In Diskussion EC-Terminal Anbindung / Ingenico

eco

Sehr aktives Mitglied
4. März 2013
177
28
Moin moin,

wir überlegen, künftig die JTL-POS einzusetzen und nutzen in unserem Betrieb ein Ingenico Terminal. Dies sollte im stationären Einzelhandel das wohl verbreiteste Modell sein. Bisher sind aber nur Zahlungsanbieter wie SumUp zu finden. Anbieter wie SumUp sind aber wohl nur für Kleinstgewerbe mit wenig EC-Umsatz reizvoll. Für den üblichen Handel sind derartige Wucherverträge sicher keine Option. Daher unsere Bitte, eine echte Schnittstelle zu Ingenico herzustellen, damit man seine ausgehandelten Veträge weiter nutzen kann. Das ganze stellt für uns und den Workflow an der Kasse tatsächlich ein Core-Feature dar, das eine Entscheidung für oder wider JTL-POS entscheiden kann.

Viele Grüße
 

eco

Sehr aktives Mitglied
4. März 2013
177
28
Ich bin eher ein Freund davon, dem Produkt (hier JTL-POS) einen echten Preis zu geben. Wir werden in keinem Fall einen Dienst wie SumUp nutzen. Da ist das Disagio zwar der wichtigste, aber nicht der einzige Entscheidungsfaktor.

Zusätzlich zum userunfreundlichem Workflow wird durch den Verzicht einer Schnittstelle auch zusätzliches EC-Bonpapier benötigt. Mit direkter Anbindung könnten alle Informationen auf dem Kassenbon stehen. Mit getrennter Eingabe ins Terminal wird dieses weiterin einen zweiten Bon ausspucken müssen. Dies wäre alles andere als nachhaltig und zeitgemäß. Ich hoffe sehr auf Einsicht seitens JTL.
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.921
260
Hallo,
zum Release wird es weitere Zahlungsanbieter geben die auch andere Hardware wie H5000 anbieten, die nativ angebunden werden ohne das zusätzl. Papier verschwendet wird.
 

yoschifu

Aktives Mitglied
13. Oktober 2013
26
9
Ich habe nun einige Beiträge hier gelesen und höre immer wieder heraus, dass die fehlende Anbinung an ein Kartenterminal noch ein ko Kriterium für JTL POS ist. Ich finde daher, dass diese Option eine höhere Gewichtung bekommen muss in der Entwicklung der Software! Ist allerdings nur meine Meinung.

Gibt es eigentlich eine Roadmap was noch kommen soll?
 

Janusch

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
13.921
260
Ich habe nun einige Beiträge hier gelesen und höre immer wieder heraus, dass die fehlende Anbinung an ein Kartenterminal noch ein ko Kriterium für JTL POS ist. Ich finde daher, dass diese Option eine höhere Gewichtung bekommen muss in der Entwicklung der Software! Ist allerdings nur meine Meinung.

Gibt es eigentlich eine Roadmap was noch kommen soll?
Hallo,
eine Schnittstelle ist bereits implementiert für gängige Terminals. Wir sind mit einigen Anbietern in der Endphase und werden die Angebote bald veröffentlichen.
Es wird keine offene Schnittstelle sein, da wir so an die Kooperationen angewiesen sind, damit wir die Software kostenfrei anbieten können.
 

IT-WEFA

Gut bekanntes Mitglied
3. April 2019
230
15
Wann wird’s veröffentlicht ca.?

Da wir unser komplettes System updaten und das aktuelle POS auch, sind wir am überlegen direkt JTL POS zu wechseln.
Und die Anbindung an bestehende Terminals wäre ein wichtiger Entscheidungsgrund .
 

