Neu Connector Komplettabgleich bleibt stehen

flollo

Aktives Mitglied
15. August 2016
79
4
Moin,

darf ich um einen Tipp zum Komplettabgleich via Connector bitten? Auf der Suche nach einer Lösung für unser Kategorie-Problem (https://forum.jtl-software.de/threads/artikel-aus-jtl-haben-keine-kategorie-in-sw.123595/) testen wir Komplett-Abgleiche der Kategorien JTL -> Shopware via Connector.

... aber der Connector bleibt beim Komplettabgleich regelmäßig stehen.

Es werden alle Kategorien (ingesamt 405 Kat's) übertragen, aber nachfolgend bei den Artikeln bleibt der Komplett-Abgleich bei ca. 350 (wenn 1 Datensatz angehakt ist) oder 1250 (bei 10 Datensätzen) stehen, übertragen werden müssten rund 4000 Artikel. Der Abgleich friert einfach ein, jedoch es lassen sich noch die anderen Tabs für Error etc. klicken, in denen aber keine Einträge sind. Für den Komplett-Abgleich sind nur die Kategorien ausgewählt, aber da schickt JTL offenbar auch die Artikel mit.

Der Klick auf "Abbrechen" bringt ebenfalls nichts, der gescheiterte Komplett-Abgleich lässt sich nur mit Abschießen des JTL beenden, was ja immer so eine Sache ist.

Anschließend läuft der wieder angefahrene Worker ziemlich lang (> 60 Min.). Ob der Worker dann den Job fertigmacht, an dem der Komplettabgleich gescheitert ist, kann ich schwer nachvollziehen. Das JTL-Logfile ist riesig (bis zu 86 MB) und entsprechend mühsam zu interpretieren - ich habe jedenfalls nichts Aufschlußreiches gefunden.

Die Exec. Time auf dem SW-Server ist per .htaccess nach oben gesetzt (derzeit php_value max_execution_time 600), aber das hatte keinerlei Auswirkungen auf Abbrüche oder die Menge der Artikel, die vor dem "Einfrieren" durchgekommen sind.

Hat jemand eine Idee? Das wäre wundervoll!

Die genutzten Komponenten sind ziemlich aktuell: JTL 1.5.9.0 (mit 2 x WMS), Connector 2.2.4, Shopware 5.5.10 auf dediziertem, gut dimensionierten Server bei all-inkl. Die JTL-DB wird auf einem externen Win Server 2012 bei Host Europe gehostet, Updates gemacht.

P.S. Es gab im Forum einige (meist sehr alte) Beiträge, die in eine ähnliche Richtung gingen, aber letztlich offenbar andere Probleme und Setups hatten, drum hier neu gestartet.
 

flollo

Aktives Mitglied
15. August 2016
79
4
Update: Wir haben die Max Exec Time auf dem SW-Server auf 1200 gesetzt und Memory auf 1024M ... hat aber leider nichts gebracht/verändert. Der Komplettabgleich stockt weiterhin nach ziemlich genau 10 Minuten.

Hat jemand eine Idee? Wäre sehr sehr willkommen! Danke.
 

flollo

Aktives Mitglied
15. August 2016
79
4
Update: Wir haben auf JTL 1.5.10.0 upgedatet, hat aber nichts gebracht. Jetzt kann man zwar Kategorien tatsächlich komplettabgleichen ohne dass auch die Artikel abgeglichen werden (was mein anderes Problem aber leider nicht gelöst hat). Allerdings läuft der Artikel-Abgleich weiterhin nicht durch (zuletzt Crash nach 6,5 Minuten) und funktioniert der "Abgleich abbrechen"-Button noch immer nicht.
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
480
80
Hallo @follo,

hast du den passenden Onlineshop Abgleich-Log dazu? Wie schaut es mit dem verfügbaren Arbeitsspeicher während des Abgleichs auf dem Rechner wo die Wawi drauf läuft aus?
 

flollo

Aktives Mitglied
15. August 2016
79
4
@Immanuel Guter Gedanke, Danke - aber daran liegt es nicht. Ich habe den Komplettabgleich nochmal laufen lassen und dabei die Werte des Servers, auf dem die JTL-DB liegt, im Blick behalten: CPU schwankte während des Abgleichs zwischen 7 und 25 % (Spitze: 34 %), der Arbeitsspeicher lag konstant bei 52/53%. Auf dem Server ist außer JTL und den dafür notwendigen Komponenten auch nix anderes.

Logfile ist schwierig. Vom eigentlichen Abgleich gibt es nach meinem Eindruck kein Debug-Log, da ich JTL ja abschießen muss, um den Komplettabgleich zu beenden (der entsprechende Button funktioniert nicht), da wird dann offenbar kein Log geschrieben. Das nachfolgende Log des ersten nachfolgenden Worker-Laufs ist wiederum rund 100 MB groß - nicht gerade einfach zu durchschauen und auch nicht gut hier zu posten.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü