Neu BUG: DATEV-Export falsche Buchungskonto bei gleichen Steuersätzen

Boarder

Sehr aktives Mitglied
26. März 2007
281
39
Hallo Zusammen,

das der JTL-Support meint das hier kein BUG vorliegt werde ich diesen noch einmal öffentlich Dokumentieren.

Bei zwei gleichen Steuersätzen wähl die Wawi die erste Steuerklasse mit diesem Steuersatz im Artikel angegeben Steuersatz anstelle der Steuerklasse welche im Artikel gewählt ist.

Beispiel:

Steuerklasse1: Normaler Steuersatz - Zone-DE=19% - Zone-Ausland=0% -> Steuerklasse=Normal
Steuerklasse2: Sonder Steuersatz - Zone-=0% - Zone-Ausland=0% -> Steuerklasse=Sonder
Im Artikel ist die Steuerklasse2 gewählt - die Steuerklasse "Sonder Steuersatz"

Wenn jetzt ein DATEV-Export vorgenommen wird, Export bei einem Deutschen Kunden die Wawi die richtig Steuerklasse.

Bei einem Kunden der jedoch im nicht-EU-Ausland lebt und deshalb auch bei dem Export einen MwSt.-Satz von 0% bei dem Normalen Steuersatz geben würde. Wird immer die Steuerklasse "Normal" exportiert anstelle der "Sonder" welche über die Steuerklasse2 "Sonder Steuersatz" im Artikel angegeben wurde.

Der BUG kommt daher das die Wawi beim Export die gewähle Steuerklasse bei Artikel gar nicht erst abfragt und einfach die erste Steuerklasse wählt, welche der selben Prozentualen-Höhe entspricht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan-Patrick Schmidt

Moderator
Mitarbeiter
15. März 2019
311
71
Hallo Boarder,

anhand der Steuereinstellung wird der Auftrag mit dem entsprechenden Steuersatz erstellt und die Steuerklasse aus dem Artikel ist nicht explizit festgelegt im Auftrag.
Wenn es eine Steuersatzänderung oder im Artikel die Steuerklasse geändert wird, dann wird der Auftrag nicht verändert.
Wenn ein Artikel gelöscht wird, dann wird der Steuersatz nicht geändert und der Artikel wird zu einer Freiposition im Auftrag.
Sonderbuchungen können anhand Warengruppen, Positionstypen und Versandarten in der Steuerverwaltung konfiguriert werden.
Bitte beachten sie das durch die vorgeschlagene Änderung Fehler im weiteren Verlauf entstehen können, wenn die Konfiguration stattfindet, die sie vorgeschlagen haben.
 

Boarder

Sehr aktives Mitglied
26. März 2007
281
39
Sehr geehrter Herr Schmidt, danke für Ihre Antwort. Gerne gehe ich auf die einzelnen Punkte ein:
anhand der Steuereinstellung wird der Auftrag mit dem entsprechenden Steuersatz erstellt und die Steuerklasse aus dem Artikel ist nicht explizit festgelegt im Auftrag.
Es wird nicht der Auftrag, sondern die Position mit dem jeweiligen Steuersatz anhand der Steuerklasse im Artikel erstellt.
Wenn es eine Steuersatzänderung oder im Artikel die Steuerklasse geändert wird, dann wird der Auftrag nicht verändert.
Im Grunde ist das gut so. Wenn Steuersatz der Auftragspostion und Steuersatz der Steuerklasse nicht mehr übereinstimmten, da Steuerklasse geändert, hat man heute gar keine zuordnung mehr im Export, da eben nicht die Steuerklasse aus dem Artikel heran gezogen wird. Das ist der Bug.

Wenn ein Artikel gelöscht wird, dann wird der Steuersatz nicht geändert und der Artikel wird zu einer Freiposition im Auftrag.
Das ist auch gut so. Und in diesem Fall brauch es natürlich auch einen Rückfall darauf das die Steuerklasse anhand des Steuersatz gewält wird, da es ja keinen Artikel mehr gibt aus dem die Steuerklasse bezogen werden könnte. Der Bug ist das dies aber nicht nach dem löschen des Artikel geschieht sondern auch so gehandhabt wird, wenn der Artikel noch vorhanden ist und damit auch die Information über die Zuordnung der Steuerklasse im Artikel.

Die Alternative wäre in der DB bei erstellung des Auftrags nicht nur den Steuersatz bei der Position zu hinterlegen sondern auch die Steuerklasse. Das wurde von mir jedoch nicht einmal gefordert.

