Neu Das hat noch keiner geschafft, nach 5 Tagen JTL-Shop- "Installation" bin ich dem Wahnsinn nahe.

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

karola

Neues Mitglied
13. März 2019
11
0
#1
Hallo Community, ich weiß nicht ob ich es noch ein paar Tage durchstehe mit dem free JTL- Shop 4.06.11 an für sich wollte ich den Shop einfach mal ein paar Wochen testen, dazu komme ich leider nicht.
Zum Thema. Der Shop wurde einwandfrei ohne Fehlermeldung installiert. Das Einzige waren 500er Fehler egal bei welcher Eingabe im Shop. Dies wurde aber behoben durch das scheinbar bekannte "
RewriteBase / " bzw." # RewriteBase /". Dann kamen die Schläge nach und nach. Slider Bilder einstellen: " Fehlende Berechtigung etc." siehe vorhergehenden Screenshot. Dann wollte ich meine Kategorien
hochladen, die Einstellungen waren bei 5 Kategorien gleich, 3 werden in der Kategorieleiste nur angezeigt. Mit den Kategorien wurden auch die Artikel hochgeladen. Die wurden auch meistens korrekt mit
Bildern angezeigt, jedoch nur 1 Top-Artikel, kein Artikel NEU im Sortiment obwohl ich natürlich jeweils die korrekten Datum eingestellt habe, Kategoriebilder werden teilweise angezeigt, wenn man auf die
3 am Bildschirm verbliebenen Kategorienanzeigen klickt. Dann habe ich das Plugin "JTL Frontpage Categories" aktiviert weil ich gern 3 Kategorie Boxen auf der Startseite haben wollte, auch entsprechend
konfiguriert nach Handbuch auch mit Attribut in der WaWi. Was soll ich Euch schreiben, ich kann einstellen was ich will das Bild der Startseite verändert sich nie. "liebrecht.online" obwohl ich mittlerweile
an die 300 Artikel eingestellt habe. Bevor jetzt jemand auf die Idee kommt ich hätte irgendeine Veränderung an einer Datei vorgenommen "NEIN" außer wie beschrieben (RewriteBase). PHP 7.72
Ich habe es auch mit PHP 7.0 u. 7.1 probiert mit der PHP.ini 5 u. 7. Keine Chance irgend eine Veränderung am Layout des Shops. Die einzige sichtbare Veränderung waren die Eigene-Seiten-Texte. Die
medifile Einstellungen sind auch nicht schreibgeschützt. Ich habe mittlerweise ähnliche Vorkommnisse im Forum mehrfach gelesen, aber leider war für mich kein Reparaturansatz dabei. Bevor ich die
Installation des Shops nun lösche gebe meiner Arbeit noch das Wochenende und hoffe auf eine IDEE von Euch, DANKE schon einmal und einen schönen Abend noch.
 

karola

Neues Mitglied
13. März 2019
11
0
#3
1-5 show_on_frontpage, habe ich bei jeder der Kategorie eingetragen. Ist dies richtig so oder 1-n, 1-n etc. Als Text habe ich im Shop-Editor Kategorien eingetragen. Dieser erscheint jetzt auch. Aber ich glaube das größere Problem ist, dass einfach keine Bilder
angezeigt werden, "Kategorie, Slider, Top-Artikel etc." Ich habe heute schon die .htaccess Datei und die confi.JTL-Shop.ini.php mit anderen shops abgeglichen keinen Unterschied festgestellt.
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.200
172
Düsseldorf
#5
Offensichtlich verwendet der KCFinder noch die __autoload Funktion, die mit PHP 7.2 abgekündigt (deprecated) wurde. Mit PHP 7.1 solltest Du den Warnhinweis nicht mehr sehen, oder Du schaltest die Deprecated Warnungen bei PHP aus.

Abgesehen davon sollte JTL das Tool aktualisieren. Die letzte Version, die ich finde, verwendet hier schon die Nachfolge-Funktion.