Praktikantin

Sehr aktives Mitglied
16. Januar 2018
118
37
Es wird keine offene Schnittstelle sein, da wir so an die Kooperationen angewiesen sind, damit wir die Software kostenfrei anbieten können.
Eure Kunden sind Händler. Händler wissen, dass es nichts kostenlos gibt. Mischkalkulation und Quersubventionierung sind unser täglich Brot.
Optional könntet ihr eine offene Schnittstelle gegen Entgelt anbieten. Luwosoft hat vor zehn Jahren genauso angefangen, elPay, was auf entsprechenden Widerstand stieß, und später eine ZVT-Schnittstelle nachgereicht. Ohne offene Schnittstelle ist die Kasse für mich unbrauchbar, da brauche ich mir den Rest gar nicht anschauen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Charip und McAvity

Philipp K.

Moderator
Mitarbeiter
21. August 2018
402
226
Hückelhoven
Moin!

@afew_it
Könnt ihr denn vorab mitteilen, welche Terminals/Anbieter unterstützt wird?
-> Zum offiziellen Release werden das SumUp, FirstCashSolution, Elavon und evtl. iZettle sein. In diesem Portfolio sollten die meisten Händler ein passendes Angebot finden können. Es werden natürlich weitere Zahlungsanbieter im Laufe der Entwicklung folgen.

@yoschifu
... Ich finde daher, dass diese Option eine höhere Gewichtung bekommen muss in der Entwicklung der Software!
-> Wir arbeiten konstant daran weitere EC-Terminals von größeren Anbietern anzubinden. Ich denke es erklärt sich von selbst, dass es hier auch vertragliche Angelegenheiten zu klären gilt, die mit all ihrer Bürokratie einfach ihre Zeit brauchen. Und du weist ja wie das so ist: Packt man am einem Ende an, bleibt auf der anderen Seite wieder was liegen... ;)

Gibt es eigentlich eine Roadmap was noch kommen soll?
-> Wir arbeiten an einer Roadmap, die wir vermutlich zeitgleich mit dem offiziellen Release von JTL-POS herausgeben werden.

Grüße

Philipp
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: yoschifu

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
595
145
Ich denke es erklärt sich von selbst, dass es hier auch vertragliche Angelegenheiten zu klären gilt, die mit all ihrer Bürokratie einfach ihre Zeit brauchen.

Hallo,

ich verstehe ja durchaus, dass JTL durch die Anbindung verschiedener Zahlungsdienstleiseter mit der JTL-POS Geld verdienen muss.
Und es ist sicherlich auch für Händler attraktiv, dass man mit JTL-POS "einfach so" Kartenzahlungen abwicklen kann, ohne vorher ein "richtiges" EC-Kartenterminal zu benötigen.

Dennoch würde ich einfach mal in Betracht ziehen, das es Händler gibt, die bereits einen Akzeptanzvertrag mit einem Anbieter haben.
Und diese Händler können ja auch durchaus langfristig gebunden sein und sind möglicherweise nicht bereit zu einem von JTL integrierten Zahlungsdienstleiter zu wechseln.

Daher sollte man die Entwicklung einer ZVT-Schnittstelle als kostenpflichtiges Zusatzmodul (z.B. als jährliche Subscription wie beim Multishop-Modul) vielleicht doch noch einmal in Betracht ziehen.

MfG

McAvity
 

Philipp K.

Moderator
Mitarbeiter
21. August 2018
402
226
Hückelhoven
Hallo zusammen,

wir verstehen auch eure Bedenken und die Tatsache, dass ihr euch bereits für einen Zahlungsdienstleister entschieden und dort unter Umständen auch sehr gute Konditionen habt. Wir möchten natürlich, dass zum Stable-Release von JTL-POS alle zufrieden arbeiten können, daher habe ich intern das Thema "offenes Zahlungsmodul" angesprochen. Für uns spricht grundsätzlich nichts dagegen, die OPI-Schnittstelle für alle Zahlungsanbieter gegen Preis X zu öffnen. Wie genau das Kostenmodell und der Ablauf in der Anbindung aussehen kann/soll/wird, müssen wir noch evaluieren.

ZVT werden wir dennoch nicht anbinden, da die OPI Schnittstelle laut Zahlungsdienstleistern die ZVT Schnittstelle ablösen wird und ein Großteil der aktuell im Umlauf befindlichen EC-Terminals bereits OPI-Kompatibel sind. OPI bringt auch weitere Vorteile mit sich, u.a. automatische Zahlungsmittelerkennung, unbare Rückerstattungen, 0% Finanzierung über easyCredit ...

