dir!!!