Ich muss mich korrigieren - JTL hat das im aktuellen Entwicklungszweig schon gemacht: https://gitlab.jtl-software.de/jtlshop/shop4/commit/f7318afef677c601553d6bff26c7dbfbb2553a48
 

MSPShop

Gut bekanntes Mitglied
31. März 2006
184
7
Hückelhoven
#6
Bei den Startseiten Kategorien wird nur ab 1 eingetragen. Das -n bedeutend beliebig viel. Also nur eine sortierreihenfolge.
1 wird als erstes angezeigt
2 wird als zweites angezeigt usw.
 

karola

Neues Mitglied
13. März 2019
11
0
#7
Offensichtlich verwendet der KCFinder noch die __autoload Funktion, die mit PHP 7.2 abgekündigt (deprecated) wurde. Mit PHP 7.1 solltest Du den Warnhinweis nicht mehr sehen, oder Du schaltest die Deprecated Warnungen bei PHP aus.

Abgesehen davon sollte JTL das Tool aktualisieren. Die letzte Version, die ich finde, verwendet hier schon die Nachfolge-Funktion.

Ich muss mich korrigieren - JTL hat das im aktuellen Entwicklungszweig schon gemacht: https://gitlab.jtl-software.de/jtlshop/shop4/commit/f7318afef677c601553d6bff26c7dbfbb2553a48
 

karola

Neues Mitglied
13. März 2019
11
0
#8
Hallo Xantiva, danke für die Antwort. Ich habe jetzt einmal die PHP-Version umgestellt, aber meiner Meinung nach greift er er auf die PHP Version 5 als erstes zu ich habe allerdings keine Ahnung davon, siehe Screen Shot. Allerdings würde das mein Gesamtproblem nur zum Teil lösen. Es bleibt immer noch die Frage warum ändert sich nichts auf der Startseite wenn ich Einstellungen vornehme (Kategoriemenü, Neu eingestellt etc.)
Gruß Karola
 

Anhänge

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.200
172
Düsseldorf
#9
7-71 ist eine komische Schreibweise, ich vermute, die meinen PHP 7 in der Verion 7.1 damit. Denn eine 7.71 gibt es nicht, aktuell ist die 7.3.2.
Um herauszufinden, welche Version tatsächlich läuft, kannst Du im Shop-Backend Dir das Widget "Server-Informationen" anzeigen lassen. Dann siehtst Du die Version, die aktuell läuft.
 

karola

Neues Mitglied
13. März 2019
11
0
#10
7-71 ist eine komische Schreibweise, ich vermute, die meinen PHP 7 in der Verion 7.1 damit. Denn eine 7.71 gibt es nicht, aktuell ist die 7.3.2.
Um herauszufinden, welche Version tatsächlich läuft, kannst Du im Shop-Backend Dir das Widget "Server-Informationen" anzeigen lassen. Dann siehtst Du die Version, die aktuell läuft.
Version 7.15, allerdings habe ich bei der Überprüfung festgestellt dass eine Meldung kommt: (siehe Screen Shot), obwohl mein Provider mir gesagt hat das wäre installiert. Kann das Ganze daran
liegen? Allerdings verstehe ich es nicht, denn der Shop4-Systemcheck zeigt an:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.200
172
Düsseldorf
#11
Siehst Du denn bei dem imagick einen Hinweis? Gibt es ein ToolTip bei dem gelben Ausrufezeichen? Was passiert, wenn Du da den Mauszeiger drauf stehen lässt?
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
525
66
#14
Hallo @karola
sind die Funktionsattribute unter Artikel->Attribute für den Onlineshop aktiviert?
Die Fehlermeldung beim KCFinder deutet auf falsche Ordner-Rechte hin. Was sagt denn der Verzeichnischeck (System->Wartung->Status und dann der Punkt "Verzeichnisrechte")?
Du kannst gerne hier im Forum einmal eine private Unterhaltung mit mir starten, dann können wir mal einleiten, dass wir uns den Shop selbst mal angucken.