Ich denke, das ist ein guter Kompromiss mit dem alle arbeiten können. :)
 

IT-WEFA

Gut bekanntes Mitglied
3. April 2019
230
15
Hallo zusammen,

wir verstehen auch eure Bedenken und die Tatsache, dass ihr euch bereits für einen Zahlungsdienstleister entschieden und dort unter Umständen auch sehr gute Konditionen habt. Wir möchten natürlich, dass zum Stable-Release von JTL-POS alle zufrieden arbeiten können, daher habe ich intern das Thema "offenes Zahlungsmodul" angesprochen. Für uns spricht grundsätzlich nichts dagegen, die OPI-Schnittstelle für alle Zahlungsanbieter gegen Preis X zu öffnen. Wie genau das Kostenmodell und der Ablauf in der Anbindung aussehen kann/soll/wird, müssen wir noch evaluieren.

ZVT werden wir dennoch nicht anbinden, da die OPI Schnittstelle laut Zahlungsdienstleistern die ZVT Schnittstelle ablösen wird und ein Großteil der aktuell im Umlauf befindlichen EC-Terminals bereits OPI-Kompatibel sind. OPI bringt auch weitere Vorteile mit sich, u.a. automatische Zahlungsmittelerkennung, unbare Rückerstattungen, 0% Finanzierung über easyCredit ...

Ich denke, das ist ein guter Kompromiss mit dem alle arbeiten können. :)

1+
Die meisten unterstützen schon OPI,
Danke für die guten Neuigkeiten


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Charip

Mitglied
9. November 2019
97
9
Düsseldorf
Hallo,
eine Schnittstelle ist bereits implementiert für gängige Terminals. Wir sind mit einigen Anbietern in der Endphase und werden die Angebote bald veröffentlichen.
Es wird keine offene Schnittstelle sein, da wir so an die Kooperationen angewiesen sind, damit wir die Software kostenfrei anbieten können.
Hallo, ist First Data (Telecash) im Gespräch???
Vielen Dank
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
In Diskussion Verifone Terminal als Kundendisplay Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
In Bearbeitung Igenico Move 5000 - verbindung zwischen PC und Terminal testen (auch via ZVT) Allgemeine Fragen zu JTL-POS 3
Neu FFN Anbindung löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu Anbindung von Asendia an JTL Shipping JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Seit 19.09.22 funktioniert die Amazon.com Anbindung (USA) nicht mehr. Ticket eröffnet - keine Reaktion :-( Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Kaufland.de Anbindung Retourenfehler beheben User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Otto Retoure - Anbindung JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 4
Neu Wann kommt in der 1.6 die Amazon Anbindung Belgien? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Anbindung WaWi an Inbetween und somit Indesign User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Anbindung Spedition? JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Anbindung verschiedener Briefe per Internetmarke an ebay nicht möglich?!? JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu keine Shopify Anbindung möglich, da im Hauptmenü "Onlineshop" fehlt Onlineshop-Anbindung 5
Neu Wird meine Gambio Anbindung mir dem Connector zu JTL 2023 unbrauchbar / abgeschaltet. Gambio-Connector 6
Neu SCX Limango Anbindung Schnittstellen Import / Export 1
Neu Kaufland SCX Anbindung nicht möglich Fehler 500 kaufland.de - Anbindung (SCX) 2
Neu Amazon Abgleich neuen Kontonamen erstellt nach Verlängerung der Anbindung Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu DHL Prime - Amazon Anbindung / JTL keine Auswahlmöglichkeit Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Connector-Anbindung Shopware 6 kann nicht aktiviert werden - Code 0 | Status 405 Shopware-Connector 6
Anbindung Kaufland.de in JTL 1.6 - Braucht man Unicorn 2 überhaupt noch? Erfahrungen? JTL-Wawi 1.6 10
Beantwortet Onlineshop Anbindung nicht vorhanden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu SCX Anbindung Manomano Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 2

Ähnliche Themen