Sonderbuchungen können anhand Warengruppen, Positionstypen und Versandarten in der Steuerverwaltung konfiguriert werden.
Ein Steurklasse ist im Artikel immer gewählt und keine Sonderbuchung, diese wird ja explizit auch für die erstellung der Position mit Steuresatz im Auftrag genutzt. Warum sollte diese dann beim export ein Sonderfall sein? Es über die Warengruppe wieder hinzubiegen, heißt einfach nur das ich die selbe Information (Steuerklasse) einmal im Artikel als Steuerklasse angeben ist und ein zweites mal im Artikel als Warengruppe angegebe, welche auf die Steuerklasse verweisst. Sorry das ist ein Workarount um den Bug herum und zeigt so deutlich das es ein Bug ist. Die Information auf die es ankommt ist die Steuerklasse.

Bitte beachten sie das durch die vorgeschlagene Änderung Fehler im weiteren Verlauf entstehen können, wenn die Konfiguration stattfindet, die sie vorgeschlagen haben.
Keiner der von Ihnen aufgezeigten Punkten lässt darauf schließen dass es zu Fehlern kommen könnte, die es nicht bei heutigen Verhalten auch geben würde. Der Fehler ist das für den Auftrag der Steuersatz über die Steuerklasse im Artikel ermittelt wird, diese aber beim export nicht beachtet wird.

Vielen Dank für die Antwort.
Boarder
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
PROBLEM/BUG bei Auftrag Übernahme in die JTL- POS JTL-Wawi 1.6 3
Neu Bug Syntaxprüfung Exportformate JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Nach einem Upselling Verkauf wurden nicht alle Produkte in die WaWi übermittelt, ein bekannter Bug? Shopify-Connector 0
Neu BUG? Nicht erkannten doppelten Eintrag Schnittstellen Import / Export 0
Neu BUG: Sprachwechsel CMS wiedermal unzuverlässig JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Minimaler Bug im Dashboard. Gruppierung Zeitbereich wird nur im Dashboard nicht korrekt angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
In Bearbeitung JTL-POS v. 1.0.6.2 Bug: Artikel wird nach Eingabe der EAN 2x zum Bon hinzugefügt JTL-POS - Fehler und Bugs 5
Neu Formulareditor: Bug beim Entfernen von Projektbausteinen [Wawi 1.6.36.0] JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Workflow Markierung bei Lieferscheine - Bug JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Bug in der Kartonverwaltung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu Bug in Synchronisation der Kundendaten Wawi > Shop? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Eigene Felder "Bug" ? JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Beantwortet Error 500 bei Sync - Bug nach Update von shop4 auf shop5 - Bilder teilweise an der falschen stelle und kategorien fehlerheft JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu DATEV Export Rechnungskorrekturen falsch? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 4
Neu DATEV Anbindung nur direkt an den Steuerberater? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Export Erlöskonten DATEV/Stammdaten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Lieferantenrechnungen mit Datev Konten für Export vorbereiten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Datev Rechnungsdatenservice 2.0 Status zurück setzen Schnittstellen Import / Export 1
Neu Buchungsdaten Datev Rechnungen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu DATEV oder Ameise Export - Rechnungspositionen einzeln ausgeben Schnittstellen Import / Export 0
Neu DATEV Rechnungsdatenservice 2.0: Manchmal PayPal-Transaktionsnummer statt Shop-Auftragsnummer Schnittstellen Import / Export 0
Neu DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 - Buchungstext Schnittstellen Import / Export 1
Neu DATEV-Rechnungsdatenservice 2.0 vs. JTL2DATEV Schnittstellen Import / Export 1
Neu Datev - Übermittelte UST ID nicht korrekt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Rechnungs Export (Rechnungen (Neu)) wirft Fehler aus wegen Umsatztseuer fehler Schnittstellen Import / Export 8
Neu JTL Ameise - Export von Kunden nach Kategorien User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu CIN GMBH - Dachser Export Schnittstelle JTL Schnittstellen Import / Export 0
Neu WAWI 1.6.36.0 Beim Export von Rechnungsdaten wird das Versanddatum nicht bei allen Aufträgen exportiert. JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Ameise Export Rechnungen (neu) Export nur ein Datensatz für Rechnung mit zwei Steuersätzen? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 14
Neu Taxdoo Api oder CSV-Export Schnittstellen Import / Export 8
Neu Export Tabelle als CSV mit EAN Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Bei Export von Aufträgen via Ameise, HAN exportieren? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 4
Neu Export von Gutschriften - ungültige Steuerkonfiguration für Versandland? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 2
Neu JTL Ameise Export für Käufe bestimmter Marken oder Artikel User helfen Usern 2
Neu Sitemap Export erstellt eigene Seiten doppelt und fehlerhaft JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Shop 5 Export - nur eine Kategorie exportieren Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Unbekannter Server-Fehler Export wurde NICHT in die Importqueue des Servers geschrieben. JTL-Search 2
Neu Export von Freien Feldern bei den Kundendaten Schnittstellen Import / Export 2
Neu Export Ebay Angebotsupdate, EK Preise Varianten JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Export Standard ASIN JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Mit Export-Manager erzeugte Artikelfeed sind leer Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0

Ähnliche Themen