Neu Hermes PPS: "Die Hausnummer des Empfängers ist zu lang"

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

Mago

Aktives Mitglied
16. Juli 2017
15
1
Guten Abend allerseits,

bekomme derzeit bei jeder Sendung die Fehlermeldung, dass die Hausnummer zu lang ist. Natürlich passt bei der Adresse alles und über die Webseite kann ich auch ganz normal Label erstellen. In der Wawi habe ich die Tage auch nichts geändert, außer nun die neueste Version installiert, was aber auch erfolglos war. Insofern vermute ich, dass Hermes was an der Schnittstelle geändert hat. Gibt's noch jemanden mit der gleichen Meldung?
 

Somanches

Mitglied
7. Januar 2019
60
5
Hallo

ja, wir bekommen seit gestern Abend ca 20 Uhr die gleiche Meldung. Heute morgen hat sich nichts geändert.

Wir haben nichts an der WaWi verändert.

Neustarts etc. brachten nix.

Wir müssen dringend Paketscheine drucken!
 

Somanches

Mitglied
7. Januar 2019
60
5
Halo,

Hermes weiß noch von nix. Ich rufe da um 9 Uhr wieder an.

Vielleicht weiß ja jemand von JTL schon was da los ist?!?
 

Somanches

Mitglied
7. Januar 2019
60
5
Hallo,
habe gerade die gleiche Auskunft bekommen. Wir sollen so um 10 nochmal versuchen...gut dass wir noch 70 Sendungen bis 10 Uhr fertig haben sollen.

Was ein Mist!
 

Christopher.S

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2019
50
17
Hallo Zusammen,

bei uns sieht alles ganz normal aus. Wir haben bei Hermes wegen dieser Problematik angefragt und werden hier ein Statusupdate posten, sobald eins Verfügbar sein wird.

Viele Grüße

Christopher
 

Somanches

Mitglied
7. Januar 2019
60
5
Hallo,

ich habe aufgrund der Problematik oben gestern etliche Paketscheine 'per Hand' bei Hermes erzeugt Wie bekomme ich nun die Sendungsnummer in die WaWi? Hat da jemand eine Idee??