Neu Auftragsfreipositionen in Lieferschein übernehmen

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

volvisti

Aktives Mitglied
18. Juli 2017
136
7
#1
Hallo zusammen,
ich steh' grad fürchterlich auf dem berühmten Schlauch und bitte Euch um Eure Hilfe.

Es geht wie der Titel schon segt, um Auftrags-Freipositionen, die nicht im Leferschein auftauchen.
Warum Freipositionen?
Um den Leiferschein zu gliedern legen wir im Auftrag Positionszeilen mit Freipositionen und Menge = 0 an.

Im Lieferschein tauchen aber nur diejenigen Positionen auf, die eine Menge > 0 haben.
Einerseits logisch, andererseits ist der Leiferschein dann deutlich unübersichtlicher.

1. Spalte: Cond(Int(Lieferscheinpositionen.Menge) != Lieferscheinpositionen.Menge, Fstr$(Lieferscheinpositionen.Menge, "?&.###"), Fstr$(Lieferscheinpositionen.Menge, "?&"))

2. Spalte: Lieferscheinpositionen.Einheit

3. Spalte: Lieferscheinpositionen.Artikelbezeichnung+ Cond(len(Lieferscheinpositionen.SeriennummernAlsText) > 0, "¶Seriennummer: " + Lieferscheinpositionen.SeriennummernAlsText, "")+ cond(isnullorempty(Lieferscheinpositionen.Hinweis),"","¶ "+Lieferscheinpositionen.Hinweis)

Die Darstellungsbedingung der Zeile steht auf "immer anzeigen".

Habt Ihr eine idee, wie ich die Positionen auf dem Lieferschein ausgegeben bekomme?

Ich danke Euch schon jetzt.
 

Rico Giesler

Administrator
Mitarbeiter
10. Mai 2017
10.510
976
#2
Nutzt ihr denn die Freipositionen auch noch anderweitig?
Denn sonst könntet ihr ja einfach die Menge 1 nehmen und lasst diese ausblenden wenn es eine Freiposition ist.
 

volvisti

Aktives Mitglied
18. Juli 2017
136
7
#3
Hallo Rico,
Danke für Deine Antwort.
Sie entspricht meiner Vermutung, dass die Menge > 0 sein muss, damit die Position ausgegeben wird.
Da wir die Freipositionen aber auch anderweitig verwenden, werde ich die Anzeige bei einer Menge <= 0.09 unterdrücken müssen.